1. DC
  2. Forum
  3. Laserdrucker
  4. S/W-Laser
  5. HP Laserjet 4350DTN
  6. Papierstau bei Dina5 Druck

Papierstau bei Dina5 Druck

Bezüglich des HP Laserjet 4350DTN - S/W-Drucker (Laser/LED)

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hallo ich habe folgendes Problem
Ich möchte gerade ein Dinar Dokument ausdrucken mit ca. 600 Seiten im Duplex Modus.
Nun ist es aber so, dass alle 20 Seiten sich ein Blatt zwischen Trommel und Kartuschenrand verfängt und einen Papierstau verursacht(siehe Bilder) , ich habe schon versucht aus den anderen 2 Papierfächern das Papier zuzuführen, jedoch ohne nennenswerte Verbesserung. ich habe gehört, dass das Passiert, wenn das Papier zu feucht oder so ist, das war schon einmal der Fall, doch damals hatte das Papier sich um die Fixierrollen gewickelt. Das ist heute nicht so. Jetzt hoffe ich, dass mir jemand von euch Erfahrungen mit ähnlichen Problemen mitteilen kann und womöglich sogar eine Lösung für dieses Problem.
Ist evtl. Eine Einzugsrolle am Ende ihres Lebens?
Der Drucker ist nciht mehr der jüngste und die Tonertrommel nicht mehr wirklich die Taufrischeste, wie den Bildern entnehmen könnt.

Vielen Dank für eure Hilfe :D
von
Welche Grammatur hat denn das Papier?

Haben Sie die Möglichkeit, ein anderes Papier auszuprobieren?
von
Hallo,

ich würde mir auch mal die Einzugs- und Transportrollen ansehen.
Wenn der Grip nicht mehr ausreicht dann kann es aller paar Blätter zu einem Versatz kommen der ausserhalb der Toleranz liegt.
Oft reicht es schon wenn man die Rollen mit einem festen Baumwolltuch (Bsp. Geschirrtuch) und Bremsenreiniger fest abreibt.

Gruß
Sven
von
Ich habe 3 verschiedene Papiersorten ausprobiert, eines mit 75g und die anderen 2 mit 80g.
Ich werde das mit dem abreiben mal versuchen danke für den Tipp :D
von
Bremsenreiniger würde ich allerdings da erstmal nicht benutzen, in der Regel reicht da schon einfaches Wasser oder ein milder Glasschaumreiniger.
von
Also wenn du schon mal alle Fächer getestet hast (auch die manuelle Zufuhr ??), dann ist es eher unwahrscheinlich, das die Einzugsrollen verschlisse sind.
Bei der Serie, wenn die richtig runter sind, hilft auch kein "aufrauen" oder ähnliches. Wenn die glatt sind > austauschen. Die sind auch wirklich günstig zu bekommen.

Frage, passieren die Staus nur bei A5 ?
Lasse mal die Seiten hinten raus, also die Klappe hinten öffnen, ebenfalls Stau ?
Bleibt das Papier so in der Kartusche hängen ?? Sehr ungewöhnlich, da es ja dort nicht reinläuft. Das läuft ja nur an der Trommel vorbei ?
von
...die Neonsalmler sind schuld!...
Spaß bei Seite

Ist das eine Originaltonerkartusche?
Die Trommel sieht mit etwas komisch aus für Original. Obwohl auf der Statusseite die Produktnummer angezeigt wird.
Warum auch immer bleibt das Blatt an der Trommel "kleben"
Da du vorbildlicherweise bereits andere Sorten getestet hat. Kommt jetzt die Kartusche dran. Wann passiert das Problem. Erst beim Bedrucken der Rückseite oder auch schon beim Bedrucken der ersten Seite?

Haripon
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
22:53
22:22
21:57
21:19
20:55
13:24
Advertorial
Online Shops
Artikel
11.07. Lexmark Firmware EC 7.0: Lexmark empfiehlt Firmwareupdate
04.07. HP 302 und 304 Original-​Patronen: HP sperrt eigene Tintenpatronen aus
21.06. Epson Workforce Pro WF-​47xx-​Serie: Epson irritiert mit 2,6-​fach höheren Druckerpreisen
13.06. HP Color Laserjet Pro MFP M180n und M181fw: Farblaser mit extrem hohen Tonerkosten
13.06. Brother Tonerbenefit (derzeit nur in Osteuropa): Einfache S/W-​Laser mit äußerst günstigen Tonerkosten
11.06. Brother Inkbenefit Plus 2018 (Osteuropa): Neue Drucker mit Tinte aus Flaschen
08.06. Kyocera Ecosys M3145, M3645, M3655 und M3660-​Serie: Erweiterbare S/W-​Lasermultis von Kyocera
04.06. Epson Workforce Pro WF-​M5799DWF und WF-​M5299DW: A4-​S/W-​Tintendrucker mit riesigen aber teuren Beuteln
04.06. Epson Workforce Pro WF-​C8190, WF-​C8610 und WF-​C8690: Epson aktualisiert seine Tinten-​A3-​Kopierer
01.06. Brother P-​touch Color VC-​500W: Flexibler Farbetikettendrucker auf Zink-​Basis von Brother
09.05. Epson Expression Home XP-​255, XP-​257, XP-​352, XP-​355, XP-​452 & XP-​455: Günstige Tintendrucker mit hohen Folgekosten
30.04. Kyocera Ecosys M6230-​Serie, M6630-​Serie, P6230-​Serie und P7240cdn: Sieben neue Kyocera-​Farbdrucker der oberen Mittelklasse
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu   Lexmark CX522ade

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CS421dn

Drucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CS622de

Drucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark MS315dn

S/W-Drucker (Laser/LED)

ab 219,00 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 208,57 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 150,48 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 189,29 €1 Brother DCP-J785DW

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 59,48 €1 Canon Pixma TS5150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 118,85 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen