1. DC
  2. Forum
  3. Tintendrucker
  4. Canon
  5. Canon Pixma iP3600
  6. Schwarz wird kaum/nicht gedruckt auch nach Reinigung

Schwarz wird kaum/nicht gedruckt auch nach Reinigung

Bezüglich des Canon Pixma iP3600 - Drucker (Tinte)

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hallo allerseits,

Mein Canon iP 3600 zeigt seit kurzem seltsame Erscheinungen mit dem Schwarz (siehe angehängte Bilder).
Was mich frustriert ist, dass bei Testausdrucken und auch bei manchen Seiten alles in Ordnung ist und dann wieder z.B. bei der auf word übertragenen Seite einige schwarze Textzeilen ok, andere nur Streifen.
Reinigung habe ich natürlich schon mehrfach durchgeführt und der Testausdruck zeigt ja auch keine Mängel!
Ich weiß mir keinen Rat mehr und hoffe auf die Hilfe eines Erfahreneren oder des "Schwarms".
Ein freundlicher Gruß
Grauigel
Seite 1 von 2‹‹12››
von
bitte erstmal die dicke schwarze PGI-520 auf festen Sitz, hinreichenden Füllstand und offenes Luftloch überprüfen!

Wenn keine Besserung, DK raus, auf KüPa stellen und das Filtersieb der 520er mit einem dicken Tropfen Düsenreiniger oder dest. Wasser versehen und schauen ob der zügig versickert.
von
Hallo "brief22",
danke ersteinmal für die Tipps. Eine Nachfrage dazu: Wie überprüfe ich das Luftloch bzw. lege es frei ohne die PGI-520 zu beschädigen oder die "Pneumatik" durcheinander zu bringen?
MfG
Grauigel
von
Hallo,
was für Patronen nutzt Du, sieh hier mal nach
Refill-Workshop: Canon-Patronen PGI-520/525 und CLI-521/CLI-526
gegeben falls mal das Klebeband ganz entfernen und mit einer
feinen Nadel in das Belüftungsloch Picken.

Gruß,
sep
von
Hallo,
jetzt habe ich entsprechend Euren Ratschlägen überprüft bzw. durchgeführt: fester Sitz, Füllstand, Luftloch (auch mit Nadel-Picken), dest. Wasser aufs Filtersieb (versickert prächtig).
Ergebnis: Eher schlechter als vorher! Vielleicht muss ich jetzt doch einmal einen neuen Satz Patronen kaufen und sehen ob es dann funktioniert!?
Auf jeden Fall aber danke für die Hilfe, auch wenn sie leider nicht zum Erfolg geführt hat.
Freundliche Grüße
Grauigel
von
Bei der Einstellung "Normalpapier" wird die schwarze Tinte aus der Großen Patrone verwendet dann dürfte es zunächst reichen diese Patrone mal zu ersetzen, für diese Patrone gibt es auch eine Extra Düsenreihe am Druckkopf, wenn Du jetzt eine andere Papiersorte wie
z.B. "Hochwertig" einstellst wird die Tinte aus den Kleinen Patronen verwendet dann dürfte der Fehler nicht sichtbar sein.

sep
von
Hallo sep!

Das war nun wirklich der entscheidende Tipp, der bestätigt hat, dass es an der großen Patrone gelegen hat!
Danke noch einmal für die Hilfe und
freundliche Grüße

Grauigel
von
Hallo!

Jetzt war ich vielleicht etwas voreilig mit meiner Hoffnung, dass mit dem Austausch der PGI-520 mein Problem(chen) mit der Druckqualität erledigt sei.
Patrone ersetzt - erste Drucke ok - am Tag darauf wieder das alte Bild: Schwarz-Drucke (Normalpapier) streifig bis unlesbar - aber Drucke auf "Hochauflösendem Papier" (etwas anderes außer den Fotopapieren bietet das Programm bei mir nicht an) sind ok!
Hat jemand noch einen Tipp für mich parat???
Freundliche Grüße

Grauigel
von
Hallo Grauigel.

Bitte den Druckopf zuerst reinigen auf Küchenpapier und Wasser.
Ist schon oft im Forum beschrieben.

mfg Hebo
von
Wie sieht denn der Druckkopf unten aus, wenn er direkt nach dem fehlerhaften Ausdruck betrachtet wird?
Ist er -nur im Textschwarz-Düsenbereich relevant- dort total versifft = hängt dort viel Farbe dran?
Oder ist überhaupt keine Farbe an dieser Düsenreihe vorhanden?
In beiden fällen könnte die Textschwarzpumpe defekt sein, entweder durch Verstopfung oder durch Schlauchbruch...
Ganz egal, wie das Ergebnis auch immer sein mag, eine Handreinigung ist in jedem Fall als Erstes angesagt -dazu gibts hier im DC jede Menge Beiträge, Stichwort "manuelle Reinigung"-

Wie soeben "hebo" auch schrieb...
Beitrag wurde am 28.11.12, 18:16 vom Autor geändert.
von
Hallo Ihr freundlichen Helfer!
Druckkopf gereinigt - sah nach Fehldruck normal aus - der Abdruck auf feuchtem Küchenpapier war auch bei Schwarz normal.
Da die Rotlicht-Anzeige bei den Patronen zunächst nur bei der neuen Chip-Patrone Blinklicht anzeigte, habe ich auch alle anderen Patronen ausgewechselt. Ergebnis: alle roten Lämpchen leuchten, Prüfmusterdruck zeigt alle Farben ok, nur die PGBK erscheint überhaupt nicht mehr auf dem Druck. Patrone raus, Aqua dest.-Tröpfchen aufs Sieb, Intensivreinigung PGBK, Prüfmusterdruck:
PGBK kommt nicht vor!!!
Ich glaube, ich bin langsam reif für die Insel!
Habt Ihr noch einen Vorschlag für mich, z.B. wie man die Textschwarzpumpe kontrolliert oder den Schlauch, auf dem ich jetzt stehe?
Viele Grüße
Grauigel
Seite 1 von 2‹‹12››
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
22:51
21:09
21:02
20:24
19:12
19.5.
Advertorial
Online Shops
Artikel
09.05. Epson Expression Home XP-​255, XP-​257, XP-​352, XP-​355, XP-​452 & XP-​455: Günstige Tintendrucker mit hohen Folgekosten
30.04. Kyocera Ecosys M6230-​Serie, M6630-​Serie, P6230-​Serie und P7240cdn: Sieben neue Kyocera-​Farbdrucker der oberen Mittelklasse
26.04. Epson Workforce Pro ET-​8700 Ecotank (derzeit nur USA): Ecotank-​Version mit Farbpigmentinten auf Basis des WF-​C5710 in den Staaten erhältlich
16.04. Canon Tintendrucker Cashback April-​Juli 2018: Canon Pixma-​ und Maxify-​Tintendrucker mit Bargeld-​Rückerstattung
09.04. HP Envy Zero-​Gravity: HP löst Epson im All ab
04.04. HP Laserjet Pro M15-​Serie und M28-​Serie: Kleinste S/W-​Laser von HP
03.04. Canon i-​Sensys LBP210-​, MF420-​ und MF520-​Serien: Neue Canon-​S/W-​Laser ab April
03.04. FESPA Global Print Expo 2018: Druckerhersteller bei der FESPA Expo 2018
15.03. HP Smart Tank Wireless 455: Tintenflaschen-​Drucker von HP erreichen Deutschland
01.03. Epson Expression Home XP-​5100 und Workforce WF-​2860DWF: Einstiegsdrucker mit horrenden Folgekosten
15.02. Brother QL-​1110 und QL-​1110 NWB: Etikettendrucker für den Versandhandel
01.02. HP Deskjet 2630 und Envy 5030: HP-​Tintendrucker mit höchsten Folgekosten
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu   Ricoh SP360SFNw

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   Brother P-touch Color VC-500W

Spezialdrucker

Neu ab 769,99 €1 Ricoh SP C360SNw

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 156,89 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 261,88 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 229,00 €1 Epson Workforce Pro WF-5620DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 129,00 €1 Canon Pixma TS8150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 192,74 €1 Brother MFC-J5730DW

Multifunktionsdrucker, A3 (Pigmenttinte)

  Canon Pixma G4510

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 131,15 €1 HP Officejet Pro 8710

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen