1. DC
  2. Forum
  3. DC-Artikel
  4. Lesertest: Epson Picturemate - Ein Resümee nach einem Jahr...

Lesertest: Epson Picturemate - Ein Resümee nach einem Jahr...

von
Seid gut einem Jahr begleitet er mich nun schon, der Epson PictureMate. Da wird es einmal Zeit für ein Resümee. Für alle die ihn noch...

Lesertest: Epson Picturemate: Ein Resümee nach einem Jahr... (Artikel von einem Leser)
von
Entgegen der sehr positiven Bewertung durch MKL1000 nach einem Jahr Nutzung des Druckers Epson PictureMate möchte ich meine Erfahrungen gerne anfügen.

Der Drucker wird bei mir nur gelegentlich benutzt. In den jetzt zwei Jahren habe ich erst die dritte Tintenpatrone eingesetzt. Die Ausdrucke sind unbestritten sehr gut. Bei nicht regelmäßiger Benutzung ist das Reinigungssystem des Druckers aber ungeeignet. Um die zugesetzten Düsen freizubekommen, sind mindestens 3 - 4 Reinigungszyklen notwendig. Die Folge davon ist, daß die Patrone - obwohl die Tintentanks noch mehr als halbvoll sind und erst 30 Blatt Papier gedruckt wurden, die Patrone nicht mehr verwendbar ist, da der so \"geniale\" Resttintenschwamm voll ist und der Speicherchip in der Kartusche diese somit auf Dauer sperrt und zum Kauf einer neuen Kartusche auffordert.

Selbst der Tausch der noch mehr als halbvollen Tintentanks in eine ältere Kartusche mit noch einwandfreiem Resttintenschwamm wird unterbunden, da der Speicherchip diese alte Kartusche ja als verbraucht gestempelt hat.

Lapidare Auskunft des Händlers lautet, daß hier ein Service bei Epson mit pauschal EUR 80,00 anfällt. Schaut man sich im Netz um, so erhält man diese Drucker mittlerweile für 69,00 EUR. Prima Lösung von EPSON finde ich!!!

Mein Vorschlag wäre hier eine Reinigungskartusche anzubieten, in der Verdünnung statt Farbe verwendet wird und der Resttintenbehälter deutlich größer ausgelegt ist und eine elektronische Verriegelung nicht stattfindet. Dann wäre es nicht mehr notwendig technisch einwandfreie Geräte zum Elektronikschrott zu geben.
Beitrag wurde am 01.01.07, 18:34 Uhr vom Autor geändert.
von
Da ich meinen PMC auch selten bis gar nicht nutze, werde ich ihn auch nach meinem Urlaub im April wieder abgeben.

Das ist aber leider bei allen Druckern mit Permanentdruckkopf so, das wenn sie dumm rumstehen, sich gerne beim nächsten Einschalten reinigen und man zusehen kann, wie die Patrone sich leert.

Wie groß der Resttintenschwamm ist, kann ich nicht sagen, auch nicht, ob er größer hätte sein können, nur wenn es soweit ist, ist es schon richtig, den Druck zu blockieren, schließlich will niemand die Brühe auf Tisch, Klamotten und Teppich haben, wo sich nicht mehr rausgehen (oder nur sehr sehr schwer).
Bilder einfügen .jpg.png.pdf (Seite 1)
Ich bestätige mit Absenden des Beitrags, dass ich im Besitz der Rechte für die Verwendung der hochgeladenen Bilder bin. Eingefügt Bilder können mit einem Klick ab- und wieder angewählt werden.
Weitere Einstellungen

Melden Sie sich mit nur einem Klick über ein soziales Netzwerk an, oder registrieren Sie sich im nächsten Schritt per E-Mail.

Als registrierter Benutzer können Sie alle Funktionen von Druckerchannel nutzen, Ihre Beiträge nachträglich editieren, externe Links einfügen und Nachrichten an andere Benutzer senden.

Im nächsten Schritt können Sie sich anmelden oder registrieren. Der verfasste Beitrag wird gespeichert.

Schneller: Melden Sie sich mit nur einem Klick über ein soziales Netzwerk an.


Als Gast können Sie keine externen Links setzen. Alle Beiträge werden moderiert und erst nach Prüfung freigeschaltet. Eine nachträgliche Änderung ist nicht möglich.

Sie müssen Ihre E-Mail sowie Ihren Namen angeben. Diese Daten werden nicht veröffentlicht.

Hinweis: Es wird ein Cookie mit einer ID gespeichert, damit Sie unter dem selben Gast-Benutzer weitere Beiträge oder Antworten schreiben können.

1
Provisionslink: Wir erhalten bei einer Vermittlung zum Kauf eine Provision vom Anbieter. Für den Käufer entstehen dabei keine Mehrkosten. Alle Angaben ohne Gewähr. Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten. Der Preis kann mittlerweile höher sein. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
23:33
21:24
20:17
19:08
18:20
11:50
10:41
16.10.
16.10.
14.10.
Advertorials
Artikel
18.10. Windows 11: Probleme mit Brother-​Druckern bei Anschluss über USB
13.10. Epson Workforce WF-​2880DWF und Expression Home XP-​5150-​Serie: Duplexdruck, Kassette und teure Tinte
06.10. Epson Workforce WF-​2840DWF, 2820DWF & Expression Home XP-​4150, XP-​3150, XP-​2150: Gute Ausstattung aber teuer beim Patronenkauf
29.09. HP Smart Tank 7000er-​Serie: Aufstieg in die Tintentank-​Mittelklasse
28.09. Xerox B310: Erweiterbarer S/W-​Laser mit niedrigem Straßenpreis
23.09. Epson Ecotank ET-​4850-​Serie, ET-​3850 und ET-​2850-​Serie: Mittelklasse-​Tintentanker mit Duplexdruck
21.09. Epson Ecotank ET-​4800, ET-​2820-​Serie, ET-​2810-​Serie und ET-​1810: Einfache Tintentanker mit Dyetinten
20.09. Huawei Pixlab X1 (China): Neuer Spieler im Druckermarkt?
06.09. Brother DCP-​J1140DW, DCP-​J1050DW & MFC-​J1010DW: Klein und flink, aber teuer im Unterhalt
31.08. Xerox B235, B225 und B230: S/W-​Laser für das Home-​Office mit recht hohen Folgekosten
26.08. Pixma Print Plan: Canon startet Tintenabo in den USA
25.08. IDC Marktzahlen Q2/2021: Druckermarkt knapp über Vor-​Pandemie-​Niveau
Themen des Tages
Beliebte Drucker
ab 214,99 €1 Epson Workforce Pro WF-4745DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 172,26 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 585,45 €1 Canon Maxify GX7050

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 357,97 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 199,89 €1 Brother MFC-J4340DW

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 219,00 €1 Epson Ecotank ET-2721

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 378,14 €1 Epson Ecotank ET-5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 291,20 €1 HP Officejet Pro 9022e

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 441,70 €1 Canon Maxify GX6050

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 157,84 €1 Brother MFC-J1010DW

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen