1. DC
  2. Forum
  3. Tintendrucker
  4. Canon
  5. Canon Pixma MP520
  6. Schwarz wird kaum/nicht gedruckt auch nach Reinigung

Schwarz wird kaum/nicht gedruckt auch nach Reinigung

Bezüglich des Canon Pixma MP520 - Multifunktionsdrucker (Tinte)

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hallo,

obiger Drucker hat plötzlich angefangen, schwarz streifig zu drucken, und dann gar nicht mehr. Die 3 Farben gehen. Patrone (nicht original) ist noch voll.
Habe den Druckkopf dann versucht zu reinigen, mit Ethanol (Desinfektionsmittel).
Nach Einbau erst nichts, nach einer Intensivreinigung war wieder schwarz da, aber streifig, dann wurde es schlechter bis schwarz jetzt wieder ganz weg ist, trotz mehrmaligem Reinigen.

Vorschläge?

Danke, Gruß
Seite 1 von 2‹‹12››
von
Kopf ausbauen und zuerst mal auf Küchenpapier, gut mit Wasser getränkt, immer wieder fest aufdrücken (unter keinen Umständen reiben o.ä., nur aufdrücken!) ; dadurch wird dabei(bei den freien Düsen- bzw. -kanälen) Farbe nach oben auf die Siebe gedrückt;
danach zusätzlich evtl. noch eine Spritze mit kurzem Silikonstück drauf und dest. Wasser auf die Siebe fest aufdrücken und dann langsam nach unten ca. 3-5ccm durchspülen;
falls das alles nix mehr hilft, muss der Kopf zerlegt werden, dazu später mehr...
von
Hi,

was soll ersteres bringen?
Und wie soll ein feuchtes Küchentuch Farbe nach oben zu den Sieben drücken? Das versteh ich jetzt nicht.

Ich hatte den Kopf relativ lange in Ethanol stehen, hab unten die Düsen mit nem getränktem QTip suaber getupft, und oben auch Ethanol auf die Siebe gegeben.
Scheint aber nicht gereicht zu haben.

Die Kontakte sollen niemals nie feucht werden? Oder kann man den ganzen Kopf mal in Alkohol einlegen?

Gruß
von
"Und wie soll ein feuchtes Küchentuch Farbe nach oben zu den Sieben drücken? " durch den Druck von unten---
machs einfach... es geht;
+++wird Farbe nach oben auf die Siebe gedrückt (und verschwindet beim nachlassen wieder)dadurch werden die Kanäle und Düsen durchgespült!+++
Alkohol ist grundsätzlich nicht das Optimale, da diese Tinten wasserlöslich sind...
Beitrag wurde am 16.11.12, 09:21 vom Autor geändert.
von
Hi,

ich kanns gerne probieren, muß dann mal destilliertes Wasser besorgen.
Werden dabei aber dann nicht nur die eh schon freien Kanäle durchgespült? Wie bekomme ich denn die vermutlich verstopften frei?
Einfach nochmal in Dest. Wasser baden vor der Küchentuchaktion?

Achja - das feuchte Küchentuch mehrfach falten für bessere Wirkung?
von
Natürlich, sorry, das hab ich vergessen zu erwähnen, 3-4 mal gefaltet, damit es ein kleines Polster ergibt...
"nicht nur die eh schon freien Kanäle durchgespült..." = Freier als frei können diese nun schon mal nicht werden, das spielt überhaupt keine rolle, wichtig sind nur die -ganz oder teilweise- zugesetzten Kanäle bzw. Düsen...
normales Wasser tuts zur Not auch, da kann natürlich so einiges drin sein, das nicht vorteilhaft ist -dest. ist allemal besser-
von
So,
erst ne ganze Weile in dest. Wasser gebadet, dann auch mit feuchtem Papier gedrückt.
Trocknen lassen.
Dann Düsentestmuster gedruckt. Farben alle da, schwar kaum.
Nach mehrfacher normaler und 2x Intensivreinigung keine Verbesserung, nur fast kein schwarz.

Scheint also immer noch verstopft zu sein?

Was jetzt? noch länger in Wasser baden?
von
Hallo,
mach mal einen Düsentest und lade diesen hier mal Hoch, sollte aber schon etwas von dem schwarzen oberen Gitter zu sehen sein, dann sieht man ob verstopft oder ein teil der Düsen vielleicht defekt sind.
Nach deiner Beschreibung sind ja einige Düsen laut Küchentuch Test durchgängig dann müsste normalerweise, wenn kein Elektronik Problem auch etwas aus Papier kommen.

Gruß,
sep
von
Ich habe mehrere Tests gedruckt.
Besser als 2 ist es nicht geworden. Ich hab dann nicht weiter gemacht, auch wegen Tintenverbrauch.
Hoffe das hochladen klappt.
von
Also für mich sieht das stellenweise schon nach ausgefallene Düsen aus, nach deiner Beschreibung hat ja Reinigen nichts gebracht, hast Du mal die Belüftung der Patrone überprüft gegeben falls mal das Klebeband ganz entfernen.......
von
Hm.
Die Patrone hat ja am Anfang ok gedruckt.
Ist dann plötzlich schlechter geworden.
Der Drucker wird nicht soo viel benutzt.

Welches Klebeband? Oben vorne ist so ein kleiner Boppel (so klebepistolenmäßig) da sind 2 winzige Löcher drin.
Sonst ist da nur noch der schwarze Aufkleber mit der Patronenbeschriftung oben drauf?

Könnte man die Reinigung noch intensivieren?
Denn - es wird ja kurz besser, dann schlechter. Als ob es wieder neu verstopft?
Seite 1 von 2‹‹12››
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
14:30
12:19
10:22
10:14
10:10
12.12.
Aktuelle Firmware Gast_53123
10.12.
Papiereinzug defekt ChristineE
Advertorial
Online Shops
Artikel
13.12. Marktzahlen Drucker 2019 (drittes Quartal): HP auf Platz 1 gefolgt von Canon und Epson
22.11. Canon Pixma GM4050: S/W-​Tintentankdrucker für Büros ohne Fax
21.11. Canon Pixma G7050: Fax-​Multifunktionsdrucker mit Tintentanks
18.11. Reaktion von HP: Verwaltungsrat lehnt Übernahmeangebot von Xerox ab
14.11. HP Laserjet Pro MFP M428-​, M404-​ und M304-​Serie: Laserjet-​Mittelklasse von HP
07.11. Firmware für HP Officejet 6900er-​Serie: Update sperrt erneut Fremdpatronen für HP-​Drucker aus
06.11. Xerox will HP: Xerox liebäugelt mit HP-​Übernahme
31.10. HP Color Laserjet Pro MFP M479-​ und M454-​Serie: Aufgefrischte "Color Laserjet"-​Mittelklasse
28.10. Brother Farblaser-​Cashback 09/2019: Bis zu 100 Euro zurück aufs Konto
22.10. Canon i-​Sensys LBP852Cx: Erster A3-​Farblaser nach längerer Pause
21.10. Epson Surecolor SC-​P9500 (B0) und SC-​P7500 (A1): Epson Foto-​Großformatdrucker mit neuem Druckkopf
16.10. Leserwahl 2019/20: Brother, Canon, Epson, HP und Kyocera am beliebtesten
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu   Ricoh IM C300

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   Ricoh IM C400SRF

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   Ricoh IM C300F

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   Ricoh IM C400F

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 185,40 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 166,98 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 359,00 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 208,24 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 133,51 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 369,00 €1 Epson Workforce Pro WF-5620DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen