Kyocera Laserdrucker ECOSYS P2235dw
  1. DC
  2. Forum
  3. Tintendrucker
  4. Canon
  5. Canon Pixma MP610
  6. MP610 druckt Streifen beim Fotodruck

MP610 druckt Streifen beim Fotodruck

Bezüglich des Canon Pixma MP610 - Multifunktionsdrucker (Tinte)

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hallo alle miteinander,

der Betrag ähnelt einem anderen Thread hier, ich wollte mich da trotzdem nicht einfach einklinken, da hier doch Unterschiede zu bestehen scheinen.
Mein Problem ist folgendes: Unser Drucker druckt von einem auf das andere Blatt alle Bilder mit Streifen. Soll heißen, er lässt Bahnen einfach aus.
Ich hatte ein längeres ebook gedruckt - auf einem Blatt noch alles normal, auf dem nächsten Streifen.
Das Düsentestmuster zeigt die selben Streifen, jedoch nicht überall. Wenn ich mich bis jetzt richtig hier eingelesen habe, dürfte das korrekt gedruckte Gitter nicht für einen Ausfall einzelner Düsen sprechen, oder?
Die Patronen (keine original Canon) habe ich komplett gewechselt - jedoch mit dem gleichen Ergebniss.
Ich trau mich nicht, an dem Gerät "herumzubasteln" und dadurch evtl. noch mehr zu zerstören, wenn ich nicht genau weiß, was das Problem ist.

Ich hoffe, jemand kann mir hier weiterhelfen.
Danke schonmal im Voraus!

PS: Ein Blatt mit Streifenmuster und einen Düsentest lade ich mit dem Post hoch.

Viele Grüße, Jenny
von
Hallo,

dabei handelt es sich um ein Problem der Ansteuerung.
Ob nur der Druckkopf oder auch die Hauptplatine betroffen ist kann man nur durch das Einsetzen eines neuen Druckkopfes (QY6-0075) herausfinden.

Gurß
Sven
Beitrag wurde am 15.11.12, 12:32 vom Autor geändert.
von
Hallo!

Danke für Deine Antwort, das klingt ja nicht sehr rosig und eher nach einem neuen Drucker.
Ist es bei diesem Problem normal, das einfache Textseiten noch einwandfrei gedruckt werden? Das hatte ich oben vergessen zu erwähnen.

Viele Grüße!
von
Hallo,

ich würde da kein Geld mehr investieren, das Gerät ist hinüber.

Und ja, dass er Textseiten noch normal druckt ist normal. Dafür nimmt er nämlich die breite Schwarzpatrone, die erste Reihe im Düsentest über Cyan. Die ist von dem Defekt offenbar nicht betroffen.

Daher werden Texte einwandfrei gedruckt, sobald die Farbpatronen gebraucht werden, kommt es zu Streifen.

Gruß,

Florian Ermer
www.druckerchannel.de
von
Hallo!

Ich danke Euch! Ich hatte noch gehofft, vielleicht mit einer manuellen Druckkopfreinigung weg zu kommen, aber da lässt sich wohl nichts mehr machen.

Viele Grüße!
von
komplette teilzeilen fehlen u. dies völlig regelmässig, scheint tatsächlich nen elektronikproblem zu sein, evtl. aber nur nen kontaktproblem/kabelbruch am flachbandkabel bzw. den kontakten am kopf selbst o. der hauptplatine - noch gewährleistung drauf, sonst würd ich zumindest mal den kopf aus u. wieder einbauen u. die kontaktfläschen vorsichtig aber dennoch ordentlich mit isopropylalkohol reinigen - wenn ich es richtig sehe, sind alle fotofarben gleichermassen betroffen, evtl. isses nur "ein" gemeinsamer massekontakt, der hier der übeltäter ist, denn es stehen ja nicht für alle düsen jeweils immer zwei separate kontakte zur verfügung - fehlermeldung haste keine?
von
Hallo!

Nein, Fehlermeldung gibt er keine.
Ich kann den Druckkopf morgen ja mal ausbauen und schauen, ob ich etwas sehe. Oder besser Fotos machen und hier hochladen.

Nein, Gewährleistung habe ich keine mehr, was das angeht hat das Gerät seinen Dienst von 5 Jahren wirklich getan. Ich tue mich nur immer sehr schwer mit dem Wegwerfen - ein Müllproblem haben wir ja weltweit schon.

Viele Grüße!
von
Hallo,

am Druckkopf wird man vermutlich nicht viel sehen. Wie vorgeschlagen könntest du mal die Kontaktfläche reinigen, viel Hoffnung habe ich dabei aber nicht.

Auch wenn es das Müllproblem nicht löst, einen neuen Druckkopf würde ich für das Gerät nicht kaufen, das ist einerseits Finanziell ziemlich unwirtschaftlich, andererseits könnte bei einem Elektronikdefekt der Hauptplatine der neue Druckkopf gleich wieder kaputt gehen.

Das einzige, wofür man das Gerät noch fehlerfrei verwenden kann, ist für den S/W-Textdruck und fürs Scannen ;) Vielleicht kann damit ja jemand im Bekanntenkreis was anfangen. Die Farbpatronen tauscht man dann natürlich nichtmehr aus. Sobald das Gerät meckert, weil diese leer sind, die Füllstandsanzeige deaktivieren und gut. Die Farbdüsen gehen dadurch vermutlich komplett über den Jordan, aber das ist dann nun auch egal...

Gruß,

Florian Ermer
www.druckerchannel.de
von
Die 6xx Serien sind imho billiger aufgebaut und deshalb anfälliger für Elektronikschäden als die 8xx Modelle...
von
Ich weis, dass Du das immer wieder gebetsmühlenartig anführst, gehe mal davon aus, dass Du bei Canon arbeitest und besseren Einblick ich die Zahlen dort hast als ich.
Ob die Rechnung so ganz stimmt, ich weis nicht so recht.
Irgendwie hast Du ja auch recht, ein Dacia ist ja auch "billiger aufgebaut" wie ein BMW oder Audi.
Die 8er Serie kostet(e) ca. das 3- fache der 6er.

Das Hauptproblem der Canon Drucker ganz allgemein scheint immer wieder besonders der Druckkopf zu sein.

MP 610 und 810 besitzen z.b. denselben Druckkopf.

Während ein 100 Euro Drucker wie der 610 bzw. die 6er Serie ein absolutes Massenprodukt ist, dürften die Verkaufszahlen der 8er Serie dagegen eher bescheiden sein.
Das insofern auch häufiger Probleme mit einem 6er auftauchen ist klar.

Was man dabei nicht vergessen darf ist, dass wer 350 Euro für einen Drucker ausgibt eigentlich auch das Geld hat (oder haben sollte) Originalpatronen zu verwenden, was die Lebensdauer zumindest laut Canon erheblich verlängern müsste.
Ganz zu schweigen vom jeweiligen Umgang mit den entsprechenden Geräten.
von
Hallo, kommt darauf an wie voll der Tintenfilz schon ist und ob die Reinigungseinheit noch sauber ist und gut absaugt.
Ich habe in solchen fällen schon öfters andere/neue Druckköpfe eingesetzt und mit Erfolg.
Aber ein neuer Druckkopf kostet um die 70 Euro und Garantie kann ich dir keine geben ob auch bei dir der Drucker wieder laufen würde.

Mfg Alex
von
Hallo americo,
nix Canon-Mitarbeiter oder so, sondern nur 8 Jahre (z.T. leider auch leidvolle) Erfahrungen mit Canongeräten, die ich wieder instandgesetzt hatte,
angefangen beim MP730, i865, Bjc85 über MP360/370/390/780 usw. bis zum MX850...
Gruss, uu4y
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
01:25
23:27
23:13
21:35
20:38
Advertorial
Online Shops
Artikel
09.05. Epson Expression Home XP-​255, XP-​257, XP-​352, XP-​355, XP-​452 & XP-​455: Günstige Tintendrucker mit hohen Folgekosten
30.04. Kyocera Ecosys M6230-​Serie, M6630-​Serie, P6230-​Serie und P7240cdn: Sieben neue Kyocera-​Farbdrucker der oberen Mittelklasse
26.04. Epson Workforce Pro ET-​8700 Ecotank (derzeit nur USA): Ecotank-​Version mit Farbpigmentinten auf Basis des WF-​C5710 in den Staaten erhältlich
16.04. Canon Tintendrucker Cashback April-​Juli 2018: Canon Pixma-​ und Maxify-​Tintendrucker mit Bargeld-​Rückerstattung
09.04. HP Envy Zero-​Gravity: HP löst Epson im All ab
04.04. HP Laserjet Pro M15-​Serie und M28-​Serie: Kleinste S/W-​Laser von HP
03.04. Canon i-​Sensys LBP210-​, MF420-​ und MF520-​Serien: Neue Canon-​S/W-​Laser ab April
03.04. FESPA Global Print Expo 2018: Druckerhersteller bei der FESPA Expo 2018
15.03. HP Smart Tank Wireless 455: Tintenflaschen-​Drucker von HP erreichen Deutschland
01.03. Epson Expression Home XP-​5100 und Workforce WF-​2860DWF: Einstiegsdrucker mit horrenden Folgekosten
15.02. Brother QL-​1110 und QL-​1110 NWB: Etikettendrucker für den Versandhandel
01.02. HP Deskjet 2630 und Envy 5030: HP-​Tintendrucker mit höchsten Folgekosten
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu   Ricoh SP360SFNw

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   Brother P-touch Color VC-500W

Spezialdrucker

Neu   Ricoh SP C360SNw

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 261,50 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 156,89 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 142,00 €1 Canon Pixma TS8150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 192,74 €1 Brother MFC-J5730DW

Multifunktionsdrucker, A3 (Pigmenttinte)

ab 229,00 €1 Epson Workforce Pro WF-5620DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 117,98 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 88,88 €1 Canon Pixma TS6150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen