1. DC
  2. Forum
  3. DC-Artikel
  4. Canon- und HP-Druckköpfe reinigen

Canon- und HP-Druckköpfe reinigen

von
Da man die Druckköpfe der Canon- und HP-Drucker leicht aus dem Drucker entnehmen kann, fällt das Reinigen meist recht einfach.

Canon- und HP-Druckköpfe reinigen von Frank Frommer
Seite 6 von 17‹‹45678››
von
Hallo Leute hab grad auch so ein Problem, das bei meinem Canon Mp510 die schwarze Farbe mehr oder weniger den Dienst quittiert.
Ich reinige auch gerade den Druckkopf. Nun ist mir aufgefallen das grad bei der Schwarzen Farbe am Druckkopf so eine Dälle in dem Sieb oder was das auch immer sein soll ist.
So wie in dem Artikel (bei dem Foto vom Druckkopf),
kann ich auch so ne Dälle entdecken !!!
Ist das bei euch auch so ????

Gruß Jens
von
bitte das Foto mit der Delle hochladen
von
das 1.

img154.imageshack.us/...

das 2.


img139.imageshack.us/...

sind zwar nicht so scharf, alte CANON Camera halt.
lol alles von Canon !!!

und in dem Artikel kann man es auch sehen vom Patronenreinigen
(meiner meinung nach)
Beitrag wurde am 02.06.08, 22:59 vom Autor geändert.
von
Hallo, das ist normal, ist bei meinen Druckern genauso.
von
Hallo,
auch ich hatte schon seit längerer Zeit bei meinem Pixma ip 4000 große Probleme mit Cyan. Nach einer manuellen Druckkopfreinigung ging es für kurze Zeit besser und dann kam wieder kein Cyan.
Jetzt habe ich die Reinigung wiederholt: Insgesamt 2 Tage und 2 Nächte den Druckkopf eingeweicht (mit in der Mikrowelle angewärmtem destillierten Wasser, zusätzlich immer wieder mal mit einer Pipette Isopropyl-Alkohol auf die kleinen Siebe geträufelt).
Und ich habe so ziemlich alle Tipps aus den einzelnen Beiträgen angewandt: den Druckkopf ausgeschleudert, Wasser angewärmt .... Dann, bei der vergeblichen Suche nach einem Stückchen Schlauch, das auf die Spritze passen würde, kam mir eine neue Idee. - Ich habe einen Plastik-Knick-Trinkhalm genommen. Der passt genau auf die kleinen Siebe. (Auf das große Schwarz nicht, aber damit hab' ich auch keine Probleme.) Also, den Halm passgenau aufgesetzt und kräftig reingepustet. Und siehe da, es löste sich noch einiges an blauer Farbe! Das habe ich so oft gemacht, bis nichts mehr an Farbe kam. - Jetzt ist alles wieder eingebaut und der Düsentest ist einwandfrei!
Gruß sanabilis
von
Noch ein kleiner Hinweis: der Druckkopf ist nicht der ganze graue Kasten, sondern nur dessen Einsatz. Also bei Entnahme des Druckkopfes nicht am grauen Kasten ziehen, sondern an dem innern Einsatz.
von
Nun stellt man den Druckkopf in ein Gefäß mit lauwarmes destilliertem Wasser mit etwas spüli ich mache es immer mit PRIL
von
Hallo, ich hoffe mir kann jemand weiterhelfen! Bei meinem ip550 Drucker von Canon blieben mit einem Mal alle Farben und schwarz weg. Ich habe den Druckkopf manuell mit dest. Wasser und Reinigungslösung gereinigt. Dann habe ich alles wieder eingesetzt und erneut versucht zu drucken. Wieder nur weißes Papier! Meiner Meinung nach kann es nicht daran liegen, dass die Düsen verstopft sind, da anschließend unten am Duckkopf wieder Tinte war, aber eben nichts auf dem Papier. Eine Fehlermeldung, dass der Druckkopf defekt ist, erhalte ich nicht. Düsentestmuster lassen sich auch nicht mehr Drucken.
von
Hallo!
Ja dann ist das wohl ein Elektronik Problem, wenn an den Düsen frische Tinte zu sehen ist.

Gruß sep.
von
Danke für die schnelle Antwort! Das heißt ich kann den Drucker wegschmeißen oder gibt es auch dafür eine Lösung?
Seite 6 von 17‹‹45678››
Bilder einfügen
Ich bestätige mit Absenden des Beitrags, dass ich im Besitz der Rechte für die Verwendung der hochgeladenen Bilder bin. Eingefügt Bilder können mit einem Klick ab- und wieder angewählt werden.
Weitere Einstellungen

Als registrierter Benutzer können Sie alle Funktionen von Druckerchannel nutzen, Ihre Beiträge nachträglich editieren und auch externe Links einfügen.

Im nächsten Schritt können Sie sich anmelden oder registrieren. Der verfasste Beitrag wird gespeichert.

Nehmen Sie auch ohne Registrierung als Gast am Druckerchannel-Forum teil.

Einschränkungen als Gast: Das setzen von externen Links ist nicht möglich. Alle Beiträge werden moderiert und nach Prüfung freigeschaltet. Anschließend können Sie diese nicht mehr ändern.

Die Angabe Ihrer Mail sowie Vor- und Zuname sind Pflicht. Diese Daten werden nicht veröffentlicht und sind für andere nicht sichtbar.

1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
21:33
21:05
17:30
MG8150Gast_49885
16:57
15:47
Advertorial
Online Shops
Artikel
11.07. Lexmark Firmware EC 7.0: Lexmark empfiehlt Firmwareupdate
04.07. HP 302 und 304 Original-​Patronen: HP sperrt eigene Tintenpatronen aus
21.06. Epson Workforce Pro WF-​47xx-​Serie: Epson irritiert mit 2,6-​fach höheren Druckerpreisen
13.06. HP Color Laserjet Pro MFP M180n und M181fw: Farblaser mit extrem hohen Tonerkosten
13.06. Brother Tonerbenefit (derzeit nur in Osteuropa): Einfache S/W-​Laser mit äußerst günstigen Tonerkosten
11.06. Brother Inkbenefit Plus 2018 (Osteuropa): Neue Drucker mit Tinte aus Flaschen
08.06. Kyocera Ecosys M3145, M3645, M3655 und M3660-​Serie: Erweiterbare S/W-​Lasermultis von Kyocera
04.06. Epson Workforce Pro WF-​M5799DWF und WF-​M5299DW: A4-​S/W-​Tintendrucker mit riesigen aber teuren Beuteln
04.06. Epson Workforce Pro WF-​C8190, WF-​C8610 und WF-​C8690: Epson aktualisiert seine Tinten-​A3-​Kopierer
01.06. Brother P-​touch Color VC-​500W: Flexibler Farbetikettendrucker auf Zink-​Basis von Brother
09.05. Epson Expression Home XP-​255, XP-​257, XP-​352, XP-​355, XP-​452 & XP-​455: Günstige Tintendrucker mit hohen Folgekosten
30.04. Kyocera Ecosys M6230-​Serie, M6630-​Serie, P6230-​Serie und P7240cdn: Sieben neue Kyocera-​Farbdrucker der oberen Mittelklasse
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu   Lexmark CX522ade

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CS622de

Drucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark MS315dn

S/W-Drucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CX622ade

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 150,46 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 231,69 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 237,52 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 118,71 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 294,89 €1 HP Color Laserjet Pro MFP M281fdw

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 232,75 €1 Brother MFC-J985DW

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen