Kyocera Laserdrucker ECOSYS P2235dw
  1. DC
  2. Forum
  3. DC-Artikel
  4. Kodak ESP 3

Kodak ESP 3

von
Mit dem ESP 3 und dem ESP 5 hat Kodak rund ein Jahr nach dem Einstieg in den Markt der Farb-Tintendrucker zwei neue Multifunktionsgeräte vorgestellt. Im Druckerchannel-Test musste der ESP 3 sein Können unter Beweis stellen.

Kodak ESP 3 von Frank Frommer
Seite 2 von 2‹‹12››
von
naja, aber so ein Aufreger ist das nun nicht, auch der Benzinverbrauch wird unter bestimmten, wiederholbaren und auch mit anderen Fahrzeugen durchführbaren Tests ermittelt, und auch der Tintenverbrauch, da wird auch klargestellt, wie der gemessen wird. Es ist richtig, daß durch Reinigungen etc ein Zusatzverbrauch entsteht, und es wäre sicher hilfreich zu wissen, wieviel das ist, aber eins sollte gewährleistet bleiben, daß man Geräte miteinander vergleichen kann. Und im übrigen ist nicht jedes Geräusch aus einem Drucker eine Reinigung, die Tinte verbraucht, es wird z.B. auch der Druckkopf über einer Gummilippe abgewischt, und diese Tinte dann abgempumpt, und es wird sicher nicht vor jedem Druckauftrag eine Reinigung gemacht, die Tinte verbraucht, eher schon beim Einschalten, aber da wird hier ja fast in jedem 2ten Beitrag geraten, einen Drucker am Netz, im Standby zu lassen. Und daß niemand eine Patrone leerdruckt, stimmt auch nicht, ich drucke schon mal 30 oder 40 oder 50 A4 Bilder in einem Rutsch, naja, ich wechsele nicht die Patronen, ich habe z.B. ein Schlauchsystem dran.
von
@Ede-Linden
Klar braucht man vergleichbare Ergebnisse. Nur ich kann jeden Test so gestalten das am Ende der Sieger rauskommt den ich haben will.
Nur sind die Verbrauchspreise bei Druckerchannel nicht realitätsnah (wie bei anderen Druckertests auch)., von daher kann man die Tests im Bereich der Verbrauchspreise nur vorsichtig betrachten.
von
naja, ich wüsste nicht, welcher Hersteller hätte bevorzugt werden sollen, als Druckerchannel die Testmethode so gestaltet hat, wie sie über jetzt Jahre benutzt wird. Es gibt sicher Argumente, das Testverfahren anzupassen, um auch den Nebenverbrauch mit zu erfassen, aber daraus herzuleiten, ein Hersteller sollte bevorzugt werden, ist irgendwie zu weit hergeholt. Und wie beim Benzinverbrauch könnte man für sich ja auch mal 10% oder 20% draufrechnen, um zu einem 'realitätsnahen' Wert zu kommen.
von
Dennoch sollte so ein WICHTIGES Thema mal angesprochen werden. Es wird hier dem User vorgegaukelt das bestimmte Geräte günstig im Unterhalt sind, obwohl diese in Wirklichkeit gar nicht so günstig sind.

Beispiel Auto:
Nehmen wir mal den Toyota Prius. Würden wir nur vergleichen "Wagen fährt in Hamburg los und soll nach München Fahren" dann würde dieser gegen einem Polo schlecht abschneiden. Nehmen wir aber mal realistische Situation wo auch ein Anteil Stadtverkehr vorkommt, spielt der Prius seine stärken aus und man hat ein ganz anderes Ergebnis. Darum werden bei Autos die Test ja auch im sog. Drittelmix getestet und nicht nur Autobahn!!!
von
Bei unserem Kodak ESP-3 kommt nach dem Wechsel der ersten Tonerpatrone ständig die Meldung "Patrone leer".
Falls Sie wieder mal Drucker testen, sollten Sie die Kosten über den Verbrauch mehrere Tonerpatronen und das Treiben der eingebauten Zähler untersuchen. Ansonsten kann man auch vom Hersteller das Loblied auf seine Produkte übernehmen.
Seite 2 von 2‹‹12››
Bilder einfügen
Ich bestätige mit Absenden des Beitrags, dass ich im Besitz der Rechte für die Verwendung der hochgeladenen Bilder bin. Eingefügt Bilder können mit einem Klick ab- und wieder angewählt werden.
Weitere Einstellungen

Als registrierter Benutzer können Sie alle Funktionen von Druckerchannel nutzen, Ihre Beiträge nachträglich editieren und auch externe Links einfügen.

Im nächsten Schritt können Sie sich anmelden oder registrieren. Der verfasste Beitrag wird gespeichert.

Nehmen Sie auch ohne Registrierung als Gast am Druckerchannel-Forum teil.

Einschränkungen als Gast: Das setzen von externen Links ist nicht möglich. Alle Beiträge werden moderiert und nach Prüfung freigeschaltet. Anschließend können Sie diese nicht mehr ändern.

Die Angabe Ihrer Mail sowie Vor- und Zuname sind Pflicht. Diese Daten werden nicht veröffentlicht und sind für andere nicht sichtbar.

1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
23:02
23:00
22:35
21:37
19:14
Advertorial
Online Shops
Artikel
11.07. Lexmark Firmware EC 7.0: Lexmark empfiehlt Firmwareupdate
04.07. HP 302 und 304 Original-​Patronen: HP sperrt eigene Tintenpatronen aus
21.06. Epson Workforce Pro WF-​47xx-​Serie: Epson irritiert mit 2,6-​fach höheren Druckerpreisen
13.06. HP Color Laserjet Pro MFP M180n und M181fw: Farblaser mit extrem hohen Tonerkosten
13.06. Brother Tonerbenefit (derzeit nur in Osteuropa): Einfache S/W-​Laser mit äußerst günstigen Tonerkosten
11.06. Brother Inkbenefit Plus 2018 (Osteuropa): Neue Drucker mit Tinte aus Flaschen
08.06. Kyocera Ecosys M3145, M3645, M3655 und M3660-​Serie: Erweiterbare S/W-​Lasermultis von Kyocera
04.06. Epson Workforce Pro WF-​M5799DWF und WF-​M5299DW: A4-​S/W-​Tintendrucker mit riesigen aber teuren Beuteln
04.06. Epson Workforce Pro WF-​C8190, WF-​C8610 und WF-​C8690: Epson aktualisiert seine Tinten-​A3-​Kopierer
01.06. Brother P-​touch Color VC-​500W: Flexibler Farbetikettendrucker auf Zink-​Basis von Brother
09.05. Epson Expression Home XP-​255, XP-​257, XP-​352, XP-​355, XP-​452 & XP-​455: Günstige Tintendrucker mit hohen Folgekosten
30.04. Kyocera Ecosys M6230-​Serie, M6630-​Serie, P6230-​Serie und P7240cdn: Sieben neue Kyocera-​Farbdrucker der oberen Mittelklasse
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu   Lexmark CX522ade

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CS622de

Drucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark MS315dn

S/W-Drucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CS421dn

Drucker (Laser/LED)

ab 208,57 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 150,49 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 219,00 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 61,89 €1 Canon Pixma TS5150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 132,16 €1 HP Officejet Pro 8710

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 118,93 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen