1. DC
  2. Forum
  3. Kaufberatung
  4. Farblaser --Dell 5130cdn oder Lexmark C748e--

Farblaser --Dell 5130cdn oder Lexmark C748e--

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hallo alle zusammen,

ich hoffe Ihr könnt mir weiter helfen.
Ich bin auf der Suche nach einem Farblaserdrucker für mein Unternehmen. Wir sind 4-5 Mitarbeiter und haben ein Druckaufkommen von ca. 2.000 p. Monat.
Ich suche einen ZUVERLÄSSIGEN Drucker, dessen Druckkosten günstig sind und den wir ein paar Jahre nutzen können (Haltbarkeit!).

Die Vergleichsportale führen den Dell 5130cdn und Lexmark C748e immer sehr weit oben auf.
Hat jemand schon etwas über diese Drucker gehört? Oder kann mir jemand einen empfehlen? Ich bin unschlüssig (Baugefühlt sagt Dell, da es über diesen mehr Infos im Netz gibt).
Lexmark (anderes S/W-Modell) haben wir aktuell. Da ist der Support und Service echt gut. Dell ist mir hier unbekannt. Kann mir jemand mehr berichten?

Wäre super wenn Ihr mich unterstützen würdet. Vielen Dank im Voraus.
von
Dell Drucker stammen zum großen Teil von Lexmark. Allerdings werden die speziell gefertigt sodass Zubehör und Druckkartuschen nicht gegenseitig austauschbar sind.
Wer mit der komischen Tonerprogrammen von Lexmark zurecht kommt (kein wechselseitiges austauschen von Kartuschen selbst bei baugleichen Lasern und Multifunktionsgeräten möglich, und zusätzlich die "Rückgabe" Teile...), der findet da durchaus gute Geräte. Farblaser sind allerdings wesentlich wartungsintensiver als Monolaser, da lohnt oft eine Zusatzgarantie. Im Moment hat Lexmark sehr viele neue Modelle vorgestellt, sodass man das bei der Modellauswahl berücksichtigen sollte.
Der Dell Drucker hat zudem die kleineren Kartuschen im Lieferumfang, sodass dies schon etwas für den Lexmark spricht. Auch die Versorgung mit Toner ist bei Lexmark etwas einfacher, auch wenn Dell inzwischen auch vieles über andere Vertriebskanäle verkauft als über den eigenen Vertrieb(Direktmarketing)
von
Hallo Franz Joseph,

kleiner Tip bzgl. Lexmark - es gibt dort auch die Businesslinie. Wäre in deinem Fall der CS748e. Kostet ´nen Schnaps mehr als die normale Serie, dafür wird dort der Toner besser ausgenutzt. Bei den Standardgeräten eigentlich aller Hersteller, geht ja der "Toneralarm" schon los, wenn die Kartusche noch locker zu 25% gefüllt ist. Bei der Businesslinie gibt es Meldungen ab 5% Restbefüllung. So kommt man nicht in Panik und ersetzt Tonerkartuschen, die noch etliche Drucke halten würden. Ist halt wieder ein Rechenexempel.

Zu Dell: Die sollten sich besser auf Ihre Rechner konzentrieren. Im Druck- und Kopierbereich habe ich noch von niemandem Jubelschreie vernommen, der ein Gerät aus dem Hause Dell in Betrieb hatte.

MfG
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
22:52
20:10
20:04
18:43
17:13
12.2.
12.2.
Advertorial
Online Shops
Artikel
15.02. Brother QL-​1110 und QL-​1110 NWB: Etikettendrucker für den Versandhandel
01.02. HP Deskjet 2630 und Envy 5030: HP-​Tintendrucker mit höchsten Folgekosten
19.01. Epson Workforce Pro WF-​C5210DW, WF-​C5290DW, WF-​C5710DWF & WF-​C5790DWF: Nachfolger für Epsons WF-​5620 bekommt Beuteltinte
11.01. Canon Pixma G1510, G2510, G3510 und G4510: Finetuning bei Canons Tintentank-​Druckern
09.01. Geplante Obsoleszenz bei Epson?: Staatsanwaltschaft prüft Klage gegen Epson wegen verbleibender Tinte in Patronen
18.12. Epson Expression Photo HD XP-​15000: Epson zeigt schlanken A3-​Fotodrucker mit Sonderfarben
05.12. Canon Pixma TS205 und TS305: Billige Pixma-​Drucker mit Schachbrett statt Scanner
07.11. HP Color Laserjet Pro M254-​Serie, MFP M280nw und M281-​Serie: Neue Einstiegs-​Farblaser von HP mit reduzierten Folgekosten
25.10. Epson Readyink im Kurztest: Epsons Tintenbestellservice
23.10. Brother DCP-​J772DW/J774DW sowie MFC-​J890DW/J895DW: Brother-​Drucker gibt's jetzt in Schwarz und Weiß mit teurer Tinte
29.09. HP Envy Photo 6230, 7130 und 7830: Teure aber einfache "Fotodrucker" von HP
19.09. Xerox' "lebenslange" Garantie: Teures Versprechen
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu ab 264,73 €1 Brother QL-1110 NWB

Spezialdrucker

Neu   Brother QL-1110

Spezialdrucker

ab 157,08 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 268,94 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 224,50 €1 Epson Workforce Pro WF-5620DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 330,59 €1 HP Pagewide Pro 477dw

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 124,95 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 159,99 €1 Canon Pixma MX925

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 137,91 €1 HP Officejet Pro 8710

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 198,00 €1 Brother MFC-J5730DW

Multifunktionsdrucker, A3 (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen