Kyocera Laserdrucker ECOSYS P2235dw
  1. DC
  2. Forum
  3. DC-Artikel
  4. Workshop: Canon-Patronen CLI-8/PGI-5 wiederbefüllen

Workshop: Canon-Patronen CLI-8/PGI-5 wiederbefüllen

von
Wer ordentlich sparen will, füllt die Patronen im Canon-Pixma-Drucker einfach selber nach. Unsere Anleitung zeigt Schritt für Schritt, wie es geht.

Workshop: Canon-Patronen CLI-8/PGI-5 wiederbefüllen von Frank Frommer
Seite 2 von 10‹‹1234››
von
manchmal scheint die Druckerfirmware in einen Zustand zu geraten, aus dem es keinen Ausweg gibt. Bei mir hat es geholfen, alle Patronen raus, Klappe zu, und die Meldung fehlender Patronen kommt, eine einsetzen, Klappe zu, und dann jeweils die weiteren einzeln einsetzen und das Gerät schliessen, dann sieht man die Meldungen pro Patrone und auch, ob man trotz fehlender Tinte weiterdrucken will. Der Drucker erkennt, ob eine Patrone mit einem leeren Chip eingesetzt wurde, egal wann, wie oft man refillt. Nur wenn man eine neue Originalpatrone einsetzt, wird für diese Patrone die Füllstandsanzeige/Überwachung wieder aktiviert.
Beitrag wurde am 06.03.07, 21:56 vom Autor geändert.
von
@surak
So wie ich das sehe, ist diese Meldung ganz normal, da Du ja mehrere Patronen im Drucker hast, kommt die Meldung nach und nach für jede Farbe.
Irgendwann kommt dann die Meldung dass Du 5 Sek.(das war bei meinem IP4300)die Resume-Taste drücken mußt. Danach verschwinden die Meldungen und Du bist für die Tintenstandskontrolle selbst verantwortlich.
Also Geduld!
Gruß
Waltraud
von
Manchmal dauert es wohl ein wenig, bis nach dem Stand "leer" (rotes X) der Stand "endgültig leer" kommt, bei dem dann die vier Meldungen zur Deaktivierung der Tintenstandsanzeige kommen. Falls das bei dir sehr lange dauert, kannst du ja mal Edes Vorschlag ausprobieren. Vielleicht hat aber auch einer der Chips einen kleinen Defekt, denn die Meldungen "Tintenbehälterfehler" oder "Es sind mehrere Tintenbehälter der gleichen Farbe eingesetzt" sind dafür die klassischen Beispiele.
von
Endlich. Also nachdem lange Zeit nix ging, der Vorschlag Ede- Lingen bringt die Lösung.

Alle Patronen raus, jede einzeln Stückweis wieder einsetzen. Dann klappt plötzlich die beschriebene deaktivierung- 4 x ok und dann 5 sek reset taste auf der rechten Seite ( Symbol sieht so aus // )

Klappt wieder alles. Kein chipersatz notwendig, keine ersatzpatronen und sonstiges gedöns .

Das funzt wieder .

Gabriel
von
Sehr gute Beschreibung.
Hole die Tinte aus den übrigen Patronen vom i550 mit der Spritze heraus und fülle sie somit in die Patronen fürn 5200.
Werde die Patronen doch nicht wegwerfen.
von
das gibt sicher Farbverschiebungen, also nicht wundern.
von
Wo bekommt man diese langen Kanülen? In unserer Apotheke gibts die nicht in dieser langen Ausführung
von
Z.B. bei krauss-tinte.de oder tintenalarm.de.

Alternativ kann deine Apotheke dir die vielleicht besorgen, falls dir hier jemand die PZ-Nummer sagen kann.

Meine Apotheke sagte ungefähr folgendes, als ich nach großen Spritzen fragte: Der Markt ist total unübersichtlich, sie müssen also alles einzeln recherchieren. Wenn ich ihnen aber die PZN (Pharmazentralnummer) von einem bestimmten Ding sagen könnte, wäre das Besorgen kein Thema.

edit: Hier mal ein Beispiel: www.bsn-medical.de/...

Kanüle 0,9x70mm, PZN 1163626
Ich weiß nur nicht, was ein "Quinke-Dreifacettenschliff" ist.
Beitrag wurde am 22.03.07, 10:53 vom Autor geändert.
von
Hallo

sieh mal hier nach...

www.enderlin.com/...

MfG Der Mupsi
von
Ansonsten mal in einer anderen Apotheke nachfragen. Ich habe die Kanülen hier in zwei verschiedenen Apotheken problemlos bekommen.
Seite 2 von 10‹‹1234››
Bilder einfügen
Ich bestätige mit Absenden des Beitrags, dass ich im Besitz der Rechte für die Verwendung der hochgeladenen Bilder bin. Eingefügt Bilder können mit einem Klick ab- und wieder angewählt werden.
Weitere Einstellungen

Als registrierter Benutzer können Sie alle Funktionen von Druckerchannel nutzen, Ihre Beiträge nachträglich editieren und auch externe Links einfügen.

Im nächsten Schritt können Sie sich anmelden oder registrieren. Der verfasste Beitrag wird gespeichert.

Nehmen Sie auch ohne Registrierung als Gast am Druckerchannel-Forum teil.

Einschränkungen als Gast: Das setzen von externen Links ist nicht möglich. Alle Beiträge werden moderiert und nach Prüfung freigeschaltet. Anschließend können Sie diese nicht mehr ändern.

Die Angabe Ihrer Mail sowie Vor- und Zuname sind Pflicht. Diese Daten werden nicht veröffentlicht und sind für andere nicht sichtbar.

1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
03:42
00:00
23:15
22:51
22:06
Rote SeitenMiSch87
zum+Shop+von+Tonerfabrik+Berlin
Advertorial
Online Shops
Artikel
11.07. Lexmark Firmware EC 7.0: Lexmark empfiehlt Firmwareupdate
04.07. HP 302 und 304 Original-​Patronen: HP sperrt eigene Tintenpatronen aus
21.06. Epson Workforce Pro WF-​47xx-​Serie: Epson irritiert mit 2,6-​fach höheren Druckerpreisen
13.06. HP Color Laserjet Pro MFP M180n und M181fw: Farblaser mit extrem hohen Tonerkosten
13.06. Brother Tonerbenefit (derzeit nur in Osteuropa): Einfache S/W-​Laser mit äußerst günstigen Tonerkosten
11.06. Brother Inkbenefit Plus 2018 (Osteuropa): Neue Drucker mit Tinte aus Flaschen
08.06. Kyocera Ecosys M3145, M3645, M3655 und M3660-​Serie: Erweiterbare S/W-​Lasermultis von Kyocera
04.06. Epson Workforce Pro WF-​M5799DWF und WF-​M5299DW: A4-​S/W-​Tintendrucker mit riesigen aber teuren Beuteln
04.06. Epson Workforce Pro WF-​C8190, WF-​C8610 und WF-​C8690: Epson aktualisiert seine Tinten-​A3-​Kopierer
01.06. Brother P-​touch Color VC-​500W: Flexibler Farbetikettendrucker auf Zink-​Basis von Brother
09.05. Epson Expression Home XP-​255, XP-​257, XP-​352, XP-​355, XP-​452 & XP-​455: Günstige Tintendrucker mit hohen Folgekosten
30.04. Kyocera Ecosys M6230-​Serie, M6630-​Serie, P6230-​Serie und P7240cdn: Sieben neue Kyocera-​Farbdrucker der oberen Mittelklasse
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu   Lexmark CX522ade

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CS421dn

Drucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CS622de

Drucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark MS315dn

S/W-Drucker (Laser/LED)

ab 219,00 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 208,57 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 150,48 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 189,29 €1 Brother DCP-J785DW

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 59,48 €1 Canon Pixma TS5150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 118,85 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen