Das KYOCERA Klimaschutzprojekt
  1. DC
  2. Forum
  3. DC-Artikel
  4. Test: HP Officejet Pro X576dw MFP (Update mit Serienmodell) - Laser-Killer

Test: HP Officejet Pro X576dw MFP (Update mit Serienmodell) - Laser-Killer

von
Tintendrucker arbeiten mit angezogener Handbremse, denn der Druckkopf muss sich für jede Druckzeile übers Papier hin und her bewegen. Diese Bremse hat HP gelöst und zeigt Drucker und Multifunktionsgeräte mit beeindruckendem Tempo.

Test: HP Officejet Pro X576dw MFP (Update mit Serienmodell): Laser-Killer von Florian Heise
Seite 10 von 12‹‹89101112››
von
Also mein nexter wird auch so ein HP Officejet Pro X. Fragt sich nur lohnt der Mehrpreis für den X576dw, oder reicht auch der X476dw? Der einzige Unterschied ist die Druckgeschwindigkeit, oder? Dafür 100,-€ zu wollen ist da schon etwas happig, finde ich.

Achja, was das Papier angeht bin ich eigentlich immer mir normalem Kopierpapier gut gefahren. Heute sind die ja oft Kopier-, Laser-, Inkjet-Papiere in einem. Und Fotos will ich keine Drucken. Nur ordendliche Geschäftsgrafiken oder eben tägliche Exceltabellen und was halt so im Büro anfällt. :)

Da wir unsere Rechnungsformulare selbst drucken auf 3-Fach-Durchschreibepapier das Laser- und Tintendruckergeeingnet ist sehe ich da wenig Probleme. Beim Papier.
Beitrag wurde am 20.10.14, 00:36 Uhr vom Autor geändert.
von
so richtig sehe ich anhand der technischen Daten da auch nur den Geschwindigkeitsvorteil.

Bei Papier kommt es natürlich auch auf die jeweilige Qualität an und auf die eigenen Bedürfnisse. Mir persönlich reicht im Alltag auch Normalpapier im Laser oder Tintenstrahler.

Aber ich frage mich wie ein Durchschlagspapier im Laser oder Tintenstrahler funktioniert? Oder wird dort nur die erste Seite bedruckt und später mit anderen Druckern oder per Hand beschriftet?
von
Das Durchschreibepapier ist mit Microkapseln versehen für die Durchschrift. Also kein Kohlepapier.

Es ist in DIN A4 Format. Meins ist 3-Fach Weiß-Gelb-Rosa.
Weiß= durchschreibend hinten
gelb= aufnehmend Vorne, durchschreibend Hinten
rose= Aufnehmend Vorne, durchschreiben Hinten
jetzt kommt wieder Weiß usw....

Das Papier habe ich lange gesucht. Mein Lieferrant ist PML Papiere GmbH.
Das benutze ich schon seit 2010, ohne das mir je ein Laserdrucker probleme hatte.

Man kann das Papier auch einzeln kaufen, oder Vorsortiert. Finde ich gut.
Kostet halt mehr als normales Kopierpapier. Ist aber auch Farbig sortiert.
von
Kenn das Papier nicht und weiss nicht wie das funktionieren soll so ganz ohne Druck
von
hjk,
Du missverstehst das offenbar. Soweit ich eben recherchiert habe, werden die Seiten alle einzeln bedruckt und am Ende kann man Durchschreibpapier fertig sortiert aus dem Ausgabefach nehmen, welches dann zur weiteren Verwendung per Handschrift dient.
Man erstellt sich also schlicht Formulare.
von
Das war ja meine Frage in Antwort#92
von
So ähnlich. Es werden halt alle Seiten bedruckt, nicht nur die erste. Aber eben nicht in einem Durchgang sondern einzeln.
von
Die Blätter sind alle einzeln im Pack. So wie die normalen 500er-Packs. Nur das es eben Durchschreibefähig ist. Für Unterschriften und so. Nicht beim bedrucken im Drucker :) .

Wichtig ist das die Druchschreibeschicht die hohen Temperaturen der Laserdrucker auch verkraftet. Wäre doof wenn das die Druckertrommel oder Hitzetrommel kaputt machen würde.

Für den Laien sieht es aus wie normales Kopierpapier nur eben auch in anderen Farben.
von
Hi. Also Duplex Scan bzw. Kopie hat der nicht, oder? Dann nehm ich vielleicht doch die 4er Serie. Die kann das wohl. Oder irre ich mich da?
von
Klar kann der auch Duplex-Scan und Duplex-Kopie. Allerdings nicht in "Einem Rutsch".
Der Duplex-Einzug scant, dann läuft das Papier zurück wird gewedet und ein zweites mal für die Rückseite durchgezogen. Es dauert halt länger. Weil er keine zwei Scanzeilen hat. Haben aber die meinsten nicht.

Für größere Mengen mit schnellen Duplex-Scan in einem Durchgang, nutze ich z. B. einen Profi-Dokumentenscanner (Canon DR-M160).

Aber für kleinere Aufgaben ist der Multi durchaus zu gebrauchen.
Seite 10 von 12‹‹89101112››
Bilder einfügen .jpg.png.pdf (Seite 1)
Ich bestätige mit Absenden des Beitrags, dass ich im Besitz der Rechte für die Verwendung der hochgeladenen Bilder bin. Eingefügt Bilder können mit einem Klick ab- und wieder angewählt werden.
Weitere Einstellungen

Melden Sie sich mit nur einem Klick über ein soziales Netzwerk an, oder registrieren Sie sich im nächsten Schritt per E-Mail.

Als registrierter Benutzer können Sie alle Funktionen von Druckerchannel nutzen, Ihre Beiträge nachträglich editieren, externe Links einfügen und Nachrichten an andere Benutzer senden.

Im nächsten Schritt können Sie sich anmelden oder registrieren. Der verfasste Beitrag wird gespeichert.

Schneller: Melden Sie sich mit nur einem Klick über ein soziales Netzwerk an.


Als Gast können Sie keine externen Links setzen. Alle Beiträge werden moderiert und erst nach Prüfung freigeschaltet. Eine nachträgliche Änderung ist nicht möglich.

Sie müssen Ihre E-Mail sowie Ihren Namen angeben. Diese Daten werden nicht veröffentlicht.

Hinweis: Es wird ein Cookie mit einer ID gespeichert, damit Sie unter dem selben Gast-Benutzer weitere Beiträge oder Antworten schreiben können.

1
Provisionslink: Wir erhalten bei einer Vermittlung zum Kauf eine Provision vom Anbieter. Für den Käufer entstehen dabei keine Mehrkosten. Alle Angaben ohne Gewähr. Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten. Der Preis kann mittlerweile höher sein. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
16:58
16:10
16:10
16:10
15:13
22:34
Advertorials
Artikel
29.07. HP+ Einrichtung mit der Smart App: Bitte entscheiden Sie sich jetzt!
24.07. Oki: Schluss mit Bürodruckern
22.07. CVE-​2021-​3438: Kritische Sicherheitslücke bei einigen Druckern von HP, Xerox und fast allen von Samsung seit 2005
17.07. HP Pagewide-​Serie: Bürotintendrucker mit festem Druckkopf werden eingestellt
13.07. Brother MFC-​J4540DW, MFC-​J4540DWXL und MFC-​J4340DW: Rückkehr der J4000er als Homeoffice-​Drucker
12.07. Epson Ecotank-​Pro-​Serie: Leistungsfähige Tintentanker mit PCL
07.07. Epson Workforce WF-​7310DTW: Patronendrucker mit Bypass für A3+
05.07. Brother DCP-​J1200W: Schnörkelloser Tintenmulti
05.07. Brother Mobile Connect: Neue Drucker-​App für kommende Modelle
23.06. Canon i-​Sensys LBP722Cdw sowie i-​Sensys X C1538P & C1533P: Farblaser mit und ohne Uniflow-​Unterstützung
14.06. Komponentenmangel: Lieferschwierigkeiten bei Druckern beflügeln Aufbereiter
02.06. Sharp MX-​B467-​ und Sharp MX-​B427-​Serie: S/W-​Drucker für den Heimarbeitsplatz
Themen des Tages
Beliebte Drucker
ab 224,90 €1 Epson Workforce Pro WF-4745DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 399,00 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 175,60 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 205,19 €1 Brother MFC-J4340DW

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 554,00 €1 Kyocera Ecosys M5526cdw

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 279,71 €1 Epson Ecotank ET-2750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 140,00 €1 Epson Expression Premium XP-7100

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 85,00 €1 Canon Pixma TS705

Drucker (Tinte)

ab 474,00 €1 Canon Maxify GX6050

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 247,24 €1 Brother MFC-J4540DW

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen