1. DC
  2. Forum
  3. Offtopic
  4. Keine Ahnung von Druckerkram

Keine Ahnung von Druckerkram

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hallo,

ich bin neu hier im Forum und habe keine Ahnung von so "Druckerklamotten". Ich habe mir anfangs des Jahres einen Drucker angeschafft und da ich nicht viel damit gemacht habe sind die Patronen erst gestern trockengelaufen.
Dann habe ich mal auf Google eine suche auf gut Glück gemacht und bin hier gelandet [url=www.hq-patronen.de/..., nun frage ich mich (und bitte verzeiht wenn das schonmal hier behandelt wurde oder dumm klingt): was hat es mit diesen alternativen Patronen auf sich? Sind die wirklich geeignet für den Drucker? Warum sind die soviel günstiger als eine Patrone die ich direkt von Canon kaufe? Laufe ich damit Gefahr meinen Drucker "umzubringen" der war immerhin teuer.?
Ich habe wirklich absolut keine Ahnung von solchen Dingen, hat mich auch nie sonderlich interessiert und wenn ich nicht dringend dokumente hätte drucken müssen, dann hätte ich das Ding nie gekauft. Ich danke schonmal im Voraus für Hilfe.
von
Naja Alternativpatronen gibt es von gut bis miserabel, das hängt sehr von der Qualität der Produkte ab. Da dein Link nicht richtig funktioniert kann ich nur aufgrund der URL annehmen das es sich um einen Canon Drucker mit den 525er Patronen handelt.
Sollte das dieser Link sein: www.hq-patronen.de/...
dann steht dort nicht welche Alternativ-Marke da hintersteht. Das wäre mir persönlich zu unsicher. Dann sollte man eher auf Markenanbieter gehen, wie z.B. KMP, Inktec, Sudhaus usw. Bei dir kommt hinzu das du sehr wenig druckst, da ist oft Originaltinte die bessere Wahl, daa diese in der Regel nicht so schnell eintrocknen.
von
www.hq-patronen.de/...

Ja genau, den meinte ich. Danke:)
Kann ich denn irgendwo sehen, ob es kompatible Patronen einer Marke sind? Die Bewertungen sehen alle gut aus.
Beitrag wurde am 12.11.12, 17:32 vom Autor geändert.
von
Also das mit den Fremdpatronen ist immer so ne Sache...

Auch mit Originaltinte geben sogar Hersteller wie Canon lediglich eine 1 jährige Garantie auf Ihre Drucker, soviel Vertrauen haben Sie in Ihre Originalpatronen...

Es gibt dazu genausoviele Gerüchte wie dazu, dass Druckerhersteller ihre Drucker mit Chips ausstatten, die nach einer gewissen Druckmenge automatisch den Druckkopf als "defekt" melden.

Sogar Leute die ausschliesslich Orignialpatronen verwenden, was gar nicht so selbstverständlich ist, nachdem so ein Satz Originalpatronen häufig nicht recht viel günstiger als ein neuer Drucker ist, melden nach einem Patronenwechsel Ihres 3 Jahre alten Druckers den plötzlichen und wie aus heiterem Himmel auftauchenden "Tod des Druckkopfs".

Interessant in dem Zusammenhang ist, dass Probleme eben häufig nicht irgendwann mal während des Druckens auftauchen, sondern seltsamerweise unmittelbar nach einem Patronentausch, ohne Vorankündigung durch schlechter werdende Druckergebnisse.
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
02:12
00:29
21:02
20:58
20:56
21.2.
20.2.
Advertorial
Online Shops
Artikel
15.02. Brother QL-​1110 und QL-​1110 NWB: Etikettendrucker für den Versandhandel
01.02. HP Deskjet 2630 und Envy 5030: HP-​Tintendrucker mit höchsten Folgekosten
19.01. Epson Workforce Pro WF-​C5210DW, WF-​C5290DW, WF-​C5710DWF & WF-​C5790DWF: Nachfolger für Epsons WF-​5620 bekommt Beuteltinte
11.01. Canon Pixma G1510, G2510, G3510 und G4510: Finetuning bei Canons Tintentank-​Druckern
09.01. Geplante Obsoleszenz bei Epson?: Staatsanwaltschaft prüft Klage gegen Epson wegen verbleibender Tinte in Patronen
18.12. Epson Expression Photo HD XP-​15000: Epson zeigt schlanken A3-​Fotodrucker mit Sonderfarben
05.12. Canon Pixma TS205 und TS305: Billige Pixma-​Drucker mit Schachbrett statt Scanner
07.11. HP Color Laserjet Pro M254-​Serie, MFP M280nw und M281-​Serie: Neue Einstiegs-​Farblaser von HP mit reduzierten Folgekosten
25.10. Epson Readyink im Kurztest: Epsons Tintenbestellservice
23.10. Brother DCP-​J772DW/J774DW sowie MFC-​J890DW/J895DW: Brother-​Drucker gibt's jetzt in Schwarz und Weiß mit teurer Tinte
29.09. HP Envy Photo 6230, 7130 und 7830: Teure aber einfache "Fotodrucker" von HP
19.09. Xerox' "lebenslange" Garantie: Teures Versprechen
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu ab 160,85 €1 HP Sprocket 2-in-1

Spezialdrucker

Neu   HP Sprocket Plus

Spezialdrucker

ab 224,50 €1 Epson Workforce Pro WF-5620DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 153,25 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 278,99 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 195,85 €1 Brother MFC-J5730DW

Multifunktionsdrucker, A3 (Pigmenttinte)

ab 137,87 €1 Epson Workforce Pro WF-4720DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 88,76 €1 Canon Pixma TS6150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 239,00 €1 Epson Workforce Pro WF-4740DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 285,90 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen