1. DC
  2. Forum
  3. DC-Artikel
  4. Kompatible Patronen für Canon-Drucker - Jettec präsentiert Alternativen für den iP4200

Kompatible Patronen für Canon-Drucker - Jettec präsentiert Alternativen für den iP4200

von
Obwohl Canon seine Tintenpatronen mit einem Chip vor Nachbauten schützt, kündigt die Firma Jettec nun einen Satz kompatibler Tinten...

Kompatible Patronen für Canon-Drucker: Jettec präsentiert Alternativen für den iP4200 von Roland Freist
Seite 1 von 2‹‹12››
von
> Nach Händlerangaben liefert Jettec die Patronen seit vergangenem Freitag aus. Einen empfohlenen Verkaufspreis nennt die Firma nicht, die ersten Angebote liegen zwischen 6,65 und 7 Euro.

Bei den Angeboten bei z.B. Reichelt weiss ich noch nicht, ob das schon die neuen Patronen vom Typ 1295JB sind - aber was macht diese Patronen so "wertvoll"?

BCI-6: Original 8.90 EUR , Jet-Nachbau: 3.10 EUR
CLI-8: Original: 10.70 EUR, Jet-Nachbau: 7.50 EUR

Was ist am Jet-Nachbau der CLI-8 so viel wertvoller als am Nachbau der BCI-6?

... Angebot und Nachfrage. Auch Jet ist kein Wohltaeter, sondern sahnt ab, was geht...
von
hmm, vielleicht die angepasste Tinte, die "noch" nicht in grossen Mengen produziert wird ?
Oder die Patronengehäuse, die den Chip aufnehmen, müssen besonders passgenau sein ?
Vielleicht auch die Entwicklungskosten (für Gehäuse und Tinte), die erstmal wieder eingefahren werden müssen ?
Händler, die die "ersten Qualitätspatronen melken" wollen ?

Es giebt viele Möglichkeiten. Aber ich gehe davon aus, das der Preis im laufe der Zeit sinken wird ;)

Gruss
von
Hallo!
Die CLI 8 kostet bei Tintenalarm 5.99€
www.tintenalarm.de/...

Gruß sep.
von
Ja, klar, super Entwicklungsarbeit - immerhin haben sie sich eine Einschub-Schublade ausgedacht, wo andere Aufclips- oder gar Aufkleboptionen vorsahen.

Passgenaue Patronengehaeuse? Entwicklungskosten? Ich muss deinen Smiley uebersehen haben.

Ja, sicher, eine solche Neueinfuehrung macht schon gewisse Arbeit. Die Farbzusammensetzung sollte nachgezogen werden, fuer die modifizierten Patronen braucht man neue Spritzwerkzeuge. Aber im Moment ist fuer mich dieser Preis schlichtweg ueberzogen - da wuerde ich (iP4000-Besitzer) doch noch eher zum Original greifen.

Ich behaupte, zu den Preisen kommen sie nicht in den Markt hinein - oder gibt es so viele Leute, die entweder glauben, Fremdpatronen sind automatisch billiger, oder die aus Prinzip den Chip-Patronen von Canon eine lange Nase drehen?

5 Patronen von Jettec kosten noch immer fast 40 EUR - da kaufe ich doch lieber 'nen neuen iP4300, verhoekere Resttintentank und Druckkopf bei ebay und behalte die Originalpatronen...
von
Danke fuer das guenstigere Angebot. Bei Tintenalarm kostet das dann

BCI-6: Original 7.99 EUR , Jet-Nachbau: 2.98 EUR
CLI-8: Original: 9.69 EUR, Jet-Nachbau: 5.99 EUR

In Relation CLI-8 : BCI-6
Canon: 1.2 : 1
JetTec Reichelt: 1.88 : 1
JetTec TAlarm: 2.01 : 1
Beitrag wurde am 25.10.06, 18:50 Uhr vom Autor geändert.
von
Der Ladenpreis für CLI-8: Original Patronen liegt aber auch oft noch deutlich höher; bei uns über 13€! Ich rechnen somit nicht mit Preise von 3€ für eine CLI-8 von Jettec.
von
Hallo, klaus209,

auf www.canon.de/... .pdf habe ich tatsaechlich UVPs gefunden:

Canon UVP:
CLI-8: 13.99
BCI-6: 10.99

... also 1.27 : 1. Die 3 EUR Mehrpreis ("fuer den Chip") werden also im Moment genauso auf die JetTec-Patronen (ohne Chip) aufgeschlagen.

PGI-5BK: 15.99
BCI-3eBk: 13.49
von
Ich finde auch, dass die JetTec-Patronen ein wenig zu teuer geraten sind. Es ist zwar eine Ersparnis da, für das bisschen Ersparnis muss man aber immer noch den Chip von der Originalpatrone entfernen und in die neue Patrone einschieben, auf die Füllstandsanzeige verzichten und eventuelle Probleme im Garantiefall in Kauf nehmen. Da greife ich persönlich lieber zur Spirtze und fülle die Originalpatronen nach - da habe ich dann wenigstens eine ordentliche Ersparnis.
von
tja alles richtig- zumindest im großen Rahmen, aber wenn man dann den Druckkopf wegschmeißen kann,weil der "Nachbau" den Kopf geschrottet hat bei meinem nagelneuen Gerät, dann bezahle ich jetzt für den neuen 4200 lieber die ca. 9 Eur für die Originalen. Gebranntes Kind scheut Feuer (oder so...) :-)
von
Du gehst also schon von sehr guenstigen 9 EUR/CLI-8 aus.

Nach wie vielen Fremdpatronen rechnest du mit dem Zerschiessen des Durckkopfs?

Eine volle Fuellung kostet dich fast 50 EUR,
ein neuer iP4200/iP4300 kostet dich 80 EUR.

Persoenlich werde ich's mal mit der Enderlin-Tinte zur Nachfuellung probieren, da kosten 4 * 100 ml + 1 * 200 ml incl. Versand unter 100 EUR. Das entspricht min. 7 Nachfuellungen, hat also nach Milchmaedchenrechnung schon 250 EUR Mehrwert, fuer die ich mir also nach deren Verbrauch drei neue Drucker kaufen kann, die wiederum auch noch drei volle Saetze enthalten - das wird fast zum Perpetuum Mobile...

Ernsthafter: wenn ich schaffe, mit der Fremdtinte zweimal nachzufuellen, dann hat sich das schon gelohnt. Das kostet mich zwar etwas Fummelei und (schlimmstenfalls) einen durch Tintenflecken ruinierten Parkettboden, aber dafuer habe ich Canon eine lange Nase gedreht.

Die aktuellen Jet-Preise sind IMHO ein Witz. Aber wenn sie auf vertretbares Mass von z.B. 3 EUR/Patrone absinken, so spart man mit jedem Satz Fremdpatronen 30 EUR, hat also nach drei Saetzen schon wieder den Drucker hereingespart. Ein solches Risiko wuerde ich fuer durchaus vertretbar halten.
Seite 1 von 2‹‹12››
Bilder einfügen .jpg.png.pdf (Seite 1)
Ich bestätige mit Absenden des Beitrags, dass ich im Besitz der Rechte für die Verwendung der hochgeladenen Bilder bin. Eingefügt Bilder können mit einem Klick ab- und wieder angewählt werden.
Weitere Einstellungen

Melden Sie sich mit nur einem Klick über ein soziales Netzwerk an, oder registrieren Sie sich im nächsten Schritt per E-Mail.

Als registrierter Benutzer können Sie alle Funktionen von Druckerchannel nutzen, Ihre Beiträge nachträglich editieren, externe Links einfügen und Nachrichten an andere Benutzer senden.

Im nächsten Schritt können Sie sich anmelden oder registrieren. Der verfasste Beitrag wird gespeichert.

Schneller: Melden Sie sich mit nur einem Klick über ein soziales Netzwerk an.


Als Gast können Sie keine externen Links setzen. Alle Beiträge werden moderiert und erst nach Prüfung freigeschaltet. Eine nachträgliche Änderung ist nicht möglich.

Sie müssen Ihre E-Mail sowie Ihren Namen angeben. Diese Daten werden nicht veröffentlicht.

Hinweis: Es wird ein Cookie mit einer ID gespeichert, damit Sie unter dem selben Gast-Benutzer weitere Beiträge oder Antworten schreiben können.

1
Provisionslink: Wir erhalten bei einer Vermittlung zum Kauf eine Provision vom Anbieter. Für den Käufer entstehen dabei keine Mehrkosten. Alle Angaben ohne Gewähr. Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten. Der Preis kann mittlerweile höher sein. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
22:23
22:17
20:47
19:30
18:37
14.10.
13.10.
12.10.
11.10.
11.10.
Advertorials
Artikel
13.10. Epson Workforce WF-​2880DWF und Expression Home XP-​5150-​Serie: Duplexdruck, Kassette und teure Tinte
06.10. Epson Workforce WF-​2840DWF, 2820DWF & Expression Home XP-​4150, XP-​3150, XP-​2150: Gute Ausstattung aber teuer beim Patronenkauf
29.09. HP Smart Tank 7000er-​Serie: Aufstieg in die Tintentank-​Mittelklasse
28.09. Xerox B310: Erweiterbarer S/W-​Laser mit niedrigem Straßenpreis
23.09. Epson Ecotank ET-​4850-​Serie, ET-​3850 und ET-​2850-​Serie: Mittelklasse-​Tintentanker mit Duplexdruck
21.09. Epson Ecotank ET-​4800, ET-​2820-​Serie, ET-​2810-​Serie und ET-​1810: Einfache Tintentanker mit Dyetinten
20.09. Huawei Pixlab X1 (China): Neuer Spieler im Druckermarkt?
06.09. Brother DCP-​J1140DW, DCP-​J1050DW & MFC-​J1010DW: Klein und flink, aber teuer im Unterhalt
31.08. Xerox B235, B225 und B230: S/W-​Laser für das Home-​Office mit recht hohen Folgekosten
26.08. Pixma Print Plan: Canon startet Tintenabo in den USA
25.08. IDC Marktzahlen Q2/2021: Druckermarkt knapp über Vor-​Pandemie-​Niveau
24.08. Canon Pixma TR4650 und TR4651: Einfache Fax-​Multis mit Duplexdruck
Themen des Tages
Beliebte Drucker
ab 124,99 €1 Brother HL-L2310D

S/W-Drucker (Laser/LED)

ab 179,92 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 214,99 €1 Epson Workforce Pro WF-4745DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 408,00 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 441,70 €1 Canon Maxify GX6050

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 459,73 €1 Epson Ecotank ET-4850

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 273,79 €1 Epson Ecotank ET-2750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 585,45 €1 Canon Maxify GX7050

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 154,47 €1 Epson Expression Photo XP-8700

Foto-Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 554,00 €1 Kyocera Ecosys M5526cdw

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Merkliste

×
Drucker vergleichen