1. DC
  2. Forum
  3. Tintendrucker
  4. Canon
  5. Canon Pixma MP970
  6. Schwarze Streifen am Rand

Schwarze Streifen am Rand

Bezüglich des Canon Pixma MP970 - Foto-Multifunktionsdrucker (Tinte)

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Obwohl ich die Bodenplatte schon mehrmals gereinigt habe, kommen immer wieder Streifen an den äußeren Rand. Irgendjemand meinte etwas von Intensivreinigung. Kann mir jemand einen Tip geben, was ichmachen soll? Der Drucker ist 4,5 Jahre alt, eigentlich noch kein Alter, oder? Danke für Hinweise.
von
Hallo,
wo befinden sich diese Streifen auf der Vorderseite oder Rückseite, vielleicht das der Druckkopf von unten Verschmutzt ist, den mal aus dem Drucker nehmen und überprüfen, auch könnten sich Verschmutzungen unter dem Druckkopfschlitten befinden da kann man Versuchen den zu reinigen wie es hier für Epson Drucker beschrieben wird
Leserartikel: Epson-Drucker schmiert
befinden sich die Verschmutzungen auf der Rückseite könnte es auch ein Problem von der Reinigung sein wo die Resttinte unten im Drucker in den Resttintenfilz befördert wird.

Gruß,
sep
von
es dürfte imho der rechte Rand (PU = Reinigungseinheit = verschmutzt) sein, dann muss das Gerät -zumindest die obere Abdeckung- geöffnet bzw. weggebaut werden...
Eine "Intensivreinigung" bezieht sich lediglich auf den Druckkopf bzw. dessen(u.U. verstopfte) Düsen, mit der Blattführung -durch verschmutztes Terrain- hat diese absolut 0 zu tun...
von
Haloo Sep - oder acu andere), die Steifen befinden sich am Rand auf der Rückseite (s. Bild). mit der Bechreibeung des Epsondruckers komme ich nicht zurecht. Wer knn mir noch helfen??????? Danke
von
Das ist kein Epsondrucker -oder doch?- sondern sicher ein Canon MP970 Kopierer;
dieser Streifen wird von einer teilweise zugesetzten Texttintenabführung erzeugt:
Die -zum Düsenreinigen erforderliche- abgesaugte Texttinte wird über eine Schlauchverlängerung in die Mitte der Tintenfilze abgeführt.
Dort sollte -im Normalfall=tägliches Drucken mit Originaltinte- diese Tinte sich im Filz gleichmäßig verteilen bzw. aufgesogen werden.
Bei langen Standzeiten oder/ und Nachbautinte trocknet dort jedoch mit der Zeit die Tinte sofort ein und bildet einen Tintenkegel.
Wenn dieser soweit angewachsen ist, dass er von unten an die Papiertransportwalze reicht, wird diese Tinte von dieser Walze aufgenommen und ein dicker schwarzer Streifen erscheint unten auf dem Blatt.
Sollte der Streifen sich unten rechts und nicht mittig befinden, ist die Schlauchverlängerung aufgegangen und die Tinte wird dort=rechts abgelagert = Gleiches Ergebnis.
Dauerhafte Abhilfe bringt hier nur das Öffnen und Reinigen des Geräts in Verbindung mit dem Rückbau UND Umbau dieses Verlängerungsschlauchs;
dazu später mehr...
Beitrag wurde am 21.11.12, 15:11 vom Autor geändert.
von
Provisorische Abhilfe bringt es, diese Stelle der Walze kräftig mit Wasser immer wieder einzusprühen, danach ein Blatt durchlaufen zu lassen und die Walze immer wieder zu reinigen; dadurch verdünnt sich die Tinte des Kegels etwas und setzt sich...
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
20:51
20:46
20:39
20:34
20:17
20.11.
16.11.
Advertorial
Online Shops
Artikel
08.11. Canon Pixma G1501, G2501 und G3501: Weitere Tintentankdrucker von Canon im Handel
01.11. Kritische Sicherheitslücke bei Lexmark: Angriffe über Faxfunktion auch bei Lexmark-​Druckern
26.10. Canon WG7200-​Serie: Canon kündigt 50-​ipm-​Kopierer mit Tinte an
22.10. Xerografie nach Chester F. Carlson und Otto Kornei: Die Fotokopie wird 80 Jahre
19.10. HP Sprocket New Edition: Neuer "Sprocket" soll schönere Fotos drucken
18.10. Brother MFC-​J5945DW, HL-​J6000DW, HL-​J6100DW, MFC-​J6945DW und MFC-​J6947: Bürodrucker für den professionellen Einsatz
17.10. Epson Workforce Pro WF-​C529RDTW und WF-​C579RDTWF: Großes Schwestermodell vom WF-​C5710 vorgestellt
09.10. Windows 10 Oktober Update (Version 1809): Online-​Druckertreiber im kommenden Windows-​Update
09.10. Canon Pixma MX925: Wiederbelebung eines Dauerläufers
05.10. Epson Ecotank ET-​M1100, ET-​M1120 und ET-​M2140: Epson führt eine Serie S/W-​Ecotanks ein
28.09. HP Tango und Tango X: "Erster" Smart-​Home-​Drucker mit viel Tamtam von HP vorgestellt
25.09. Canon Pixma G4511: Canons Drucker mit Tinte aus Flaschen erreichen den Handel
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
ab 198,80 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 155,84 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 249,00 €1 Epson Ecotank ET-2750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 208,57 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 140,98 €1 Epson Workforce Pro WF-3725DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 124,98 €1 Canon Pixma MX925

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 107,81 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 195,48 €1 Brother MFC-J5730DW

Multifunktionsdrucker, A3 (Pigmenttinte)

ab 389,00 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 58,48 €1 Canon Pixma TS5150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen