1. DC
  2. Forum
  3. DC-Artikel
  4. Lesertest: EPSON Stylus Photo R800 - Epson Stylus Photo R800 - erster Test

Lesertest: EPSON Stylus Photo R800 - Epson Stylus Photo R800 - erster Test

von
Hallo meine Erste Erfahrung mit dem EPSON R800!!! ACHTUNG ACHTUNG! ENTFERNT NIEMALS DEN AUFKLEBER AUF DEM OBEREN DECKEL DES EPSONS R800:...

Lesertest: EPSON Stylus Photo R800 (Artikel von einem Leser)
Seite 2 von 4‹‹1234››
von
Ich hatte per Email Kontakt aufgenommen, weil ich zu einem Geha-Testset mit verschiedenen Fotopapieren aussagekräftige Unterlagen haben wollte. Das Farbprofil für meinen i560 war der Antwort angehängt.


www.geha-hardcopy.de
mailto:info@geha-hardcopy.de
Beitrag wurde am 10.02.04, 19:30 vom Autor geändert.
von
@Ronny
also leuchtend bringt leider nur ganz minimal was. Ich habe den Gamma Wert auf 1.5 gesetzt. Damit sind die Farben etwas kräftiger und Brillianz ist sehr gut. Photoenhance mit normal und scharf, werde ich mal ausprobieren.

Was ich jetzt allerdings nach genauer Betrachtung meiner Glossy Ausdrucke beobachte, ist dass der Glossy Optimizer die Farben eher verblaßt. Also je nach Blickwinkel wirkt das Bild sehr matt oder flau. Der Hochglanzeffekt ist deutlich geringer. Für Fans von hochglänzender Fotos ist das vielleicht nicht so schön. Ich werde mal den Optimizer weg lassen und dann die Ergebnisse nochmal begutachten.

Meine Papiere sind eher nicht so hochwertig, ausser meinem Super Glossy Kodak Papier, verwende ich Nonames von Tintink oder grizzly , wobei das Grizzly mit 200g hochglänzend hervorragende Ergebnisse gebracht hatte. Allerdings wirken jetzt alle Papier flau.
beste Grüße
Andreas Bylaitis
von
Hallo,

Wie wäre es mal mit Original EPSON Papier? Dann weisst du wenigstens was mit dem Drucker überhaupt möglich ist.

Die Glossy Flüssigkeit wird nicht AUF die Farbe, sondern auf die farbfreien Flächen des Papiers gedruckt.

mit den besten Grüßen,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
Hallo Nochmal,

du hast sicherlich von einem HP Tintendrucker zum Epson gewechselt. Papier, die sich für solche Drucker eignen (swallable paper) vertragen sich nicht oder nur sehr schlecht mit Canon oder Epson Druckern.

Gerade bei einem solch hochwertigen Drucker ist das richtige Papier das "a" und "o". Gerade bei Kodak-Papier (was so mit das schlechtest für einen Canon oder Epson Drucker ist) kann man keine optimalen Ergebnisse erwarten.

Für beste Ergebnisse würde ich EPSON Premium Glossy Photo Paper empfehlen. Bei www.gedat.com gibt es ein 50er Pack 10x15 Papier für gerade 8 Euro.

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
Also ich kann Ronny nur zustimmen. Leute die sich den besten Fotodrucker kaufen und dann mit miesem Papier hantieren gehören eigentlich ordentlich geohrfeigt. Andererseits kann Andyby das mit dem Papier auch nicht wissen. Aber ich habe meine Erfahrungen gemacht und kann nur sagen, das Ronny völlig recht hat. Das Kodak Papier (und auch HP Papier!) ist scheiße. Ich verwende einen Epson Photo 925, 950 und den CX5200 und bin auf keinem der Drucker mit diesem Papier zufrieden gewesen. Ich habe gerade mit dem qualitativ sehr guten Epson Papieren (Premium Glossy!!!) seeehr gute Erfahrungen gemacht.

Du solltest wirklich das Premium Glossy kaufen, dann wirst Du die Unterschiede erstmal feststellen! Ansonsten habe ich auch mit Canon Papier gute Erfahrungen gemacht, die beschichtete Oberfläche ist ähnlich wie beim Epson und auch die Fotos sehen darauf gut aus.
von
Ich war von der Qualität auf dem Kodakpapier positiv überrascht. Bei mir waren die Ausdrucke mit dem R800 fast so gut, wie auf dem Epson Premium Glossy Photo Papier. Ich werde mir aber davon nix mehr nachkaufen, da der Preisunterschied zum Epsonpapier nicht sooo gross ist. Erst recht nicht, wenn man dazu noch die Tintenkosten rechnet.
von
naja.. es macht doch sicherlich wirklich keinen sinn ein paar euro bei dem papier zu sparen und sich dann maßlos uber das schlechte ergebnis zu ärgern..eigentlich sollte man schon davon ausgehen können dass mit dem originalpapier des jeweiligen herstellers, hierbei eben auch das hochwertigste, die besten ergebnise erzielt werden.. diesen eindruck hatte ich auch durchaus bei meinen bisherigen epson- und hp-druckern..
aber auch das data becker -fotokarton ultra hochglänzend- bringt für meine begriffe sehr gute ergebnisse...
Beitrag wurde am 11.02.04, 12:35 vom Autor geändert.
von
@ VenomST

danke für die Ohrfeige. Grundsätzlich habt ihr natürlich alle Recht. Wenn du Epson kaufst dann auch alles von Epson!? Aber es gibt sicherlich auch andere Hersteller die gute Ergenisse bringen könnten, oder? Stellt Epson mittlerweile auch Papier her? Hmm, wohl eher nicht oder?
Bei Tinten ist es ja teilweise so, dass Fremdtinte manchmal bessere Ergbnisse bringen
von
habe heute mal mit Geha Photoline Glossy Papier ein paar Ausdrucke gemacht. Da liegen doch wirklich Welten dazwischen. Die Flachheit der Bilder hat abgenommen und sie werden in den Tiefen wesentlich detailreicher, weil die Helligkeit differenzierter wiedergegeben wird. Also mit dem GEHA Papier bin ich wirklich hochzufrieden. Trotzdem bleibt ein ganz leichter Cyan Stich. Der ist wirklich auf jedem Foto, egal welches Papier, zu erkennen. Werde Cyan was rausnehmen, nehme an, dass die Ergebnisse besser werden. Auf dem Geha Papier ist der Farbstich aber wesentlich geringer ausgeprägt.
Beitrag wurde am 17.02.04, 11:51 vom Autor geändert.
von
@andyby1960:

Ich weiß nicht was Du hier rumheulst. Fast alle sagen Dir hier, das Du das Epson Papier wenigstens mal AUSPROBIEREN solltest anstatt Dich darüber aufzuregen, das der Drucker schlecht druckt...

Ich habe auch mehrere Sorten auf dem Epson Photo 950 ausprobiert und habe z.B. mit anderem Papier auch Rotstiche gehabt - war mit Epson Papier aber alles vorbei.

Wenn Du mit dem GEHA Papier zufrieden bist, dann ist das doch ok. Im Endeffekt hilft nur ausprobieren.
Seite 2 von 4‹‹1234››
Bilder einfügen
Ich bestätige mit Absenden des Beitrags, dass ich im Besitz der Rechte für die Verwendung der hochgeladenen Bilder bin. Eingefügt Bilder können mit einem Klick ab- und wieder angewählt werden.
Weitere Einstellungen

Als registrierter Benutzer können Sie alle Funktionen von Druckerchannel nutzen, Ihre Beiträge nachträglich editieren, externe Links einfügen und Nachrichten an andere Benutzer senden.

Im nächsten Schritt können Sie sich anmelden oder registrieren. Der verfasste Beitrag wird gespeichert.

Nehmen Sie auch ohne Registrierung als Gast am Druckerchannel-Forum teil.

Einschränkungen als Gast: Das setzen von externen Links ist nicht möglich. Alle Beiträge werden moderiert und nach Prüfung freigeschaltet. Anschließend können Sie diese nicht mehr ändern.

Die Angabe Ihrer Mail sowie Vor- und Zuname sind Pflicht. Diese Daten werden nicht veröffentlicht und sind für andere nicht sichtbar.

1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
23:59
22:32
22:17
21:19
20:42
20:05
Advertorial
Online Shops
Artikel
07.12. HP Laserjet Ultra: HP-​Laser mit Toner "für zwei Jahre"
06.12. HP Laserjet Pro M118dw und Laserjet Pro MFP M148dw/fdw: Alte Bekannte mit kleineren Tonern
03.12. Epson Ecotank ET-​4700: Einfach-​Tintentankdrucker mit ADF
28.11. Brother Jubiläum: Brother feiert 110. Geburtstag
08.11. Canon Pixma G1501, G2501 und G3501: Weitere Tintentankdrucker von Canon im Handel
01.11. Kritische Sicherheitslücke bei Lexmark: Angriffe über Faxfunktion auch bei Lexmark-​Druckern
26.10. Canon WG7200-​Serie: Canon kündigt 50-​ipm-​Kopierer mit Tinte an
22.10. Xerografie nach Chester F. Carlson und Otto Kornei: Die Fotokopie wird 80 Jahre
19.10. HP Sprocket New Edition: Neuer "Sprocket" soll schönere Fotos drucken
18.10. Brother MFC-​J5945DW, HL-​J6000DW, HL-​J6100DW, MFC-​J6945DW und MFC-​J6947: Bürodrucker für den professionellen Einsatz
17.10. Epson Workforce Pro WF-​C529RDTW und WF-​C579RDTWF: Großes Schwestermodell vom WF-​C5710 vorgestellt
09.10. Windows 10 Oktober Update (Version 1809): Online-​Druckertreiber im kommenden Windows-​Update
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu ab 178,82 €1 HP Laserjet Pro MFP M148fdw

S/W-Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu ab 161,70 €1 HP Laserjet Pro MFP M148dw

S/W-Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   HP Laserjet Ultra M206dn

S/W-Drucker (Laser/LED)

Neu ab 119,20 €1 HP Laserjet Pro M118dw

S/W-Drucker (Laser/LED)

ab 197,90 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 184,65 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 156,81 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 122,63 €1 HP Officejet Pro 8710

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 249,00 €1 Epson Workforce Pro WF-5620DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 362,00 €1 HP Pagewide Pro 477dw

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen