1. DC
  2. Forum
  3. DC-Artikel
  4. Test Farblaser: HP Color Laserjet CP1215 und CP1515n - Flache Farblaser von HP

Test Farblaser: HP Color Laserjet CP1215 und CP1515n - Flache Farblaser von HP

von
HP spielt mit dem CP1215 und CP1515n jetzt auch bei den Billig-Farblasern mit und testet mit hohen Druckkosten zugleich die Schmerzgrenze der Käufer. Dabei ist die Druckqualität der Geräte in dieser Preisklasse außergewöhnlich gut.

Test Farblaser: HP Color Laserjet CP1215 und CP1515n von Ulrich Junker
von
Erstmal ist ihr Beitrag super aufschlussreich.
Ich hätte vielleicht ihre Seite eher finden sollen.
Ich besitze einen HP CP1515n.
Bin auch soweit zufrieden.
Zum senken der Druckkosten bin ich auf Refillprodukte übergegangen.
Das schwarz soll ca.3000 Seiten reichen. Und jetzt nach
350 Seiten( zeigt ja das Gerät super an), werden beim Graudruck die Ausdrucke immer blasser.
Liegt es an der Patrone oder am Drucker?
Auch habe ich wie hier beschrieben immer das Problem mit der Farbabweichung Monitor/Ausdruck.
Dem will ich jetzt mit der Software abhelfen, danke für den Tipp.
Nun meine zweite Frage:
Wenn ich die Software an einem Rechner installiere und einstelle, gilt das auch für andere Rechner die übers Netzwerk auf den Drucker zugreifen?
Danke für ihre Antwort.
von
Das gibt Farbkalibrierungssoftware die aber um einiges teurer ist als dein Drucker denn nicht nur dein Drucker muss damit eingestellt werden auch dein Monitor, dieses wird häufig durch Messgeräte die mitgeliefert sind erreicht. Dass das so ist liegt an den unterschiedlichen Farbmodellen die Drucker und Monitore nutzen. Wenn mehrere Rechner den Drucker benutzen dann muss auch deren Monitor kalibriert werden, viele TFT lassen sich übrigens nicht wirklich oder nur sehr begrenzt kalibrieren. Aber das hängt vom Monitor ab.
Normalerweise kalibriert man nicht ständig, daher wird es bei dir nicht zu vernünftigen Ergebnissen führen, wenn der Druck blasser wird. Das ist häufig ein Nachteil der Recycling-Produkten. Daher wenn die Farbstabilität benötigt wird eher Originalprodukte verwenden.
Das die Ausdrucke blasser werden kann auch an den Belichtungsfolien liegen, diese sind natürlich nicht für einen endlosen Betrieb ausgelegt und das äussert sich oft an blasser werdenden Farben. Natürlich kann das auch am Toner liegen der vielleicht eine etwas andere Farbabstufung als der Originaltoner. Graudruck wird häufig mit Farbtoner erzeugt.
von
Danke für die Antwort.
Ich habe diese** Programm gemeint.
Mittlerweile habe ich gemerkt es muss auf jedem Rechner installiert und kalibriert werden.
Des weiteren habe ich noch ein "Ereignisprotokoll" gefunden.
Dort wird immer wieder der Fehlercode 54.1100 - Dichtebereichsfehler Schwarz (6x) und 54.2100 - Strahlerkennungsfehler (2x) angezeigt.
1.) Was hat das auf sich?
2.) Wie bekomme ich die weg?

Danke.

** ( h20000.www2.hp.com/... )
Beitrag wurde am 25.08.10, 08:07 vom Autor geändert.
von
Deine Fehler sind Fehler die während der Kalibrierung geschrieben werden - hier stimmen die gemessenen Farbwerte nicht mit den Werten, die als Referenz in der Elektronik gespeichert sind, überein. Das wird an deinen alternativen Kartuschen liegen. Durch diese sicher auch der schwache Ausdruck und dadurch halt auch die protokollierten Fehler.

Zur Software kann ich nichts sagen, geht die nicht über Systemsteuerung > Software, zu deinstallieren ?
von
Danke für eure Antworten.
Ich habe die Patrone zurück geschickt und eine andere/neue erhalten.
Und mit dem Programm ( siehe oben ) auch die Farbqualität etwas anpassen können.
von
Wo finde ich HPTOOLBOX??
Programm läßt sich nicht laden auch mit Hilfe der Original-CD.
Mein Drucker CP1515n druckt sehr kontrastarm, auch neue Druckerpatronen haben nicht geholfen.
Wie kann ich feststellen ob die Bildtrommel richtig arbeitet??
Bilder einfügen
Ich bestätige mit Absenden des Beitrags, dass ich im Besitz der Rechte für die Verwendung der hochgeladenen Bilder bin. Eingefügt Bilder können mit einem Klick ab- und wieder angewählt werden.
Weitere Einstellungen

Als registrierter Benutzer können Sie alle Funktionen von Druckerchannel nutzen, Ihre Beiträge nachträglich editieren und auch externe Links einfügen.

Im nächsten Schritt können Sie sich anmelden oder registrieren. Der verfasste Beitrag wird gespeichert.

Nehmen Sie auch ohne Registrierung als Gast am Druckerchannel-Forum teil.

Einschränkungen als Gast: Das setzen von externen Links ist nicht möglich. Alle Beiträge werden moderiert und nach Prüfung freigeschaltet. Anschließend können Sie diese nicht mehr ändern.

Die Angabe Ihrer Mail sowie Vor- und Zuname sind Pflicht. Diese Daten werden nicht veröffentlicht und sind für andere nicht sichtbar.

1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
15:39
15:12
15:03
12:50
12:39
12:16
03:22
12.11.
zum+Shop+von+Tonerfabrik+Berlin
Advertorial
Online Shops
Artikel
08.11. Canon Pixma G1501, G2501 und G3501: Weitere Tintentankdrucker von Canon im Handel
01.11. Kritische Sicherheitslücke bei Lexmark: Angriffe über Faxfunktion auch bei Lexmark-​Druckern
26.10. Canon WG7200-​Serie: Canon kündigt 50-​ipm-​Kopierer mit Tinte an
22.10. Xerografie nach Chester F. Carlson und Otto Kornei: Die Fotokopie wird 80 Jahre
19.10. HP Sprocket New Edition: Neuer "Sprocket" soll schönere Fotos drucken
18.10. Brother MFC-​J5945DW, HL-​J6000DW, HL-​J6100DW, MFC-​J6945DW und MFC-​J6947: Bürodrucker für den professionellen Einsatz
17.10. Epson Workforce Pro WF-​C529RDTW und WF-​C579RDTWF: Großes Schwestermodell vom WF-​C5710 vorgestellt
09.10. Windows 10 Oktober Update (Version 1809): Online-​Druckertreiber im kommenden Windows-​Update
09.10. Canon Pixma MX925: Wiederbelebung eines Dauerläufers
05.10. Epson Ecotank ET-​M1100, ET-​M1120 und ET-​M2140: Epson führt eine Serie S/W-​Ecotanks ein
28.09. HP Tango und Tango X: "Erster" Smart-​Home-​Drucker mit viel Tamtam von HP vorgestellt
25.09. Canon Pixma G4511: Canons Drucker mit Tinte aus Flaschen erreichen den Handel
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
ab 179,00 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 154,97 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 208,57 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 195,48 €1 Brother MFC-J5730DW

Multifunktionsdrucker, A3 (Pigmenttinte)

ab 124,98 €1 Canon Pixma MX925

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 344,50 €1 HP Pagewide Pro 477dw

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 299,88 €1 Brother DCP-L3550CDW

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 83,90 €1 Epson Expression Premium XP-6000

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 342,73 €1 Kyocera Ecosys M5526cdn

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 389,00 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen