1. DC
  2. Forum
  3. DC-Artikel
  4. Test: Brother MFC-J6910DW - Wuchtiger Bruder

Test: Brother MFC-J6910DW - Wuchtiger Bruder

von
Druckerchannel nimmt das neue A3-Multifunktionsgerät von Brother unter die Lupe und zeigt in diesem ausführlichen Test alle Vor- und Nachteile des wuchtigen Bruders.

Test: Brother MFC-J6910DW von Florian Ermer
von
Wie waere es mal mit einem Update dieses Tests, ist total veraltet.
Preis jetzt um 480 €, ersatzfarbpatronen sind bei Amazon erhaeltlich 20 Stck. fuer 10 €.
von
Damit bleibt doch der Test ansich doch gleich, die unterschiedlichen Preise findet man doch auch auf der Datenseite Brother MFC-J6910DW
Wenn du allerdings Alternativtinten meinst die sind eh nicht vergleichbar. Man kann einen Test doch nur objektiv mit Originalpatronen machen, weil nur dafür ist der Hersteller zuständig.
Alles andere wir ja im Forum immer wieder betont.
An den technischen Daten und den anderen Aussagen dazu hat sich ja nichts geändert. Ich denke es bringt auch nicht viel einen Drucker mehrfach zu testen, das verhindert doch nur Test von anderen Druckern. Denn so ein Test ist ja nicht in 15min erledigt. Außerdem ist eine Bewertung immer ein subjektives Ergebnis, jeder der sich für einen Drucker interessiert hilft so ein Test, aber es kann letztendlich nicht die Gewichtung unterschiedlicher Punkte und die endgültige Entscheidung abnehmen, egal wie gut so ein Test auch ist. Und ich halte die Tests hier für die umfangreichsten im Netz (auch wenn ich nichts mit den Tests zu tun habe).
von
Bei dem Preis, 20 Patronen für 10,- Euro, kann es sich nur um Fremdpatronen handeln, kein Hersteller verscherbelt seine gute Tinte für 50 Cent die Patrone.

Die Preise in den Tests sind die Preise zum Zeitpunkt des Tests. Das im Laufe der Zeit ein Drucker mal günstiger werden kann oder das Händler mal Sonderpreise machen, dürfte jedem klar sein und die einschlägigen Preisvergleichsseiten sollten bekannt sein.

Tests können natürlich auch nur mit Originalverbrauchsmaterial durchgeführt werden, ansonsten kann man schlecht so objektiv wie möglich Tests durchführen.

Aktuelle Preise für Drucker und Patronen finden sich ja auf der Produktseite, wobei der angezeigte Preis natürlich nicht der günstigste sein muss, sondern nur der günstigste der hinterlegten Händler.

Unsere Tests sind umfangreich und so objektiv wie möglich, zu anderen Tests kann und will ich nix sagen.
von
Hallo,

welches Ergebnis soll den nach einem Update des Testberichts herauskommen? Die Druckleistungen sind immer noch dieselben und die Ausstattung hat sich nicht verändert. Lediglich bei der Preisempfehlung des Herstellers hat sich etwas geändert.

Um eine Vergleichbarkeit zwischen allen Geräten zu gewährleisten nehmen wir immer die UVP des Herstellers und verwenden das Originalverbrauchsmaterial. Dabei kann es dann zwischen Text und tatsächlichem UVP hier und da zu unstimmigkeiten kommen, das ist richtig. Allerdings stehen ja alle aktuellen Preise auf der Geräteseite.

Brother MFC-J6910DW

Wer Fremdpatronen einsetzen möchte, kann das gerne tun, über die Qualität und Handhabung gibt es hier auf Druckerchannel viele Artikel und Testberichte:

www.druckerchannel.de/...

www.druckerchannel.de/...

Zudem stehen hier im Forum zahlreiche Erfahrungsberichte anderer User mit verschiedensten Tinten/Patronen.

In einem Gerätetest hat das aber nichts zu suchen. Denn gerade bei den billigen Patronen wechselt der Hersteller oft die Tinte, die ganzen Druckergebnisse, die im Test gezeigt werden, gelten dann nichtmehr. Außerdem ist es dann unmöglich einen Brother gegen einen Canon oder Epson oder HP zu Vergleichen. Denn bei allen Geräten würden wir ja dann irgendeine verfügbare billige kompatible Tinte verwenden. Eine Vergleichbarkeit, die über die gesamte Zeit gilt, in der die Geräte verfügbar sind, gibt es dann nichtmehr.

Gruß,

Florian Ermer
www.druckerchannel.de
von
Hallo,

ich möchte kurz darauf hinweisen, dass die mitgelieferten Patronen identisch mit den im Einzelhandel verfügbaren 600-Seiten Patronen sind.

Das lediglich 390 Seiten verfügbar sind liegt daran, dass zuerst die Schläuche des stationären Patronenhalters zum Druckkopf gefüllt werden müssen.

Hier ist es nicht korrekt, wenn man Brother nachsagt, dass dort geknausert wird.

Letztendlich kann man also auf die besondere Auflistung dieser Patronen auch verzichten.
von
Hallo,

das ist so korrekt, allerdings interessiert es den Anwender ja, wie viele Seiten er mit den ersten Patronen drucken kann. Ob Brother jetzt ein Schlauchsystem füllen muss, oder was auch immer ist in diesem Fall ja nicht relevant. Daher ist auch die Angabe in der Tabelle wichtig, dass die Patronen im Lieferumfang eben nur 390 Seiten weit reichen und keine 600. Das würde man dann nämlich aus der Tabelle herauslesen, wenn wir keine separaten Starterkartuschen ausweisen würden. Da wir für die Druckkostenberechnung die Seitenreichweite des Lieferumfang auf die gesamte Seitenbasis "gutschreiben", ist die korrekte Angabe der Reichweite im Lieferumfang auch für die Druckkostenberechnung relevant.

Brother könnte ja im Gegenzug mehr in die Patronen füllen, damit man auch die 600 Seiten erreicht. Im Vergleich zu den 2.400 / 1.200 Seiten Reichweite der XL-Patrone sind 390 Seiten im Lieferumfang bei einem knapp 700 Euro teuren Gerät (UVP) schon etwas knausrig.

Gruß,

Florian Ermer
www.druckerchannel.de
Bilder einfügen
Ich bestätige mit Absenden des Beitrags, dass ich im Besitz der Rechte für die Verwendung der hochgeladenen Bilder bin. Eingefügt Bilder können mit einem Klick ab- und wieder angewählt werden.
Weitere Einstellungen

Als registrierter Benutzer können Sie alle Funktionen von Druckerchannel nutzen, Ihre Beiträge nachträglich editieren und auch externe Links einfügen.

Im nächsten Schritt können Sie sich anmelden oder registrieren. Der verfasste Beitrag wird gespeichert.

Nehmen Sie auch ohne Registrierung als Gast am Druckerchannel-Forum teil.

Einschränkungen als Gast: Das setzen von externen Links ist nicht möglich. Alle Beiträge werden moderiert und nach Prüfung freigeschaltet. Anschließend können Sie diese nicht mehr ändern.

Die Angabe Ihrer Mail sowie Vor- und Zuname sind Pflicht. Diese Daten werden nicht veröffentlicht und sind für andere nicht sichtbar.

1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
13:08
12:50
12:39
12:16
11:31
03:22
12.11.
zum+Shop+von+Tonerfabrik+Berlin
Advertorial
Online Shops
Artikel
08.11. Canon Pixma G1501, G2501 und G3501: Weitere Tintentankdrucker von Canon im Handel
01.11. Kritische Sicherheitslücke bei Lexmark: Angriffe über Faxfunktion auch bei Lexmark-​Druckern
26.10. Canon WG7200-​Serie: Canon kündigt 50-​ipm-​Kopierer mit Tinte an
22.10. Xerografie nach Chester F. Carlson und Otto Kornei: Die Fotokopie wird 80 Jahre
19.10. HP Sprocket New Edition: Neuer "Sprocket" soll schönere Fotos drucken
18.10. Brother MFC-​J5945DW, HL-​J6000DW, HL-​J6100DW, MFC-​J6945DW und MFC-​J6947: Bürodrucker für den professionellen Einsatz
17.10. Epson Workforce Pro WF-​C529RDTW und WF-​C579RDTWF: Großes Schwestermodell vom WF-​C5710 vorgestellt
09.10. Windows 10 Oktober Update (Version 1809): Online-​Druckertreiber im kommenden Windows-​Update
09.10. Canon Pixma MX925: Wiederbelebung eines Dauerläufers
05.10. Epson Ecotank ET-​M1100, ET-​M1120 und ET-​M2140: Epson führt eine Serie S/W-​Ecotanks ein
28.09. HP Tango und Tango X: "Erster" Smart-​Home-​Drucker mit viel Tamtam von HP vorgestellt
25.09. Canon Pixma G4511: Canons Drucker mit Tinte aus Flaschen erreichen den Handel
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
ab 179,00 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 154,97 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 208,57 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 195,48 €1 Brother MFC-J5730DW

Multifunktionsdrucker, A3 (Pigmenttinte)

ab 124,98 €1 Canon Pixma MX925

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 344,50 €1 HP Pagewide Pro 477dw

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 299,88 €1 Brother DCP-L3550CDW

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 83,90 €1 Epson Expression Premium XP-6000

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 342,73 €1 Kyocera Ecosys M5526cdn

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 389,00 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen