1. DC
  2. Forum
  3. DC-Artikel
  4. Canon- und HP-Druckköpfe reinigen

Canon- und HP-Druckköpfe reinigen

von
Da man die Druckköpfe der Canon- und HP-Drucker leicht aus dem Drucker entnehmen kann, fällt das Reinigen meist recht einfach.

Canon- und HP-Druckköpfe reinigen von Frank Frommer
von
Ein Warn-Hinweis zu Ultraschall Bädern:

Nachdem mein IP3000 nach Jahren intensiven Gebrauchs irgendwann einmal nicht mehr Streifenfrei drucken wollte und klassische Reinigung mit Düsenreinigern keine Abhilfe brachte, versucht ich es mit einem billigen Ultraschallbad.

Das Ergebnis war ein endgültig zerstörter Druckkopf:

Unter dem Mikroskop war erkennbar, dass die Ränder der Düsenreihen nach der Ultraschallbehandlung regelrecht zerrissen waren.
von
ultraschall hat auch nix zu suchen bei canon druckköpfen
selbst hp epson und andere druckköpfe werden dadruch "zerissen"
von
Na ja es hat auch schon mal den ein oder anderen Erfolg gebracht wie User Berichten aber es sollte wohl auch das letzte sein was man Versucht, wenn alles andere Versagt hat.
www.druckerchannel.de/...
von
Epson Druckköpfe aus "pigmentbasierenden" Druckern wie der Epson Stylus Photo R1800 Epson Stylus Photo R2400 habe ich schon erlebt wo "gar nix" mehr lief komplett eingetrocknet.

Diese Druckköpfe habe ich OHNE ausbau wieder zum laufen gekriegt mit einer selbstgebrauten Reiniungslösung aus

Destilliertem Wasser
isopropanol 99%
1,2-Propandiol
und salmiakgeist auch bekannt als Ammoniumhydroxid (also Ammoniaklösung 25%ige)
ca 100ml Wasser, 20ml Isoprop 3~4ml Propandiol und dann je nach Verschmutzungsgrad bis zu 50 Tropfen der Ammoniaklösung.
Achtung!! diese Mischung sollte man in der Nähe eines offenen Fensters machen und entfernt von Elektronik denn
1.) Isoprop ist leicht entzündlich
2.) Salmiakgeist macht grundsätzlich ziemlich wach und die Dämpfe sind nicht so gesund


Ich hab schon rund 20Liter dieser Lösung angerührt und fülle das in "wiederbefüllbare" Patronen mit Auto Reset Chip
auch bekannt als Fill In Patronen.

So habe ich zB für ganze Druckerserien gleich ein "reiniungsset" dabei.

Einfach Patronen einsetzen, 2 Druckkopfreinungen ausführen und ggf. sogar mit den Patronen mehrere Vollflächige Fotos auf Normal Papier drucken.
von
Hallo zusammen!

Zuerst danke für den tollen Artikel!
Mein Canon MP510 machte neulich Probleme, lediglich beim Ausdruck schwarzen Textes. Nach Austausch der Patrone und dem internen Reinigungsprogramm war keine Besserung zu erkennen. Es fehlten komplette Texteile oder wurden nur sehr schwach dargestellt.

Also machte ich mich auf die Suche nach Abhilfe und stieß auf diese Anleitung. Jetzt mein Problem: Habe alles durchgeführt (schon 2x) und nun druckt er keinerlei schwarze Farbe mehr!

Hat jemand eine Idee oder könnte mir helfen? Alle anderen Farben funktionieren einwandfrei, nur bei schwarz kommt nix mehr!

Bin mit meinem Latein echt am Ende!
Schon mal vielen Dank für die Hilfe!
von
Hallo,

wenn die Schwarz auf dem Papier ohne längeren Stillstand des Geräts immer weniger wurde, würde ich zunächst von einem Problem mit der Tintenpatrone ausgehen (auch wenn bereits gewechselt).

Es kommt gelegentlich vor, dass der Luftkanal fehlerhaft ist, somit nicht genug Luft nacheströmen kann, und die Patrone daher zu wenig Tinte abgibt. Sofern es sich um kompatible Patronen desselben Herstellers handelt, wäre der erste Schritt das Ausprobieren einer Tintenpatrone eines anderen Herstellers, um eine fehlerhafte Charge auszuschließen.
von
So, ich war jetzt im Tintengeschäft, in dem ich immer auch meine Tinte kaufe und hab den Druckkopf mitgenommen.

Der nette Herr hat sich es angesehen, den Druckkopf im Hinterzimmer nochmal durchgepustet und siehe da: es funktioniert!

Frag mich nur, wie lange!

Aber danke für die Antwort!
von
Hallo. Ich hab gerade den gleichen Mist und ärgere mich total ! Hab grad 6 Patronen füllen lassen nachdem es zweimal gut geklappt hat! Jetzt hab ich 60 Euro ausgegeben und kann die wahrscheinlich in die Tonne Kloppen! :-( Hab mir neue Druckköpfe bestellt und hoffe die klappen dann wieder ! Hab alles so gemacht wie hier beschrieben...hat nichts geklappt! Mein Canon bleibt stur !!! Aber trotzdem ist das hier ein guter Artikel! Wenn´s klappen würd dann wär´s noch besser! Aber das liegt dann wohl am Gerät!!! :-(
von
Hallo,
nachdem mein Canon IP5300 die Farben Magenta und und Schwarz aus der großen Patrone (PGBK) nach längere Pause nicht mehr drucken wollte und auch mehrere Intensivreinigungen keinen Erfolg hatten, hab ich die Reinigung mit Alkohol versucht. Den Druckkopf mit den Düsen in Alkohol gestellt, Stunden einwirken lassen, mehrmals wiederholt, getrocknet und eingebaut. Kein Erfolg. Dann habe ich als letztes Mittel die Düsenplatte von Patronenträger abgeschraubt, alle Kanäle des Düsenträgers sowie die Düsenplatte und das runde Dichtgummi mit warmem Leitungswasser durchgespült, mit dem Fön getrocknet, ein paar Stunden stehen lassen, zusammengebaut, Intensivreinigung, Düsentest: et voila, er geht wieder ! Trotz oder grade wegen der Brachialmethode !
von
Druckkopf auf ein feuchtes Haushaltpapier stellen und einwirken lassen. Mit einem Drinkhalm von der Patronenseite her die Düsen durchblasen. Hat bei meinem Canon Paxima IP 4200 funktioniert.
Bilder einfügen
Ich bestätige mit Absenden des Beitrags, dass ich im Besitz der Rechte für die Verwendung der hochgeladenen Bilder bin. Eingefügt Bilder können mit einem Klick ab- und wieder angewählt werden.
Weitere Einstellungen

Als registrierter Benutzer können Sie alle Funktionen von Druckerchannel nutzen, Ihre Beiträge nachträglich editieren und auch externe Links einfügen.

Im nächsten Schritt können Sie sich anmelden oder registrieren. Der verfasste Beitrag wird gespeichert.

Nehmen Sie auch ohne Registrierung als Gast am Druckerchannel-Forum teil.

Einschränkungen als Gast: Das setzen von externen Links ist nicht möglich. Alle Beiträge werden moderiert und nach Prüfung freigeschaltet. Anschließend können Sie diese nicht mehr ändern.

Die Angabe Ihrer Mail sowie Vor- und Zuname sind Pflicht. Diese Daten werden nicht veröffentlicht und sind für andere nicht sichtbar.

1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
10:26
10:10
22:41
21:04
20:22
Advertorial
Online Shops
Artikel
21.06. Epson Workforce Pro WF-​47xx-​Serie: Epson irritiert mit 2,6-​fach höheren Druckerpreisen
13.06. HP Color Laserjet Pro MFP M180n und M181fw: Farblaser mit extrem hohen Tonerkosten
13.06. Brother Tonerbenefit (derzeit nur in Osteuropa): Einfache S/W-​Laser mit äußerst günstigen Tonerkosten
11.06. Brother Inkbenefit Plus 2018 (Osteuropa): Neue Drucker mit Tinte aus Flaschen
08.06. Kyocera Ecosys M3145, M3645, M3655 und M3660-​Serie: Erweiterbare S/W-​Lasermultis von Kyocera
04.06. Epson Workforce Pro WF-​M5799DWF und WF-​M5299DW: A4-​S/W-​Tintendrucker mit riesigen aber teuren Beuteln
04.06. Epson Workforce Pro WF-​C8190, WF-​C8610 und WF-​C8690: Epson aktualisiert seine Tinten-​A3-​Kopierer
01.06. Brother P-​touch Color VC-​500W: Flexibler Farbetikettendrucker auf Zink-​Basis von Brother
09.05. Epson Expression Home XP-​255, XP-​257, XP-​352, XP-​355, XP-​452 & XP-​455: Günstige Tintendrucker mit hohen Folgekosten
30.04. Kyocera Ecosys M6230-​Serie, M6630-​Serie, P6230-​Serie und P7240cdn: Sieben neue Kyocera-​Farbdrucker der oberen Mittelklasse
26.04. Epson Workforce Pro ET-​8700 Ecotank (derzeit nur USA): Ecotank-​Version mit Farbpigmentinten auf Basis des WF-​C5710 in den Staaten erhältlich
16.04. Canon Tintendrucker Cashback April-​Juli 2018: Canon Pixma-​ und Maxify-​Tintendrucker mit Bargeld-​Rückerstattung
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
ab 158,88 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 59,89 €1 Canon Pixma TS5150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 133,69 €1 Canon Pixma TS8150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 239,99 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 114,95 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 198,99 €1 Canon Pixma MX925

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 429,95 €1 Brother MFC-9342CDW

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 131,25 €1 HP Officejet Pro 8710

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 215,40 €1 Epson Workforce Pro WF-4740DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 335,40 €1 HP Pagewide Pro 477dw

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen