DC › Forum › DC-Artikel

Workshop: Resttintentank bei Canon Pixma iP4200 / iP5200 tauschen

Themavon DCautomatisch erstellt18.07.2006, 12:13 Uhr
Wer viel mit seinem Canon-Drucker arbeitet, den kann es mitten im Druck kalt erwischen: Das Gerät verweigert seine Arbeit mit der Meldung, dass der Tank für überschüssige Tinte voll sei. Mit etwas handwerklichem Geschick lässt sich der Resttintentank auch selber wechseln.

Workshop: Resttintentank bei Canon Pixma iP4200 / iP5200 tauschen von Frank Frommer
Seite 6 von 6‹‹456››
#51von sep463Forenmoderator15.04.2014, 18:51 Uhr
3 x orange hat etwas mit der Papierführung zu tun, das kann z.B. der Sensor vorne an der Klappe sein, mitunter gibt es diesen Fehler auch wenn etwas in den Drucker gefallen ist wie z.B. eine Büroklammer oder sonstige Fremdkörper....
#52von Gast_41851015.04.2014, 21:36 Uhr
also kann ich das teil schmeissen .... na super
#53von Gast_44465001.06.2015, 19:44 Uhr
Anfrage: Auf Seite 15 ist zu lesen:(Zitat) Drückt man nun 1x die Resume-Taste und anschließend 1x die Power-Taste, "erhält man die erste Informationsseite". Eine weitere Informationsseite erhält man, wenn man 2x die Resume-Taste und dann 1x die Power-Taste drückt.
1.Wie und wo wird diese Informationsseite sichtbar? Es handelt sich hier um einen Drucker iP5200 von 2009
2. Wo finde ich die Anzeige „D=“ über den Zustand im Resttintentank?
#54von _fr@nk66Redakteur01.06.2015, 20:23 Uhr
Hallo Gast_44465,

es handelt sich um Angaben auf Informationsseiten, die man vom Drucker über bestimmte Tastenfolgen ausdrucken lassen kann. Wie das funktioniert, ist auf Seite 15 beschrieben:

Bevor man die zitierten Tastenfolgen nutzen kann, muss man den Drucker mit folgender Tastenfolge in den Service Mode versetzen (Drucker muss vorher ausgeschaltet sein):

Druckerchannel.de

Dazu drückt man im ausgeschalteten Zustand die Resume-Taste und hält sie gedrückt. Nun drückt man die Power-Taste, hält diese gedrückt und lässt die Resume-Taste los. Anschließend tippt man die Resume-Taste 2x an (die Betriebsanzeige wechselt von Grün auf Orange und wieder zurück) und lässt daraufhin beide Tasten los.
Anbei als Beispiel der Ausdruck der Informationsseite eines anderen Canon-Modells.

angehängte Bilder

#55von Gast_44575011.06.2015, 09:27 Uhr
Perfekte Beschreibung, habe es ohne Probleme hinbekommen. Der Drucker druckt wieder. Nur ein Tipp, Gummihandschuhe anziehen! damit erspart man sich das stundenlange Händewaschen, das Zeug geht echt fast nicht ab :)
#56von Gast_45847005.02.2016, 14:38 Uhr
Leider gibt es die Schwämme/Filz nicht mehr. Sind Maße verfügbar, um sich diese z.B. aus Zellstoff selber zurechtzuschneiden?
#57von Gast_450114405.02.2016, 14:56 Uhr
Hast du den Zaehler schon zurueck gesetzt?

Normalerweise sind diese Schwaemme beim Erreichen der Fehlermeldung 5B00 noch gar nicht richtig voll, so dass du noch ein bisschen weiterdrucken kannst.

Danach kann man die vorhanden Schwaemme auch auswaschen und nach dem Trocken wieder einsetzen. Allerdings darf man sie auch nicht zu heiss waschen, weil sie sonst einlaufen koennten ;-)
#58von lowi028.02.2016, 16:12 Uhr
ip4200: Danke für die perfekte Beschreibung. Ohne sie wäre nichts gegangen.
Nach dem vorsichtigen Auswaschen waren die Schwämme deutlich dünner, kaum mehr elastisch, denke damit auch bei weitem nicht mehr so saugfähig.
Fazit für meine Benutzung: Ich würde nur noch den Zähler zurücksetzen. Die Kapazität der Schwämme/Kammern verträgt sicherlich das 2 bis 3-fache der vorgefundenen Resttintenmenge.
#59von hjk733Redakteur28.02.2016, 16:28 Uhr
Die Filze sind zwar nach dem Auswaschen nicht mehr so saugfähig, sollten aber noch genug aufnehmen können. Nicht alle Stoffe die in der Tinte sind, sind auch sichtbar. Oft nimmt der erste Teil des Filzes die Farbstoffe auf und dünnflüssigere Anteile werden weitergeleitet. Man sollte also schon den Filz auswaschen/austauschen wenn man den Zähler zurücksetzt, auch wenn eine gewisse Reserve vorhanden ist. Zudem vergisst man gerne das man den Zähler einfach so zurückgesetzt hat und dann ist irgendwann doch der Schreibtisch voller Tinte.
#60von Gast_450114428.02.2016, 16:33 Uhr

Die Kapazität der Schwämme/Kammern verträgt sicherlich das 2 bis 3-fache der vorgefundenen Resttintenmenge.
Nein, ich wuerde da mal mit 50% Reserve rechnen. Bei 100%, d.h. der zweifachen Menge, laeuft dir die Suppe auf den Teppich ;-)

Zudem vergisst man gerne das man den Zähler einfach so zurückgesetzt hat und dann ist irgendwann doch der Schreibtisch voller Tinte.
Du kannst den Zaehler ja auch auf 50% stellen. Dann warnt er wieder ab ca. 90% ;-)
#61von franke243017.02.2017, 18:09 Uhr
Eine Supperseite! Kompliment. Viele Empfehlungen aus anderen Quellen sind halbherzig, ohne Sachkenntnis oder schlichtweg Besserwisserei.
Mit dieser Seite kann man arbeiten. Weiter so!
Seite 6 von 6‹‹456››
Bilder einfügen
Ich bestätige mit Absendes des Beitrags, dass ich im Besitz der Rechte für die Verwendung der hochgeladenen Bilder bin. Eingefügte Bilder können mit einem Klick an- und abgewählt werden.
Optionen

Sie können sich im nächsten Schritt mit Ihrem Benutzernamen anmelden oder als neuen DC-Benutzer kostenfrei registrieren.

Die Angabe Ihrer Emailadresse sowie Ihres vollständiger Vor- und Zuname sind Pflicht. Diese Daten werden nicht veröffentlicht und sind für andere Leser nicht sichtbar.

Gültige Email

Vor- & Zuname

1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
Advertorial
Online Shops
Artikel
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu ab 569,00 €1 Brother DCP-L8410CDW

Multifunktionsdrucker (Laser)

Neu ab 589,49 €1 Brother MFC-L8690CDW

Multifunktionsdrucker (Laser)

Neu ab 1.081,71 €1 Brother MFC-L8900CDW

Multifunktionsdrucker (Laser)

Neu ab 1.319,71 €1 Brother MFC-L9570CDW

Multifunktionsdrucker (Laser)

ab 117,90 €1 Epson Workforce WF-3620DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 203,90 €1 Epson Workforce Pro WF-5620DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 329,00 €1 HP Color Laserjet Pro MFP M277dw

Multifunktionsdrucker (Laser)

ab 347,00 €1 HP Pagewide Pro 477dw

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 259,00 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 140,65 €1 HP Officejet Pro 8710

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Mitgliedschaften

IVWAGOF

Sponsor-Partner

HPKyocera Document SolutionsMondiRicohSamsung

Anzeigen-PreislisteDatenschutzImpressummobile Seite

© 1998-2017 Druckerchannel.de - Alle Angaben ohne Gewähr.

Merkliste

×
Drucker vergleichen