1. DC
  2. Forum
  3. DC-Artikel
  4. Leserartikel: Service-Mode bei Canon-Tintenstrahldruckern - Seitenzähler, Reset des Alttintenzählers

Leserartikel: Service-Mode bei Canon-Tintenstrahldruckern - Seitenzähler, Reset des Alttintenzählers

von
Mit Hilfe des Service-Mode der Canon-Tintenstrahldr<WBR>ucker kann man einige interessante Daten herausfinden. Doch zunächst sollte...

Leserartikel: Service-Mode bei Canon-Tintenstrahldruckern (Artikel von einem Leser)
Seite 4 von 4‹‹234››
von
Um ganz genau zu sein, zählt der Zähler die Anzahl der ausgelösten Tintentropfen während der Reinigung.

Es wird nähmlich durch die Reinigungseinheit nicht nur gesaugt, sondern es werden auch noch alle Düsen ausgelöst und die abgespritzten Tropfen gezählt. Genauso werden die Tropfen beim Maintenance Jet gezählt. Aus all dem setzt sich der Füllstand des Resttintenbehälters zusammen.

Die Anzahl der erreichbaren Seiten ist sher wohl sehr unterschiedlich. Das kann von 3000 bis 60000 und mehr gehen. Es kommt immer drauf an wie oft der Drucker eingeschaltet und ausgeschaltet wird. Hängt er an einer abschaltbaren Steckerleiste oder nicht. Werden manuelle Düsenreinigungen ausgeführt oder nicht. usw......
Man kann eingentlich sagen es hängt vom Anwender ab ob man viel oder wenige Seiten drucken kann mit der Ink Absorber voll ist.

@Hebbi
Ähhmmm, und wie gehts selbst?
von
von fra@nk, 2005-05-18:
&gt; Ich kann dir nicht genau sagen, wofür das alles steht, aber ich versuch jetzt einfach mal meinen Ausdruck zu interpretieren. Du kannst ja mal prüfen, ob das bei dir hinkommt.

&gt; Die nächsten zwei Zeilen könnten die Daten der Druckkopfausrichtung sein, oder? Also die Spalten A bis L

ja, einmal automatisch, einmal manuell

HR+MP = High Resulution (hochauflösendes Papier), Matte Paper (mattes Papier)

PR+SP+SG = Photo Paper Pro, Photo Paper Plus, Photo Paper Plus Glossy+Semi-Gloss; Das bezieht sich auch auf Canons Papiersorten
GP = Glossy Paper
PC = Post-Card (Postkarte)
EV = Enveloppe (Umschlag)


&gt; Ich bin mir nicht sicher, aber ich würde mal schätzen, dass UCPAGE die Seiten aus der Papierkassette sind.
&gt; BPPAGE könnten die beidseitig (Duplex) bedruckten Seiten sein.

Nein, UCPAGE koennte fuer Duplex stehen (U-turn), BPPAGE fuer randlos (Borderless Print).

&gt; Head Temp ist wieder klar, Temperatur des Druckkopfes, Env(ironment) Temp ist die Umgebungstemperatur.

Dann kommt noch die \"Line inspection information\" und aus dem HDEEPROM:
31. Version
32. Serial number
33. Lot number
34. Print head ID
35. Ink ejection level (BK/C/M/Y/C2/M2/PBK)
von
Herzlichen Dank für diesen Beitrag, Herr Frommer!
Ich hatte bei meinem ip3000 genau dieses Problem und Dank Ihrer Anleitung konnte ich es in weniger als 15 Minuten beheben!
Herzliche Grüße
Elke
von
sehr klar und hilfreich. besser als viele Profi-Tipps und Service-Handbücher.
von
Dem kann ich mich nur anschließen!
von
Vielen Dank für diesen hilfreichen Artikel. Er hat mir den Kauf eines neuen Druckers erspart. Ausserdem brauchte ich nicht versuchen, meine Reservetintentanks unter Preis zu verkaufen um die Euronen zu retten.
Mein Problem war, dass der Absorber (Alttintenzähler) demnächst überlaufen sollte.
Ich habe einige YouTube-Videos, die beharrlich darauf bestanden, dass der Servicemodus mit 5-facher Betätigung der Resumetaste aufgerufen wird, angeschaut und diese Variante ausprobiert - ohne Erfolg. Erst dieser Artikel hat meinen Drucker Pixma iP6600D in den Servicemodus versetzt. Allerdings war es mit der 4x Resume-Variante nicht gelungen, den Alttintenzähler zu beeindrucken. Nur mit der 3x (alle Zähler)-Variante hat sich auch der Alttintenzähler "überreden" lassen. Wenn ich jetzt den Drucker anschalte, ist alles wie früher. Den Austausch der Altschwämme werde ich noch etwas hinausschieben. So lange, wie ich den Drucker inzwischen betreibe (über 10 Jahre), dürften die wohl auch zwischendurch ausgetrocknet und das Problem rein Zähler-intern bedingt sein.
Es ist i.Ü. ein sehr schwaches Bild von Canon, dass es in keinem Handbuch, sei es gedruckt oder Online, auf diesen angeblichen "Resttinten-Behälter" den geringsten Hinweis gibt.
Beitrag wurde am 21.09.18, 21:41 vom Autor geändert.
von
Ich kann zwar den Befehl (zweimal Resume, Bestätigung mit Power) geben, der Drucker scheint den Befehl auch zu verarbeiten (es ruckelt und knarrzt, er zieht Blätter ein - ziemlich viele übereinander) allerdings druckt er mir keine Infos über den Zählerstand des Titenauffangbehälters oder besser gesagt, er druckt gar nichts aus - er zieht nur die Blätter durch, das wars. Selbiges passiert mit dem ersten Befehl. Was kann ich tun
von
Hallo,
um was für ein Drucker geht es und einen Fehler zeigt er nicht an z.B. durch Blinken?

Gruß,
sep
Beitrag wurde am 15.04.19, 21:23 vom Autor geändert.
Seite 4 von 4‹‹234››
zum+Shop+von+Tonerfabrik+Berlin
Bilder einfügen
Ich bestätige mit Absenden des Beitrags, dass ich im Besitz der Rechte für die Verwendung der hochgeladenen Bilder bin. Eingefügt Bilder können mit einem Klick ab- und wieder angewählt werden.
Weitere Einstellungen

Melden Sie sich mit nur einem Klick über ein soziales Netzwerk an, oder registrieren Sie sich im nächsten Schritt per E-Mail.

Als registrierter Benutzer können Sie alle Funktionen von Druckerchannel nutzen, Ihre Beiträge nachträglich editieren, externe Links einfügen und Nachrichten an andere Benutzer senden.

Im nächsten Schritt können Sie sich anmelden oder registrieren. Der verfasste Beitrag wird gespeichert.

Als Gast können Sie keine externen Links setzen. Alle Beiträge werden moderiert und erst nach Prüfung freigeschaltet. Eine nachträgliche Änderung ist nicht möglich.

Sie müssen Ihre E-Mail sowie Ihren Namen angeben. Diese Daten werden nicht veröffentlicht.

Brother+MFC-L3750CDW
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
16:51
10:12
10:10
09:59
00:33
16.6.
Advertorial
Online Shops
Artikel
13.06. Epson Workforce Enterprise WF-​M20590D4TW: Epson stellt S/W-​Kopierer mit 100 ipm auf Tintenbasis vor
06.06. HP Smart Tank 500, 510, 530 und 610 Wireless (nur Osteuropa): Verbesserte Tintentank-​Drucker bei HP
03.06. Canon i-​Sensys LBP620, LBP660, MF640 und MF740-​Serie: Zehn neue Farblaser von Canon
03.06. HP Neverstop Laser 1000 und MFP 1200 (Osteuropa): Tonertank-​Drucker von HP
30.04. Oki C824-​, C834-​ und C844-​Serie: Farb-​LED-​Drucker mit Wlan für A3
17.04. HP-​Officejet-​ und Pagewide-​Firmware 1908C, 1910A und 1912B: HP-​Firmware mit Fremdpatronen-​Sperre für Officejet-​ und Pagewide-​Drucker zum Download
12.04. HP Officejet Pro (1910AR): Firmware-​Update von HP sperrt erneut Nachbaupatronen aus
08.04. Canon Pixma GM2050: Günstiger S/W-​Tintentankdrucker mit Farboption
08.04. Canon Pixma G5050 und G6050: Tintentankdrucker mit zwei Papierzuführungen
05.04. Canon Zoemini S und Zoemini C: Mini-​Fotodrucker mit Sofortbildkamera
29.03. HP Officejet 8020, Pro 8020, Pro 9010, Pro 9019 und Pro 9020: HP streicht seine Alleinstellungsmerkmale
20.03. HPs Nachhaltigkeitsvision: HP will umweltverträglicher werden
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
ab 349,90 €1 Xerox Versalink C500DN

Drucker (Laser/LED)

ab 188,00 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 149,95 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 109,11 €1 Epson Workforce Pro WF-4720DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 485,62 €1 Canon i-Sensys MF744Cdw

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 189,86 €1 Brother MFC-J5730DW

Multifunktionsdrucker, A3 (Pigmenttinte)

ab 139,94 €1 Brother MFC-J5330DW

Multifunktionsdrucker, A3 (Pigmenttinte)

ab 56,09 €1 Canon Pixma TS5150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 208,40 €1 Epson Workforce Pro WF-4740DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 102,90 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen