1. DC
  2. Forum
  3. DC-Artikel
  4. Leserartikel: Service-Mode bei Canon-Tintenstrahldruckern

Leserartikel: Service-Mode bei Canon-Tintenstrahldruckern

von
Mit Hilfe des Service-Mode der Canon-Tintenstrahldr<WBR>ucker kann man einige interessante Daten herausfinden. Doch zunächst sollte...

Leserartikel: Service-Mode bei Canon-Tintenstrahldruckern (Artikel von einem Leser)
Seite 4 von 4‹‹234››
von
Um ganz genau zu sein, zählt der Zähler die Anzahl der ausgelösten Tintentropfen während der Reinigung.

Es wird nähmlich durch die Reinigungseinheit nicht nur gesaugt, sondern es werden auch noch alle Düsen ausgelöst und die abgespritzten Tropfen gezählt. Genauso werden die Tropfen beim Maintenance Jet gezählt. Aus all dem setzt sich der Füllstand des Resttintenbehälters zusammen.

Die Anzahl der erreichbaren Seiten ist sher wohl sehr unterschiedlich. Das kann von 3000 bis 60000 und mehr gehen. Es kommt immer drauf an wie oft der Drucker eingeschaltet und ausgeschaltet wird. Hängt er an einer abschaltbaren Steckerleiste oder nicht. Werden manuelle Düsenreinigungen ausgeführt oder nicht. usw......
Man kann eingentlich sagen es hängt vom Anwender ab ob man viel oder wenige Seiten drucken kann mit der Ink Absorber voll ist.

@Hebbi
Ähhmmm, und wie gehts selbst?
von
von fra@nk, 2005-05-18:
&gt; Ich kann dir nicht genau sagen, wofür das alles steht, aber ich versuch jetzt einfach mal meinen Ausdruck zu interpretieren. Du kannst ja mal prüfen, ob das bei dir hinkommt.

&gt; Die nächsten zwei Zeilen könnten die Daten der Druckkopfausrichtung sein, oder? Also die Spalten A bis L

ja, einmal automatisch, einmal manuell

HR+MP = High Resulution (hochauflösendes Papier), Matte Paper (mattes Papier)

PR+SP+SG = Photo Paper Pro, Photo Paper Plus, Photo Paper Plus Glossy+Semi-Gloss; Das bezieht sich auch auf Canons Papiersorten
GP = Glossy Paper
PC = Post-Card (Postkarte)
EV = Enveloppe (Umschlag)


&gt; Ich bin mir nicht sicher, aber ich würde mal schätzen, dass UCPAGE die Seiten aus der Papierkassette sind.
&gt; BPPAGE könnten die beidseitig (Duplex) bedruckten Seiten sein.

Nein, UCPAGE koennte fuer Duplex stehen (U-turn), BPPAGE fuer randlos (Borderless Print).

&gt; Head Temp ist wieder klar, Temperatur des Druckkopfes, Env(ironment) Temp ist die Umgebungstemperatur.

Dann kommt noch die \"Line inspection information\" und aus dem HDEEPROM:
31. Version
32. Serial number
33. Lot number
34. Print head ID
35. Ink ejection level (BK/C/M/Y/C2/M2/PBK)
von
Herzlichen Dank für diesen Beitrag, Herr Frommer!
Ich hatte bei meinem ip3000 genau dieses Problem und Dank Ihrer Anleitung konnte ich es in weniger als 15 Minuten beheben!
Herzliche Grüße
Elke
von
sehr klar und hilfreich. besser als viele Profi-Tipps und Service-Handbücher.
von
Dem kann ich mich nur anschließen!
Seite 4 von 4‹‹234››
Bilder einfügen
Klicken Sie auf das Plus-Symbol um Bilder zu diesem Beitrag hochzuladen. Sie bestätigen mit Absendes des Beitrags, dass Sie im Besitz der Rechte für die Verwendung der hochgeladenen Bilder sind. Eingefügte Bilder können mit einem Klick an- und abgewählt werden.
Optionen

Sie können sich im nächsten Schritt mit Ihrem Benutzernamen anmelden oder als neuen DC-Benutzer kostenfrei registrieren.

Die Angabe Ihrer Emailadresse sowie Ihres vollständiger Vor- und Zuname sind Pflicht. Diese Daten werden nicht veröffentlicht und sind für andere Leser nicht sichtbar.

Gültige Email

Vor- & Zuname

1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
22:15
22:05
21:11
20:36
20:00
17.2.
Advertorial
Online Shops
Artikel
15.02. Brother QL-​1110 und QL-​1110 NWB: Etikettendrucker für den Versandhandel
01.02. HP Deskjet 2630 und Envy 5030: HP-​Tintendrucker mit höchsten Folgekosten
19.01. Epson Workforce Pro WF-​C5210DW, WF-​C5290DW, WF-​C5710DWF & WF-​C5790DWF: Nachfolger für Epsons WF-​5620 bekommt Beuteltinte
11.01. Canon Pixma G1510, G2510, G3510 und G4510: Finetuning bei Canons Tintentank-​Druckern
09.01. Geplante Obsoleszenz bei Epson?: Staatsanwaltschaft prüft Klage gegen Epson wegen verbleibender Tinte in Patronen
18.12. Epson Expression Photo HD XP-​15000: Epson zeigt schlanken A3-​Fotodrucker mit Sonderfarben
05.12. Canon Pixma TS205 und TS305: Billige Pixma-​Drucker mit Schachbrett statt Scanner
07.11. HP Color Laserjet Pro M254-​Serie, MFP M280nw und M281-​Serie: Neue Einstiegs-​Farblaser von HP mit reduzierten Folgekosten
25.10. Epson Readyink im Kurztest: Epsons Tintenbestellservice
23.10. Brother DCP-​J772DW/J774DW sowie MFC-​J890DW/J895DW: Brother-​Drucker gibt's jetzt in Schwarz und Weiß mit teurer Tinte
29.09. HP Envy Photo 6230, 7130 und 7830: Teure aber einfache "Fotodrucker" von HP
19.09. Xerox' "lebenslange" Garantie: Teures Versprechen
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu ab 264,73 €1 Brother QL-1110 NWB

Spezialdrucker

Neu   Brother QL-1110

Spezialdrucker

ab 153,95 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 124,95 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 159,99 €1 Canon Pixma MX925

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 224,50 €1 Epson Workforce Pro WF-5620DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 137,79 €1 Epson Workforce Pro WF-4720DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 372,60 €1 HP Color Laserjet Pro MFP M477fdn

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 329,08 €1 HP Pagewide Pro 477dw

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

  Canon Pixma G4500

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen