1. DC
  2. Forum
  3. DC-Artikel
  4. Know-How: Tintentechnologien - Tintenmixturen sind komplizierte Cocktails

Know-How: Tintentechnologien - Tintenmixturen sind komplizierte Cocktails

von
Tinten für den Inkjet-Druck sind faszinierende Mixturen. Während die einen in kurzer Zeit verblassen, halten die anderen jahrelang im Außenbereich Wind und Wetter stand. Druckerchannel zeigt, welche unterschiedlichen Tintenarten es gibt: Von einfacher Dye-Tinte für einfache Fotodrucker über Lösungsmitteltinte bis zur Latextinte.

Know-How: Tintentechnologien von Angela Starck
von
Ist es bei wasserbasierten Pigmenttinten ähnlich, wie bei den Wachs-Tinten, dass diese keine giftigen Substanzen enthalten?
von
Und noch mal die gleiche Frage zur Gel-Tinte: Enthalten die Gel-Tinten ebenfalls keine giftigen Substanzen?
von
Hallo Jana,

meinst du die Tinte dann im gedruckten Zustand oder die Tinte selbst, falls man diese versehentlich einnimmt?

Mit Wachs-Tinte meinst du vermutlich Festtinte, die es mal von Xerox gab. Diese Sticks werden ja beim Druckvorgang erhitzt und dann über ein an sich kaltes Druckverfahren (Piezo) zu Papier gegeben. "Angriffspunkt" ist hier im Zweifel der Moment beim Druck.

"Gel-Tinte" wurde ja von Ricoh verwendet. Meines Wissens ist das auch nur ein Marketingbegriff und nichts grundlegend anderes als Pigmenttinte.

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
Hallo Ronny,

vielen Dank für deine Antwort! Ich meine mit meiner Frage eher die Bedenklichkeit der Tinten für die Umwelt und den Boden. Also im Grunde, ob die Tinten theoretisch biologisch abbaubar sind. Weißt du, ob das bei den Pigmenttinten so ist? Ich habe da nun auch ein paar Tintenhersteller kontaktiert, aber bislang keine Rückmeldung erhalten.

Genau, in dem Beitrag hier werden sehr viele verschiedene Tinten-Sorten vorgestellt, unter anderem ja auch die Wachs-Tinte von Xerox. Du schreibst, dass die Sticks zwar beim Druckvorgang erhitzt werden, aber dass es eigentlich ein kaltes Druckverfahren ist. Weißt du, ob das Papier dann auch komplett kalt bleibt?

Gruß
Jana
von
Hallo,

also diese Solid-Ink-Technik ist ja am Markt gar nicht mehr vertreten. Das hat Xerox vor einigen Jahren eingestellt. Wohl auch aufgrund des eher hohen Energieverbrauchs und des teilweise abkratzbaren Wachses auf dem Medium.

Soweit ich das in Erinnerung habe, wird der Druck nach dem Auftrag noch kalt gepresst. Das Papier dürfte wohl nicht mit großer Hitze in Berührung kommen.

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
Bedenklichkeit - eigene Vorstellungen ? Man kann anfangen mit dem Sicherheitsdatenblatt der Tinten (auch MSDS - material safety data sheet), in dem die Hersteller Inhaltsstoffe deklarieren und auch Einstufungen geben hinsichtlich der Gefährdung, auch der gesundheitlichen - Hautirritationen - Umwelt, Brandgefahr, auch kann man bei den angegebenen Lösungsmittlen weitersuchen - Wasser und Glykole
Bilder einfügen (.jpg/.png/.pdf)
Ich bestätige mit Absenden des Beitrags, dass ich im Besitz der Rechte für die Verwendung der hochgeladenen Bilder bin. Eingefügt Bilder können mit einem Klick ab- und wieder angewählt werden.
Weitere Einstellungen

Melden Sie sich mit nur einem Klick über ein soziales Netzwerk an, oder registrieren Sie sich im nächsten Schritt per E-Mail.

Als registrierter Benutzer können Sie alle Funktionen von Druckerchannel nutzen, Ihre Beiträge nachträglich editieren, externe Links einfügen und Nachrichten an andere Benutzer senden.

Im nächsten Schritt können Sie sich anmelden oder registrieren. Der verfasste Beitrag wird gespeichert.

Als Gast können Sie keine externen Links setzen. Alle Beiträge werden moderiert und erst nach Prüfung freigeschaltet. Eine nachträgliche Änderung ist nicht möglich.

Sie müssen Ihre E-Mail sowie Ihren Namen angeben. Diese Daten werden nicht veröffentlicht.

1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
23:37
21:15
20:27
20:20
17:58
16:59
25.1.
Uv Drucker gesucht XxsamusxX
25.1.
Advertorial
Online Shops
Artikel
24.01. Ninestar, G&G, Instinkt: Ninestar plant eigenes "Instant Ink"
20.01. Epson Winter-​Cashback: Vierzig Euro retour für S/W-​Ecotanks
17.01. Oki-​Pakete für vertikale Märkte: Profis fürs Hotel, Autohaus und Gärtnerei
17.01. Canon-​Patente für Tonerkartuschen: Canon lässt kompatible HP-​Toner von Amazon.de entfernen
07.01. HP Color Laserjet Enterprise M856dn: A3-​Farblaser mit Ausbaufähigkeiten
13.12. Marktzahlen Drucker 2019 (drittes Quartal): HP auf Platz 1 gefolgt von Canon und Epson
22.11. Canon Pixma GM4050: S/W-​Tintentankdrucker für Büros ohne Fax
21.11. Canon Pixma G7050: Fax-​Multifunktionsdrucker mit Tintentanks
18.11. Reaktion von HP: Verwaltungsrat lehnt Übernahmeangebot von Xerox ab
14.11. HP Laserjet Pro MFP M428-​, M404-​ und M304-​Serie: Laserjet-​Mittelklasse von HP
07.11. Firmware für HP Officejet 6900er-​Serie: Update sperrt erneut Fremdpatronen für HP-​Drucker aus
06.11. Xerox will HP: Xerox liebäugelt mit HP-​Übernahme
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu   Lexmark CX920de

Multifunktionsdrucker, A3 (Laser/LED)

ab 359,00 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 206,90 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 165,10 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 123,00 €1 Epson Workforce Pro WF-4720DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 127,89 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 273,69 €1 Brother MFC-L3750CDW

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

  Epson Ecotank ET-M2120

S/W-Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 61,55 €1 Canon Pixma TS5150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 143,90 €1 Epson Expression Premium XP-7100

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen