1. DC
  2. Forum
  3. DC-Artikel
  4. Leserartikel: Service-Mode bei Canon-Tintenstrahldruckern

Leserartikel: Service-Mode bei Canon-Tintenstrahldruckern

von
Mit Hilfe des Service-Mode der Canon-Tintenstrahldr<WBR>ucker kann man einige interessante Daten herausfinden. Doch zunächst sollte...

Leserartikel: Service-Mode bei Canon-Tintenstrahldruckern (Artikel von einem Leser)
Seite 2 von 4‹‹1234››
von
Der Zähler arbeitet fast genau so wie du es schon beschrieben hattest, in meinem ersten Beitrag hatte ich dies schon erklärt. Es wird anhand der Anzahl an Reinigungen und deren Art, es gibt verschiedene Reinungsarten, die absorbierte Tintenmenge berechnet und gezählt.
Bei den BJC50 und 55er hatte ich noch nie weiße Flecken, die waren alle Randvoll und bei den größeren Modellen gab es so gut wie nie nennenswerte Abweichungen.

Ich war vorhin gewiss etwas schroff, nur dieses "Gerücht" mit dem Seitenzähler hält sich hartnäckig und es ärgert mich, denn es taucht immer wieder auf, sollte also nicht persönlich sein.

Subjektiv sind wir ja alle irgendwo, es ist wahrscheinlich wie mit dem berüchtigten Computerwissen, was für den einen klar und logisch ist, präsentiert sich dem anderen ganz anders und unverständlich.
von
iP4000:
VORSICHT: Leider nein. Ich habe (nach Lesen obiger Meldung) es ausprobiert, um den Seitenzähler abzufragen. Ganz korrekt gemacht, danach mit Power wieder raus aus dem Service-Mode.
Aber: Jetzt kann der Drucker nicht mehr aus der Kassette drucken, egal, was im Treiber oder mit der Taste gewählt wird, erwill immer Papier von oben haben.

Was kann ich jetzt tun?
von
Bei mir klappte es ohne Probleme :)
von
Bei mir klappts auch einwandfrei. War schon mehrere male im Servicemode.
von
Bei mir klappte es ebenfalls.
Und ich kann immer noch aus der Kassette drucken.

Kann dir folglich leider auch nicht weiterhelfen.

Bist du sicher, dass es sich nicht nur um irgendein Einstellungsproblem handelt?
Beitrag wurde am 22.12.04, 23:03 vom Autor geändert.
von
prüfe ob die treiberauswahl auf \"kasette\" steht. wenn die auch manuell steht, greift der schalet net.

ansonsten: canon anrufen.
von
Nach Strom raus und wieder rein geht's jetzt wieder (beruhigt ...)
Ich hatte vorher wirklich alle Einstellungen sorgfältig geprüft, ausserdem konnte ich ja auch bis unmittelbar vor dem Einstieg in den Servicemode aus der Kassette drucken, da habe ich natürlich nichts am Treiber geändert.

Na ja, jetzt gehts wieder, der ServiceMode ist mir aber nun etwas suspekt ;-)

Danke für Eure Antworten
Markus
von
Nach der Anleitung hier in diesem Artikel habe ich den Drucker in den Service-Mode versetzt und eine Seite mit den Druckerdaten und einem erweiterten Düsentest ausgedruckt.

Da gibt es leider keine Angaben über "gedruckte Seiten etc." An Text wird bei mir lediglich folgendes ausgedruckt (und das ändert sich auch nicht nach einem erneuten Versuch):

iP4000 V1.08 USB(10D8A5) FA=03 1A 93 D=003.4 CDR(-00039,-00508)

und im Anschluss an den Ausdruck des erweiterten Düsentests steht:

CDR SENSOR=OK

So, wie komme ich nun an die von mir gesuchten "Anzahl der gedruckten Seiten, etc."?

Gruß, torquatus
von
ich glaub resumetaste am schluss 2 mal drücken...
led wechselt dann nochmal die farbe. da stehen die seitenzahlen. so wie dus beschreibst, hast du nur 1 mal resume gedrückt...
von
Hallo seqqel,

herzlichen Dank, das wars :-)))

Nun habe ich jede Menge Infos. Verstehen tue ich "PAGE(ALL 00567...)", aber was bedeutet denn folgendes:

PP=00545 (folgt auf das Obige)
UCPAGE (All=00144 PP000132...)
BPPAGE(All=00051...)

Oder anders gefraft, gibt es irgendwo eine Erläuterung für die ganzen Infos für den iP4000?
Seite 2 von 4‹‹1234››
Bilder einfügen
Ich bestätige mit Absenden des Beitrags, dass ich im Besitz der Rechte für die Verwendung der hochgeladenen Bilder bin. Eingefügt Bilder können mit einem Klick ab- und wieder angewählt werden.
Weitere Einstellungen

Als registrierter Benutzer können Sie alle Funktionen von Druckerchannel nutzen, Ihre Beiträge nachträglich editieren und auch externe Links einfügen.

Im nächsten Schritt können Sie sich anmelden oder registrieren. Der verfasste Beitrag wird gespeichert.

Nehmen Sie auch ohne Registrierung als Gast am Druckerchannel-Forum teil.

Einschränkungen als Gast: Das setzen von externen Links ist nicht möglich. Alle Beiträge werden moderiert und nach Prüfung freigeschaltet. Anschließend können Sie diese nicht mehr ändern.

Die Angabe Ihrer Mail sowie Vor- und Zuname sind Pflicht. Diese Daten werden nicht veröffentlicht und sind für andere nicht sichtbar.

1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
21:11
21:05
17:30
MG8150Gast_49885
16:57
15:47
Advertorial
Online Shops
Artikel
11.07. Lexmark Firmware EC 7.0: Lexmark empfiehlt Firmwareupdate
04.07. HP 302 und 304 Original-​Patronen: HP sperrt eigene Tintenpatronen aus
21.06. Epson Workforce Pro WF-​47xx-​Serie: Epson irritiert mit 2,6-​fach höheren Druckerpreisen
13.06. HP Color Laserjet Pro MFP M180n und M181fw: Farblaser mit extrem hohen Tonerkosten
13.06. Brother Tonerbenefit (derzeit nur in Osteuropa): Einfache S/W-​Laser mit äußerst günstigen Tonerkosten
11.06. Brother Inkbenefit Plus 2018 (Osteuropa): Neue Drucker mit Tinte aus Flaschen
08.06. Kyocera Ecosys M3145, M3645, M3655 und M3660-​Serie: Erweiterbare S/W-​Lasermultis von Kyocera
04.06. Epson Workforce Pro WF-​M5799DWF und WF-​M5299DW: A4-​S/W-​Tintendrucker mit riesigen aber teuren Beuteln
04.06. Epson Workforce Pro WF-​C8190, WF-​C8610 und WF-​C8690: Epson aktualisiert seine Tinten-​A3-​Kopierer
01.06. Brother P-​touch Color VC-​500W: Flexibler Farbetikettendrucker auf Zink-​Basis von Brother
09.05. Epson Expression Home XP-​255, XP-​257, XP-​352, XP-​355, XP-​452 & XP-​455: Günstige Tintendrucker mit hohen Folgekosten
30.04. Kyocera Ecosys M6230-​Serie, M6630-​Serie, P6230-​Serie und P7240cdn: Sieben neue Kyocera-​Farbdrucker der oberen Mittelklasse
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu   Lexmark CX522ade

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CS622de

Drucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark MS315dn

S/W-Drucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CX622ade

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 150,46 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 231,69 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 237,52 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 118,71 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 294,89 €1 HP Color Laserjet Pro MFP M281fdw

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 232,75 €1 Brother MFC-J985DW

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen