1. DC
  2. Forum
  3. Tintendrucker
  4. Canon
  5. Canon Pixma MG5350
  6. Schlechter Fotodruck beim Canon MG 5350

Schlechter Fotodruck beim Canon MG 5350

Bezüglich des Canon Pixma MG5350 - Multifunktionsdrucker (Tinte)

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hallo Druckergemeinde, beim meinem alten IP 4500 wurden die Fotos erstklassig, auch mit Fremdpatronen. Beim MG 5350 dagen sehr stark rotstichig (egal ob mit Canon- oder Fremdpatronen), außerdem recht grieselig. Kann man ev. an der Druckereinstellung etwás ändern, ohne dass man Ingenieur sein muss.

Danke im Voraus für die Antworten!

Krammetsvogel
von
Hallo,

von der Druckqualität unterscheiden sich die Geräte wenig. Canon hat nur am Farbmanagement gedreht, die Bilder sind tatsächlich recht intensiv. Du kannst dem versuchen entgegen zu wirken wenn du im Treiber im Reiter Optionen die Farbeinstellungen von Automatisch auf Manuell stellst, dann auf einstellen klickst, und da dann die Sättigung verringerst und / oder die Farbeinstellungen veränderst.

Das der Fotodruck körniger ist kann eigentlich nicht sein. Aber du kannst testweise mal im selben Menü die Qualität von Hoch auf Benutzerdefiniert stellen und manuell den Regler auf 1 schieben. Das ist dann eine Qualitätsstufe über hoch, dauert aber auch deutlich länger für den Druck.

Gruß,

Florian Ermer
www.druckerchannel.de
von
Hallo,
danke vorerst für die Antwort. Das mit dem "körnig" hat sich erledigt: lag wohl eher am Papier.
Die Veränderung der Farbeinstellungen brachte bisher noch kein befriedigendes Ergebnis; auch nicht, nachdem ich etliche Varianten durchprobiert und einen Satz Tinte verbraucht habe.
Auffallend ist, dass mein kleiner Selphy 510 die Bilder so ausdruckt, wie sie auf der Kamera sind.
Liegt es also vielleicht doch grundsätzlich am Drucker?

Mit freundlichem Gruß

Krammetsvogel
von
Hallo,

beim Selphy wirst du ja wohl durchgehend Originalverbrauchsmaterial verwenden, da Papier und "Druckfarbe" in einer Kassette untergebracht sind.

Beim MG5350 offenbar nicht. Wenn dann müsstest du das ganze mit Canon-Originalpapier testen, um zu sehen, wie es damit aussieht.

Diese Generation Canon-Drucker war noch recht knallig abgestimmt, mit deutlichem Rotstich. Abhilfe wird da in aller Regel ein spezielles Profil sein, dass man für rund 30 Euro erstellen lassen kann. Damit kann man dann eine Papier / Tintenkombination einstellen um farbneutralere Drucke zu bekommen.

Gruß,

Florian Ermer
www.druckerchannel.de
von
Hallo,
Mein MG5350 betreibe ich mit Ersatztine und wiederbefüllberen Patronen.
Den Rotstich habe ich korrigiert mit:
Cyan-Blau = +10
Magenta-Rot = -10
Yello- Gelb = -10
Intensität = -7

Das sind im vergleich zu Originaltinte ausdruck die besten einstellungen.

Gruß Alois
von
das sind sicher nicht die gleichen Fremdpatronen wie beim IP4500, und Orginalfotopapier auch nicht, oder ? So eine Kombination von Fremdfarbe/Tinte hat erst einmal eine falsche Farbwiedergabe, man kann versuchen, das im Treiber bei den Farben zu korrigieren, das geht im Einzelfall, oder auch nicht. Wenn es grieselig ist, kann das falsches Fotopapier sein, wenn die Oberfläche aufweicht, oder eine ungünstige Treiber/Qualitätseinstellung, auch das muss man testen, manchmal kommt mit einer bestimmten Papierwahl zu viel Tinte aufs Papier. Wenn das alles nichts hilft mit den Farben, kann man die Patronen wechseln, Hinweise zu Farbabweichungen gab es beim letzten Tintentest Tintentest: Alternativen zu den Canon-Patronen PGI-550/CLI-551 und wenn man es ganz richtig machen will, muss man sich ein icm-Farbprofil messen lassen, und das dann in dem Programm aktivieren, aus dem man druckt. Und so ein Farbprofil gilt nur für eine bstimmte Kombination von Tinten/Papier/Treibereinstellungen-Qualität-Papierwahl
von
Wenn man starke Abweichungen mit Fremdpatronen bei Fotodruck hat sollte man ggf. in Erwägung ziehen ein Farbprofil von einem Dienstleister erstellen zu lassen oder sich ein entsprechendes Gerät anzuschaffen colormunki.com
oder
spyder.datacolor.com/...
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
12:48
10:10
10:09
09:20
09:18
Advertorial
Online Shops
Artikel
11.07. Lexmark Firmware EC 7.0: Lexmark empfiehlt Firmwareupdate
04.07. HP 302 und 304 Original-​Patronen: HP sperrt eigene Tintenpatronen aus
21.06. Epson Workforce Pro WF-​47xx-​Serie: Epson irritiert mit 2,6-​fach höheren Druckerpreisen
13.06. HP Color Laserjet Pro MFP M180n und M181fw: Farblaser mit extrem hohen Tonerkosten
13.06. Brother Tonerbenefit (derzeit nur in Osteuropa): Einfache S/W-​Laser mit äußerst günstigen Tonerkosten
11.06. Brother Inkbenefit Plus 2018 (Osteuropa): Neue Drucker mit Tinte aus Flaschen
08.06. Kyocera Ecosys M3145, M3645, M3655 und M3660-​Serie: Erweiterbare S/W-​Lasermultis von Kyocera
04.06. Epson Workforce Pro WF-​M5799DWF und WF-​M5299DW: A4-​S/W-​Tintendrucker mit riesigen aber teuren Beuteln
04.06. Epson Workforce Pro WF-​C8190, WF-​C8610 und WF-​C8690: Epson aktualisiert seine Tinten-​A3-​Kopierer
01.06. Brother P-​touch Color VC-​500W: Flexibler Farbetikettendrucker auf Zink-​Basis von Brother
09.05. Epson Expression Home XP-​255, XP-​257, XP-​352, XP-​355, XP-​452 & XP-​455: Günstige Tintendrucker mit hohen Folgekosten
30.04. Kyocera Ecosys M6230-​Serie, M6630-​Serie, P6230-​Serie und P7240cdn: Sieben neue Kyocera-​Farbdrucker der oberen Mittelklasse
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu   Lexmark CX522ade

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CS622de

Drucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CX622ade

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark MS315dn

S/W-Drucker (Laser/LED)

ab 219,00 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 208,57 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 138,03 €1 Epson Workforce Pro WF-4720DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 118,94 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 417,11 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 204,72 €1 Epson Workforce Pro WF-4740DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen