Kyocera Laserdrucker ECOSYS P2235dw
  1. DC
  2. Forum
  3. Kaufberatung
  4. MuFu oder Scanner-Only als Ersatz für MP510 unter €100

MuFu oder Scanner-Only als Ersatz für MP510 unter €100

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hallo,
mir ist heute mein MP510 verreckt, er war tot, mit neuem (gebrauchten) Netzteil blinkt er wie wild und zeigt einen Elektronikschaden an. Nach den €20,- fürs NT will ich nicht mehr in den alten investieren.

Anforderungen:
Scannen
Kopieren
Farbdruck (gaaaanz selten, aber wäre schon nett)
kein SW, dafür werkelt ein Kyo-Laser.

Welches Multi-Gerät macht Sinn? Gerne auch refurbished/generalüberhöt oder gebraucht ( und unter €100...).
Oder doch auf die Farbe verzichten und einen Scanner anschaffen?
Gruß Markus
von
Kaputte Netzteile sind sehr selten bei Canondruckern, eher ist der Druckkopf defekt und das äussert sich häufig ähnlich. Das kann man testweise durch ausbauen des Druckkopfes und einschalten überprüfen, das der Drucker sich dann wieder einschalten lässt.
Was du jetzt haben möchtest, das ist jetzt schwierig. Das hängt sehr von deinen Anforderungen ab. Bei Tintenstrahlern machen gebrauchte Geräte selten Sinn, da diese Geräte selten für einen lange Gebrauch gebaut werden. Farblaser MFG sind häufig gebraucht zu teuer und es wird meist bald ein Satz Toner fällig.
Standalone Scanner haben gegen über MFG meist die bessere Technik allerdings ist die Softwareausstattung nicht immer auf die verschiedenen Funktionen abgestimmt. Bleibt eigentlich nur ein Tintenstrahler in der Preisklasse bis 100 Euro, da gibt es aber soviele das deine Anforderungen dazu zu ungenau sind um ein Modell zu empfehlen.
von
Hi,
danke, darauf wird's wohl hinauslaufen. Der AiO sollte eigentlich nur regelmäßig einfache Sachen scannen und kopieren. Farbausdrucke eigentlich nur ganz selten.
Wie wäre das denn mit einem Scanner, z.B. Lide/Canon: Kann ich den so konfigurieren, dass er mit einem Tastendruck scannt und dann direkt (bei eingeschaltetem PC natürlich) über den Laserrucker druckt?

Gruß Markus
von
ja kann man, allerdings sind die preiswerten Canon-Scanner eher CIS Scanner und haben damit keine Tiefenschärfe, was sich z.B. beim Bücherscan unliebsam bemerkbar macht.
von
Hi,
habe mich mal ein bisschen hier umgelesen. Bin aber nicht wirklich schlauer:
Nochmal meine Anforderungen:
Scannen: einfache Jobs, gerne auch mit ADF
Farbdruck: sehr selten
SW-Druck: nie
Fax: auf jeden Fall
gerne auch älteres Modell

Stimmt das, dass für seltenen Farbdruck Einzelpatronen letztendlich teurer sind?

Gruß Markus
von
meist haben einzelne Scanner einige Funktionstasten am Gerät, auch Scan zum Drucker, das ist dann Zusatzsoftware, die dem Scanner beiliegt. Wenn es um einen ADF Scanner geht, sind Multis mit Fax in Betracht zu ziehen, z.B. von Brother - MFC-Modelle. Da kann man mal in einem Elektronikmarkt vorbeisehen, was gerade als Aktionsmodell im Angebot ist.
von
Hier mal eine Übersicht der Geräte mit Faxfunktion:
Filter: 100 Euro; Fax
Drucker-Finder (Marktübersicht)
Da halte ich den Brother MFC-J430W noch für einen der Besten.
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
17:30
MG8150Gast_49885
16:57
15:47
15:11
15:00
21:19
Advertorial
Online Shops
Artikel
11.07. Lexmark Firmware EC 7.0: Lexmark empfiehlt Firmwareupdate
04.07. HP 302 und 304 Original-​Patronen: HP sperrt eigene Tintenpatronen aus
21.06. Epson Workforce Pro WF-​47xx-​Serie: Epson irritiert mit 2,6-​fach höheren Druckerpreisen
13.06. HP Color Laserjet Pro MFP M180n und M181fw: Farblaser mit extrem hohen Tonerkosten
13.06. Brother Tonerbenefit (derzeit nur in Osteuropa): Einfache S/W-​Laser mit äußerst günstigen Tonerkosten
11.06. Brother Inkbenefit Plus 2018 (Osteuropa): Neue Drucker mit Tinte aus Flaschen
08.06. Kyocera Ecosys M3145, M3645, M3655 und M3660-​Serie: Erweiterbare S/W-​Lasermultis von Kyocera
04.06. Epson Workforce Pro WF-​M5799DWF und WF-​M5299DW: A4-​S/W-​Tintendrucker mit riesigen aber teuren Beuteln
04.06. Epson Workforce Pro WF-​C8190, WF-​C8610 und WF-​C8690: Epson aktualisiert seine Tinten-​A3-​Kopierer
01.06. Brother P-​touch Color VC-​500W: Flexibler Farbetikettendrucker auf Zink-​Basis von Brother
09.05. Epson Expression Home XP-​255, XP-​257, XP-​352, XP-​355, XP-​452 & XP-​455: Günstige Tintendrucker mit hohen Folgekosten
30.04. Kyocera Ecosys M6230-​Serie, M6630-​Serie, P6230-​Serie und P7240cdn: Sieben neue Kyocera-​Farbdrucker der oberen Mittelklasse
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu   Lexmark CX522ade

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CS622de

Drucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark MS315dn

S/W-Drucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CX622ade

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 150,46 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 231,69 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 237,52 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 118,71 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 294,89 €1 HP Color Laserjet Pro MFP M281fdw

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 232,75 €1 Brother MFC-J985DW

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen