1. DC
  2. Forum
  3. DC-Artikel
  4. Canon Pixma iP5000

Canon Pixma iP5000

von
Mit dem Canon Pixma iP5000 bietet Canon die Foto-Variante des Tintendrucker-Testsi<WBR>egers Canon Pixma iP4000 an.Ausstattung und Design...

Canon Pixma iP5000 von Ronny Budzinske
Seite 3 von 4‹‹1234››
von
Alles klaro ;-)
Gruß
von
Danke für eure Beiträge zum IP4000!

Habe mir einen bestellt (den ohne 'R') und werde ihn über die Parallel-Schnittstelle an meinen Router anschließen. Should work ;)

Schöne Grüße
andrew79
von
Zu den Adapters:

Es gibt zwar Adapter, die von USB(PC) auf Parallel(Drucker) umsetzen können, jedoch nicht umgekehrt.Das sind zwei Paar Schuhe.

Zu Centronics:

Das Wort hat sich vorallem für den eigenartigen Steckverbinder eingebürgert, den es auch in Formen mit mehr Pins gibt ( z.B. Centronics-50),
die z.B. für externe SCSI Verbindungen genutzt werden/wurden, oder mit weniger Pins ( z.B. Centronics-24) für z.B. - keine Ahnung wer sowas benutzt *g*- .


Grüße

TWELVE
von
Wobei der Stecker eigentlich Cannon-Stecker heißt. Nachdem Centronics den 36pol. für seine Drucker verwendet hat, hat sich die Bezeichnung "Centronics-Stecker" für die ganze Serie eingebürgert.

Die 24pol. Ausführung habe ich schon mal bei einem alten Lochstreifenleser im EInsatz gesehen.

Ansonsten sind das ganz normale Industriesteckverbinder, die durchaus auch für völlig EDV-fremde Anwendungen eingesetzt werden.

Michael
von
Und um die Verwirrung zu kompletieren haben die Firmen zusätzlich zu den verschiedenen SCSI Systemen dann noch die sogenannten MINI-SUB-D und MINI-Centronics auf den Markt gebracht *lol* - SCSI ist wohl auch deshalb am sterben, weil sich dann keiner mehr damit auskennt, oder?
von
SCSI ist nicht am aussterben...vielleicht im privaten Bereich...außerdem ist SCSI ein Befehlssatz, der nicht an ein dickes unhandliches
SCSI Kupfer Kabel gebunden ist, sondern in neueren Schnittstellen Formen wie Fibre Channel,
iScsi, Gigabit Ethernet u.a. ebenfalls benutzt wird.SCSI hat gegenüber dem im privaten Bereich genutzten S(ATA) einige Vorzüge, so das es auch weiter Industriestandard bleiben wird.Wobei sogar ATA eine SCSI-ähnliche Befehlserweiterung besitzt, genannt ATAPI, genutzt bei z.B. CD-Roms.

Grüße

TWELVE
von
Aha, und deshalb gibt es dann die ASPI Unterstützung für CD-ROMs?

Nicht schlecht, läßt sich nicht unterkriegen das "Ding" ;-)
Privat ist es ja fast weg, hat mir aber immer besser gefallen als das ATA-Zeug, schon wegen der flexibilität - aber diese Preise *seufz*
Qualität hat einfach seinen Preis.
von
hallo ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen !

also es geht um dir farbe blau
bei allen drucken auf a4 normal bzw hochglanz oder mattes papier werden alle blauen stellen in "neonblau" grdruckt ohne
hell dunekl abstufungen alles hat den selben blauton ;(
was könnte ich dagegen tun ? oder is der drucker defekt ?
alle andren farben sind normal und wenn ich die 9x13 auf fotos drucke (die die dabei waren) stimmt auch das blau... kann es sein das der ip5000 nur mit hp fotopapaier blau "richtig" drucken kann ?

bin für jeden tip dankbar
von
HP Fotopapier? Dann wäre Dein Canon der erste oder einer der wenigen die mit HP-Papier klar kommen. HP und Lexmark, sowie Kodak, Unicorn und Sigel sind ungeeignet für Canon/Epson.

Du meinst vermutlich die 4x6in Testpapiere des PR-101? Günstiger und gleichgut ist auf jeden Fall das Epson Premium Glossy (www.gedat-eshop.de).

Auf welchen Papiersorten hast Du denn getestet mit welchen Treibereinstellungen?

Wenn auf dem mitgelieferten Papier alles bestens ist, kann es ja nicht am Treiber/Drucker liegen.
von
ah ich binn ja so ein trottel natürlich meine ich nicht hp papaier sondern das was beim canon drucker dabei war die 5 stück 9x13 fotos bei denen stimmt die farbe
alle andren papiere machen probleme mit blau
egal welche einstellungen ich benutze...
80g noname kopierpapier
120g matt noname inkjet papier
120g glanz noname inkjet papier
Seite 3 von 4‹‹1234››
Bilder einfügen
Ich bestätige mit Absenden des Beitrags, dass ich im Besitz der Rechte für die Verwendung der hochgeladenen Bilder bin. Eingefügt Bilder können mit einem Klick ab- und wieder angewählt werden.
Weitere Einstellungen

Als registrierter Benutzer können Sie alle Funktionen von Druckerchannel nutzen, Ihre Beiträge nachträglich editieren und auch externe Links einfügen.

Im nächsten Schritt können Sie sich anmelden oder registrieren. Der verfasste Beitrag wird gespeichert.

Nehmen Sie auch ohne Registrierung als Gast am Druckerchannel-Forum teil.

Einschränkungen als Gast: Das setzen von externen Links ist nicht möglich. Alle Beiträge werden moderiert und nach Prüfung freigeschaltet. Anschließend können Sie diese nicht mehr ändern.

Die Angabe Ihrer Mail sowie Vor- und Zuname sind Pflicht. Diese Daten werden nicht veröffentlicht und sind für andere nicht sichtbar.

1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
09:05
08:51
08:10
06:40
05:58
Advertorial
Online Shops
Artikel
20.07. Epson Workforce-​Pro-​Cashback 09/2018: Geld zurück für WF-​C5710DWF und WF-​C8610DWF
11.07. Lexmark Firmware EC 7.0: Lexmark empfiehlt Firmwareupdate
04.07. HP 302 und 304 Original-​Patronen: HP sperrt eigene Tintenpatronen aus
21.06. Epson Workforce Pro WF-​47xx-​Serie: Epson irritiert mit 2,6-​fach höheren Druckerpreisen
13.06. HP Color Laserjet Pro MFP M180n und M181fw: Farblaser mit extrem hohen Tonerkosten
13.06. Brother Tonerbenefit (derzeit nur in Osteuropa): Einfache S/W-​Laser mit äußerst günstigen Tonerkosten
11.06. Brother Inkbenefit Plus 2018 (Osteuropa): Neue Drucker mit Tinte aus Flaschen
08.06. Kyocera Ecosys M3145, M3645, M3655 und M3660-​Serie: Erweiterbare S/W-​Lasermultis von Kyocera
04.06. Epson Workforce Pro WF-​M5799DWF und WF-​M5299DW: A4-​S/W-​Tintendrucker mit riesigen aber teuren Beuteln
04.06. Epson Workforce Pro WF-​C8190, WF-​C8610 und WF-​C8690: Epson aktualisiert seine Tinten-​A3-​Kopierer
01.06. Brother P-​touch Color VC-​500W: Flexibler Farbetikettendrucker auf Zink-​Basis von Brother
09.05. Epson Expression Home XP-​255, XP-​257, XP-​352, XP-​355, XP-​452 & XP-​455: Günstige Tintendrucker mit hohen Folgekosten
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu   Lexmark CS521dn

Drucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CX522ade

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   Epson Surecolor SC-T3100

Fotodrucker, A1 (Pigmenttinte)

Neu   Lexmark CS421dn

Drucker (Laser/LED)

ab 150,45 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 231,68 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 208,57 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 140,13 €1 Epson Workforce Pro WF-4720DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 117,99 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

  Canon Pixma G4500

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen