1. DC
  2. Forum
  3. Tintendrucker
  4. Epson
  5. Epson Stylus Office BX935FWD
  6. verliert wlan verbindung

verliert wlan verbindung

Bezüglich des Epson Stylus Office BX935FWD - Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hallo, ich kämpfe seit Tagen mit meinem neuen Drucker BX935fwd, installation klappte mit der software auf mehreren Note und netbooks. test druck jeweils erfolgreich.
Ich testete das dann noch mehrmals hatte aber auch das problem dass der drucker sich auf standby stellte und ich dann den on Knopf betätigen miusste , damit er wieder druckt

ok damit könnte ich noch leben

Dann schaltete ich den drucker aus und nach erneutem Anschalten findet er keine wifi verbindung mehr.

Woran kann das nun liegen?
Router ist selbstverständig an und die lappis haben auch alle empfang

lg Silke
von
Das kann viele Gründe haben. Die sowohl beim Drucker als auch beim Router liegen können. Ist der Drucker in der Nähe des Routers aufgestellt? Wieviele WLAN-Geräte werden betrieben? Welchen Router nutzt du? Hat der Drucker eine feste IP-Adresse oder bekommt er die per DHCP?
von
Der drucker steht eine Etage höher als der Router, aber dort steht auch ein repeater
gleichzeitig hängen höchstens 2 lapiis und 2 smartphones am wlan und halt der drucker, wenn er denn ginge

Ich nutze einne linksysrouter wrt 54 gl (hoffe das stimmt so)

Und eben das mit der Ip weiß ich nicht und da mein router mir alles auf englisch anzeigt blicke ich dort auch nicht ganz durch
von
Irgendwie musst du den doch eingerichtet haben? Die IP-Adresse müsstest du ja am Drucker eingestellt haben, da gibt es dann auch eine Option DHCP (bzw. das er DHCP nutzen soll) wenn aktiviert holt sich der Drucker automatisch die richtigen Einstellungen.
Falls eine feste IP-Adresse benutzt wird darf die nicht aus dem DHCP-Bereich sein. Zu finden im Router unter Status > Local Network, der DHCP-Bereich ist dann der zwischen dem mit Start IP-Adress und End-IP-Adress bezeichneten Adressen.
Aber vielleicht reicht es schon die Antennen des Routers etwas umzulegen, falls das Signal am Repeater schon zu schwach ankommt. An welchem Gerät ist dann der Drucker angebunden? am Repeater oder am Router u.U. sucht der ansonsten immer den Router statt des Repeaters und das Signal wird vermutlich zu schwach sein
von
Ja, der drucker hat sich die ip automatisch geholt, ich musste lediglich sicherheitsschlüssel eintippen
Ok das mit den ips muss ich mir dann morgen ansehen, das sollte ich hinbekommen.

Also sollte ich den drucker wohl eher näher an den Router stellen, zur zeit steht er näher am repeater, das würde mir auch erklären warum ich in den netzwerken zweimal linksys fand

Ich versuch das morgen mal mit drucker umstellen an einenn anderen platz, evtl klappts ja dann

danke!!

lg
von
Also heut morgen funktioniert alles zu volsten zufriedenheit, wäre schön wenns so bleibt

Das mit den ips hab ich mal gecheckt
DHCP server enable
Starting ip: xxx.xxx.1.2

maximal number of dhcp user: 50

dann steht drunter:
client lease time: 0 minutes
static DNS 1: 0.0.0.0
static DNs 2: dito
3: dito
WNS: dito

drucker netzwerkkontrollblatt sagt mir:
netzwerk funktioniert einwandfrei

*für den eingegebenen Netzwerknamen sind mehrere passende netzwernamen gefunden worden

* Ein kanalkonflikt des Roters/accesspoint ist gefunden worden

und dnan bei den daten:
TCP/IP setup: Auto
IP adresse: xxx.xxx.1.5
sunetzmaske: 255.255.255.0

was heißt das?

Sollte ich nun da im router noch was ändern???

lg
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
01:35
22:41
21:51
19:51
17:01
12.12.
Aktuelle Firmware Gast_53123
10.12.
Papiereinzug defekt ChristineE
Advertorial
Online Shops
Artikel
13.12. Marktzahlen Drucker 2019 (drittes Quartal): HP auf Platz 1 gefolgt von Canon und Epson
22.11. Canon Pixma GM4050: S/W-​Tintentankdrucker für Büros ohne Fax
21.11. Canon Pixma G7050: Fax-​Multifunktionsdrucker mit Tintentanks
18.11. Reaktion von HP: Verwaltungsrat lehnt Übernahmeangebot von Xerox ab
14.11. HP Laserjet Pro MFP M428-​, M404-​ und M304-​Serie: Laserjet-​Mittelklasse von HP
07.11. Firmware für HP Officejet 6900er-​Serie: Update sperrt erneut Fremdpatronen für HP-​Drucker aus
06.11. Xerox will HP: Xerox liebäugelt mit HP-​Übernahme
31.10. HP Color Laserjet Pro MFP M479-​ und M454-​Serie: Aufgefrischte "Color Laserjet"-​Mittelklasse
28.10. Brother Farblaser-​Cashback 09/2019: Bis zu 100 Euro zurück aufs Konto
22.10. Canon i-​Sensys LBP852Cx: Erster A3-​Farblaser nach längerer Pause
21.10. Epson Surecolor SC-​P9500 (B0) und SC-​P7500 (A1): Epson Foto-​Großformatdrucker mit neuem Druckkopf
16.10. Leserwahl 2019/20: Brother, Canon, Epson, HP und Kyocera am beliebtesten
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu   Ricoh IM C300

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   Ricoh IM C400SRF

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   Ricoh IM C400F

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   Ricoh IM C300F

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

  Oki C5600n

Drucker (Laser/LED)

ab 185,40 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 166,98 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 283,21 €1 Brother MFC-L3750CDW

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 208,24 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 319,00 €1 Epson Ecotank ET-3750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen