Kyocera Laserdrucker ECOSYS P2235dw
  1. DC
  2. Forum
  3. DC-Artikel
  4. Lesertest: Canon Pixma iP4000

Lesertest: Canon Pixma iP4000

von
Ich habe jetzt seit gut 4 Wochen den Pixma auf meinem Schreibtisch stehen. Die Stellfläche ist schon recht groß vor allem im Vergleich...

Lesertest: Canon Pixma iP4000 (Artikel von einem Leser)
von
??? Heißt was? Das man den 2000er und 3000er nicht mit dem 4000er vergleichen kann?
von
vergleichst ja auch kein athlon 64 mit ein athlon sempron oder?
von
Hi Eddie,
Nein, natürlich nicht. Aber der Canon 2000/3000 werden immer gern herangezogen, wenn es bei preiswerten Druckern um Fotodruck geht und so groß sind die unterschiede zw. 3000er zum 4000er auch nicht, vor allem wenn die SW Tinte nicht zum Einsatz kommt. Vor allem ist ja das Kreuz, dass sie alle recht dicht im Preisgefüge bei einanderliegen, vor allem der 3000er/4000er

Selbstredend ist der 4000er besser, aber dann sollte er auch etwas mehr kosten, dass er so günstig ist, ist ja im Grunde schade für den Canon 3000.
von
In der Tat, nur muss Canon ja seine Single-Inks preislich deutlich von den 3-Kammer druckern absetzen, sonst würde ja jeder Single-Ink kaufen. Irgendwo macht sich jeder Hersteller die Taschen ein bißchen voll...
von
Naja, die Leute kaufen wohl deutlich mehr Single Ink Geräte als welche mit kombinierten Patronen - Problem ist wohl, dass Canon nicht viel davon hat, die Leute greifen ja zu Fremdtinten, dass einem Angst und Bange werden muss.... :)
von
Da sollte Canon mal ein bißchen anIhren Tinten machen, dann würde das vielleicht nicht passieren, dass soviele (ich auch) fremde benutzen.
von
Ja stimmt, die Canons sind wohl die bliebtesten nachfüllbaren Drucker überhaupt - schande.

Habe da mal was gehört, vielleicht stimmts:
Die Gewinnbeteiligung für den Händler soll bei Fremdtinte deutlich höher ausfallen als bei den Originalen, und das obwohl die Fremden billiger sind.
Wenn das stimmt, dann kann man sich natürlich vorstellen das der Händler lieber Fremdmaterial als Original verkauft wenn er dadurch mehr pro verkaufter Einheit bekommt.
Beitrag wurde am 16.03.05, 15:38 vom Autor geändert.
von
Selbst im letzten Test der Stiftung Warentest Februar 2005 haben andere besser abgeschnitten als die originalen von Canon.

www.stiftung-warentest.de/...
Beitrag wurde am 16.03.05, 16:23 vom Autor geändert.
von
Jahrelang hatte ich zufrieden mit dem Epson Photo 750 gedruckt, mit Originaltinte. Ende November war er dann hin und mit sämtlichen Reinigungsmethoden nicht mehr dazu zu bewegen, Farbe zu verspritzen. Warum? 2 Farbpatronen mit Pelikan-Tinte, weil die originalen einfach nicht zu bekommen waren. Die Wände beim Händler hingen voll mit Pelikans aller Typen. Aber für einen solchen "Uralt-Typen" wie meinem 750 legete man sich natürlich keine Original-Epson hin.

Was tun? Informiert, und einen Pixma4000R bestellt. Ich wollte endlich den Drucker direkt ins Netzwerk stellen, ohne immer den Rechner anschmeißen zu müssen, wo der dranhing, um mal in Farbe drucken zu können. Sonst habe ich ja noch meinen alten treuen LaserJet 4m für s/w.
Aber die Lieferzeit...
- Ende November bestellt bei dem Händler meines Vertrauens - Ende Januar geliefert.

Zwischenzeitlich hatte ich dann aus Not noch einen Epson C86 gekauft, um überhaupt arbeiten zu können.

Jetzt habe ich eine gute Kombination der besten Drucker ihrer jeweiligen Klasse.

4000R für Layout, Photo und CD
C86 für Korrepondenz, Buchhaltung (wischfest)
LaserJet 4m s/w Masse

und alle 3 gleichzeitig für große Masse

da werden dann Rennen gefahren:
1. Sieger c86
2. Sieger 4000R
3. Sieger LaserJet 4m
von
Aber was soll den Canon machen? Gg. Fremdtinte? Dann werfen doch alle Canon das Gleiche vor wie Epson. Chips? Aufbau der Patronen? .... .

Die Leute werden so lange Fremdtinte kaufen, solange sie

a) günstiger sind und
b) noch nicht mit denen Probleme hatten
c) Einstellung für Qualität nicht vorhanden ist
d) jede Zeitschrift einem weißmachen will, das Fremdtinte besser ist als Originale (jetzt ein wenig überspitzt).
Bilder einfügen
Ich bestätige mit Absenden des Beitrags, dass ich im Besitz der Rechte für die Verwendung der hochgeladenen Bilder bin. Eingefügt Bilder können mit einem Klick ab- und wieder angewählt werden.
Weitere Einstellungen

Als registrierter Benutzer können Sie alle Funktionen von Druckerchannel nutzen, Ihre Beiträge nachträglich editieren und auch externe Links einfügen.

Im nächsten Schritt können Sie sich anmelden oder registrieren. Der verfasste Beitrag wird gespeichert.

Nehmen Sie auch ohne Registrierung als Gast am Druckerchannel-Forum teil.

Einschränkungen als Gast: Das setzen von externen Links ist nicht möglich. Alle Beiträge werden moderiert und nach Prüfung freigeschaltet. Anschließend können Sie diese nicht mehr ändern.

Die Angabe Ihrer Mail sowie Vor- und Zuname sind Pflicht. Diese Daten werden nicht veröffentlicht und sind für andere nicht sichtbar.

1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
09:19
22:49
20:11
17:17
15:37
PapierstauHubi138
zum+Shop+von+Tonerfabrik+Berlin
Advertorial
Online Shops
Artikel
21.06. Epson Workforce Pro WF-​47xx-​Serie: Epson irritiert mit 2,6-​fach höheren Druckerpreisen
13.06. HP Color Laserjet Pro MFP M180n und M181fw: Farblaser mit extrem hohen Tonerkosten
13.06. Brother Tonerbenefit (derzeit nur in Osteuropa): Einfache S/W-​Laser mit äußerst günstigen Tonerkosten
11.06. Brother Inkbenefit Plus 2018 (Osteuropa): Neue Drucker mit Tinte aus Flaschen
08.06. Kyocera Ecosys M3145, M3645, M3655 und M3660-​Serie: Erweiterbare S/W-​Lasermultis von Kyocera
04.06. Epson Workforce Pro WF-​M5799DWF und WF-​M5299DW: A4-​S/W-​Tintendrucker mit riesigen aber teuren Beuteln
04.06. Epson Workforce Pro WF-​C8190, WF-​C8610 und WF-​C8690: Epson aktualisiert seine Tinten-​A3-​Kopierer
01.06. Brother P-​touch Color VC-​500W: Flexibler Farbetikettendrucker auf Zink-​Basis von Brother
09.05. Epson Expression Home XP-​255, XP-​257, XP-​352, XP-​355, XP-​452 & XP-​455: Günstige Tintendrucker mit hohen Folgekosten
30.04. Kyocera Ecosys M6230-​Serie, M6630-​Serie, P6230-​Serie und P7240cdn: Sieben neue Kyocera-​Farbdrucker der oberen Mittelklasse
26.04. Epson Workforce Pro ET-​8700 Ecotank (derzeit nur USA): Ecotank-​Version mit Farbpigmentinten auf Basis des WF-​C5710 in den Staaten erhältlich
16.04. Canon Tintendrucker Cashback April-​Juli 2018: Canon Pixma-​ und Maxify-​Tintendrucker mit Bargeld-​Rückerstattung
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
ab 155,37 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 59,89 €1 Canon Pixma TS5150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 239,99 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 131,25 €1 HP Officejet Pro 8710

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 96,87 €1 Epson Workforce Pro WF-3720DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 82,00 €1 Canon Pixma TS6150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 406,94 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 249,00 €1 Epson Workforce Pro WF-5620DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 198,99 €1 Canon Pixma MX925

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 221,05 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen