1. DC
  2. Forum
  3. DC-Artikel
  4. ISO-Normen für die Reichweitenmessung

ISO-Normen für die Reichweitenmessung

von
Wer sich vor dem Druckerkauf über die möglichen Reichweiten der Tonerkartuschen oder Tintenpatronen informieren wollte, der konnte kaum...

ISO-Normen für die Reichweitenmessung von Druckerchannel
von
Die Formulierung in Ihrem Beitrag:
"Beim Druck von Fotos auf Glanzpapier können sich die Werte stark verschieben und aus einem scheinbar günstigen Modell eine "Tintenschleuder" machen."
ist nicht ganz korrekt. Die genannten Normen ISO/IEC 19752, ISO/IEC 19798 und ISO/IEC 24711 sowie die Testseiten ISO/IEC 24712 beziehen sich nur auf den Office-Bereich. Der Fotodruck wird ausdrücklich ausgeschlossen. Für die Reichweitenmessung beim Fotodruck wird es eine eigene Norm geben (ISO/IEC 29102), die im Moment als Workingdraft vorliegt und vorraussichtlich Ende 2009 bzw. Anfang 2010 erscheinen wird.
Bitte beachten Sie auch, dass diese Normen in einem Gemeinschaftsgremium von ISO und IEC entstanden sind und somit immer die Bezeichnung ISO/IEC ... tragen müssen. Jede andere Bezeichnung ist unzulässig.

mfg

Peter Hortig
von
Danke für Deinen Beitrag. Der Absatz wird sich nicht darauf beziehen, das mit dieser Norm auch die Fotodruckkosten berechnet werden sollen. Es wird darauf hingewiesen, das beim Fotodruck bei den entsprechenden Modellen, bspw. Canon, höhere Druckkosten enstehen, die nicht offensichtlich sind, wenn man sich nur auf diese Norm beruft.
von
Hallo phote,

Ich sehe das etwas anders. Die beiden Normen für Farb-Tintendrucker und Farb-Laserdrucker mit dem Testdokument ISO/IEC 24712 beziehen sich zwar klar auf dem Druck mit der Standardeinstellung auf Normalpapier.

Die Frage ist ja nur, wie man dies als Verbraucher interpretiert. Und da man mittlerweile keine anderen Anhaltspunkte hat, kann man sich nur noch auf diese Messung berufen.

Das hierbei spezielle Farben für (z.b. dem Fotodruck) einfach ausgelassen werden ist für den normalen Verbraucher nur schwer verständlich.

Von daher finde ich es durchaus sehr wichtig, den Leser darauf aufmerksam zu machen, dass diese Werte für den Druck auf Glanzpapier nur sehr eingeschränkt oder gar nicht verwendbar sind.

Für meinen Geschmack gehen diese Normen an der Realität oftmals stark vorbei.

PS: Danke für den Hinweis mit der ISO/IEC
Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
Was ist mit dem Verbrauch bei den Reinigungszyklen der Drucker beim Einschalten / ans Netz anschliessen?
Wenn man dies nicht berücksichtigt, sind Angaben über Seitenreichweiten vollkommen suspekt. Viele Nutzer klagen, dass sie die angegebenen Reichweiten nicht ausschöpfen können.

Ein perfides System: gelegentlche Nutzung führt zu hohem Verbrauch bei der Selbstreinigung, Vielnutzer sind durch die überzogenen Tintenpreise gestraft.
von
Das ist einfach viel zu unterschiedlich gelöst, zum einen sind das nicht immer Reinigungen beim Einschalten. Zudem ist die Nutzung eines Druckers höchst unterschiedlich, das kann eine Reichweitenangabe einfach nicht berücksichtigen. Die ISO-Reichweitenangabe ist aber eine vergleichbare Angabe. Wer nur gelegentlich druckt ist meist besser mit Druckern bedient die Kombipatronen nutzen, a. weil diese meist nicht automatisch reinigen, b. weil eingetrocknete Druckköpfe durch Austausch wieder gut drucken.
Die Reichweiten der Patronen erreicht man auch nur wenn man vergleichbare Dokumente ausdruckt, Jedes Foto kann die Reichweitenangabe deutlich nach unten ziehen.
von
Danke für das Angebot, Fragen zu beantworten!
Kann man davon ausgehen, dass sich die Herstellerangaben zu den Seitenzahlen nach ISO 24711 auf einen kompletten Patronensatz beziehen?
Bedeuten also z. B. die Angaben 500 Seiten bei der Schwarz- und 500 Seiten bei der Cyan-Patrone, dass man für 500 Seiten (mit einer Deckung, wie sie im Mittel bei einer Seite des fünfseitigen Testdokuments vorliegt) ungefähr je eine Patrone Schwarz, Cyan, Yellow und Magenta benötigt - und nicht etwa, dass alle vier Patronen zusammen insgesamt für ca. 2000 Seiten ausreichen?
Beitrag wurde am 27.10.16, 12:36 vom Autor geändert.
von
Dafür sind wir gerne da.
Die Reichweite bezieht sich auf Farbseiten, nicht auf eine Farbe und das auch nur auf das ISO-Dokument. Deswegen gibt es manchmal komische Reichweitenangaben z.B. bei Fotoschwarz, weil dieses kaum in solche Dokumenten vorkommt. Es sind also 500 Seiten Reichweite bei den Farben insgesamt. Bei anderen Dokumenten kann die Reichweite dann aber völlig anders sein, da dort dann z.B. weniger (oder auch mehr) von einer Patrone verwendet wird.
Bilder einfügen
Klicken Sie auf das Plus-Symbol um Bilder zu diesem Beitrag hochzuladen. Sie bestätigen mit Absendes des Beitrags, dass Sie im Besitz der Rechte für die Verwendung der hochgeladenen Bilder sind. Eingefügte Bilder können mit einem Klick an- und abgewählt werden.
Optionen

Sie können sich im nächsten Schritt mit Ihrem Benutzernamen anmelden oder als neuen DC-Benutzer kostenfrei registrieren.

Die Angabe Ihrer Emailadresse sowie Ihres vollständiger Vor- und Zuname sind Pflicht. Diese Daten werden nicht veröffentlicht und sind für andere Leser nicht sichtbar.

Gültige Email

Vor- & Zuname

1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
09:44
09:24
09:11
08:55
06:24
21:53
Advertorial
Online Shops
Artikel
15.02. Brother QL-​1110 und QL-​1110 NWB: Etikettendrucker für den Versandhandel
01.02. HP Deskjet 2630 und Envy 5030: HP-​Tintendrucker mit höchsten Folgekosten
19.01. Epson Workforce Pro WF-​C5210DW, WF-​C5290DW, WF-​C5710DWF & WF-​C5790DWF: Nachfolger für Epsons WF-​5620 bekommt Beuteltinte
11.01. Canon Pixma G1510, G2510, G3510 und G4510: Finetuning bei Canons Tintentank-​Druckern
09.01. Geplante Obsoleszenz bei Epson?: Staatsanwaltschaft prüft Klage gegen Epson wegen verbleibender Tinte in Patronen
18.12. Epson Expression Photo HD XP-​15000: Epson zeigt schlanken A3-​Fotodrucker mit Sonderfarben
05.12. Canon Pixma TS205 und TS305: Billige Pixma-​Drucker mit Schachbrett statt Scanner
07.11. HP Color Laserjet Pro M254-​Serie, MFP M280nw und M281-​Serie: Neue Einstiegs-​Farblaser von HP mit reduzierten Folgekosten
25.10. Epson Readyink im Kurztest: Epsons Tintenbestellservice
23.10. Brother DCP-​J772DW/J774DW sowie MFC-​J890DW/J895DW: Brother-​Drucker gibt's jetzt in Schwarz und Weiß mit teurer Tinte
29.09. HP Envy Photo 6230, 7130 und 7830: Teure aber einfache "Fotodrucker" von HP
19.09. Xerox' "lebenslange" Garantie: Teures Versprechen
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu ab 152,85 €1 HP Sprocket 2-in-1

Spezialdrucker

Neu ab 151,85 €1 HP Sprocket Plus

Spezialdrucker

Neu ab 285,59 €1 Brother QL-1110 NWB

Spezialdrucker

Neu   Brother QL-1110

Spezialdrucker

ab 157,95 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 329,08 €1 HP Pagewide Pro 477dw

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 137,87 €1 HP Officejet Pro 8710

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 198,00 €1 Brother MFC-J5730DW

Multifunktionsdrucker, A3 (Pigmenttinte)

ab 239,00 €1 Epson Workforce Pro WF-4740DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 224,50 €1 Epson Workforce Pro WF-5620DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen