Kyocera Laserdrucker ECOSYS P2235dw
  1. DC
  2. Forum
  3. Tintendrucker
  4. Canon
  5. Canon Pixma iP5000
  6. CD Druck Problem IP5000

CD Druck Problem IP5000

Bezüglich des Canon Pixma iP5000 - Fotodrucker (Tinte)

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hallo, ich habe mir vor 2 Tagen den IP5000 zugelegt und bin eigentlich sehr zufrieden mit ihm, bis auf ein Problem. Wenn ich eine CD/DVD bedrucke (Labelprint 118,0 Aussengrösse) wird
die CD/DVD auf der rechten/unteren Seite voll bis zum Rand bedruckt und bei der linken/oberen Seite habe ich einen Rand von ca. 1-2mm also praktisch unrund (nach dem Innenring zu urteilen 1-2mm komplettes Bild nach rechts/unten versetzt). Ist sowas normal ,kann man da irgendwas machen bzw. woran könnte das liegen? Ich bin auch ein völliger Noob mit solchen Druckern habe jahrelang nur auf nem alten HP520 Text gedruckt «g». Also wenn mir jemand helfen kann, danke im voraus....
Beitrag wurde am 04.11.04, 21:30 vom Autor geändert.
von
musste manuell in der Software ausgleichen. Sollte dann aber nur einmalig sein. Zumindest wenn Du immer den gleichen Rohling-Typ nimmst.

Zum testen kannste dann den gleichen Rohling ja wieder verwenden, bzw. einen neuen mit der Testfunktion.

Musst aber mal schauen wo, habe keinen Canon mehr. Entweder direkt vorm Druck aber auch woanders müsste es diese Korrekturmöglichkeit geben.
von
Ich kann dir nicht direkt helfen, nur bei mir passt der CD-Druck exakt, ich muß nichts einstellen oder anpassen.

Rainer
von
also ich habs aufgegeben mit CD-Labelprint kann ich zwar den Druckbereich einstellen ich bekomme es aber nie genau auf die CD/DVD. An irgendeiner Seite hab ich immer nen weissen Rand. Aber da dies hier ja ein absolut informatives Board ist, und hier jemand schon für die Nero Cover/Label Funktion die Einstellungen gepostet hat, hab ichs mit Nero probiert und siehe da kein einziger Rand «smile» 100% voll bedruckt. Finds aber schon komisch das es bei mir mit CD-Labelprint nicht geht naja... trotzdem danke für eure Hilfe...
mfg
ZeppoX
von
Wie gesagt, du kannst die Ausrichtung korregieren und dann sollte auch kein weißer Rand mehr sein. Wenn Du aber mit Nero glücklich bist, warum nicht. Wie es fumktioniert ist letztendlich egal.
von
Hallo zusmmen

Versuch doch folgendes:

a) definier eine neue Schablone mit Durchmesser 119 mm

und /oder

b) platziere das Bild, nachdem Du es importiert hast, von Hand feiner: Du erkennst die exakte Position am inneren Ring (falls Du ein Label einer bestehenden CD oder DVD kopieren willst)

Gruss
Beat
von
ich habe eine frage zum IP5000
druckt er auch A4 randlos?
und wie sind die preise für die tintenptronen
bzw. wie groß ist der tintenverbrauch?

vielen dank im voraus!
von
Ja, iP5000 druckt auch DIN A4 randlos.
Patronen kosten knapp 10€ pro Stück.
Verbrauch ist sehr günstig (entspricht in etwa dem iP4000, Patronen sind identisch).
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
19:41
19:39
18:49
18:24
16:07
Advertorial
Online Shops
Artikel
11.07. Lexmark Firmware EC 7.0: Lexmark empfiehlt Firmwareupdate
04.07. HP 302 und 304 Original-​Patronen: HP sperrt eigene Tintenpatronen aus
21.06. Epson Workforce Pro WF-​47xx-​Serie: Epson irritiert mit 2,6-​fach höheren Druckerpreisen
13.06. HP Color Laserjet Pro MFP M180n und M181fw: Farblaser mit extrem hohen Tonerkosten
13.06. Brother Tonerbenefit (derzeit nur in Osteuropa): Einfache S/W-​Laser mit äußerst günstigen Tonerkosten
11.06. Brother Inkbenefit Plus 2018 (Osteuropa): Neue Drucker mit Tinte aus Flaschen
08.06. Kyocera Ecosys M3145, M3645, M3655 und M3660-​Serie: Erweiterbare S/W-​Lasermultis von Kyocera
04.06. Epson Workforce Pro WF-​M5799DWF und WF-​M5299DW: A4-​S/W-​Tintendrucker mit riesigen aber teuren Beuteln
04.06. Epson Workforce Pro WF-​C8190, WF-​C8610 und WF-​C8690: Epson aktualisiert seine Tinten-​A3-​Kopierer
01.06. Brother P-​touch Color VC-​500W: Flexibler Farbetikettendrucker auf Zink-​Basis von Brother
09.05. Epson Expression Home XP-​255, XP-​257, XP-​352, XP-​355, XP-​452 & XP-​455: Günstige Tintendrucker mit hohen Folgekosten
30.04. Kyocera Ecosys M6230-​Serie, M6630-​Serie, P6230-​Serie und P7240cdn: Sieben neue Kyocera-​Farbdrucker der oberen Mittelklasse
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu   Lexmark CX522ade

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CS622de

Drucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark MS315dn

S/W-Drucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CS421dn

Drucker (Laser/LED)

ab 208,57 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 150,49 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 219,00 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 59,90 €1 Canon Pixma TS5150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 132,16 €1 HP Officejet Pro 8710

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 118,93 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen