Kyocera Laserdrucker ECOSYS P2235dw
  1. DC
  2. Forum
  3. Weitere Geräte
  4. andere Geräte
  5. Oki C310dn
  6. OKI C310dn Problem

OKI C310dn Problem

Bezüglich des Oki C310dn - Drucker (Laser/LED)

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hi all,

ich habe bei meinen OKI C310dn Farblaser-Drucker die Bildtrommel gewechselt.

Jetzt (Oh Schreck) zeigt mir mein Drucker an, dass alle Toner LEER sind.

Das kann doch nicht wahr sein.

Was meint Ihr dazu?

Danke im voraus

mag747
von
Nö ist auch nicht so,

Das ist weil die Trommeln nicht ganz aufliegen.

Hebe das ganze Ding mal raus, und setzte es nochmals ein .
Weil wenn die zu hoch sind kann die Lichtschranke nicht auf Toner sehen , ergo sagt Drucker sind leer.

Wenn es nicht geht ruhig paar mal versuchen. Die sind oft verkantet.
von
Und hat dir der Tipp geholfen? Ich hatte dieses Problem auch schon und mir hat es dann auch geholfen, die Trommeln noch einmal zu bearbeiten. Du musst halt im Zweifelsfall auch etwas grober vorgehen, damit es wieder funktioniert.
von
Richtig, da staunen selbst Fachverkäufer, wenn ich vor Ort bin und die rein knalle sag ich mal . Gäbe im Zweifel noch die Möglichkeit die Führungen sanft aber echt sanft nachzubiegen. Mit breiten flachen Schraubendreher rein und drehen . Dann rutschen die minimal nach unten das reicht auch. Aber das nur wenn es absolut nicht anders geht.
von
Die Toner sind tatsächlich leer da dieser beim Einsetzen direkt in die Bildtrommel fällt. Vor einer Woche habe ich ALLE Toner erneuern müssen und nun muss ich nach und nach ALLE Bildtrommeln lt. Displayanzeige wechseln. Ich konnte das zuerst auch nicht glauben aber bei der Service-Hotline von OKI kam dem Mitarbeiter aufgrund meiner Schilderung auch noch ein hämisches Lachen aus. Er meinte dann, dass der Toner nicht leer sein kann – ein Rest bleibt ja eh drinnen. Im Übrigen ist diese Hotline absolut letztklassig. Der Konsument wir da nach allen Regeln der Kunst vera.....t. Danke an OKI und ich drucke ab heute so wenig wie möglich und künftig auch nicht mehr mit OKI!
von
Nun mal langsam,

die Toner sind nur leer wenn due die Kiste neu gekauft hast.
Denn dann sind nur die Starttoner darin . Erkennbar am Orange farbigen Schieber.
Wenn due " Neue orginale " einsetzt un die noch mehr wie 30 % haben, bleiben die auch dann noch druckbereit.

Dass die Trommeln gefüllt werden, gibts bei Kyocera usw ebenso wie bei Oki.
Der Konsument verarscht OKI sicher öffters wie die ihre Kunden.
Beispiel, Kunde behauptet laufend sind siene Toner leer, meldet fast wöchentliche Störungen.
Bei einen unangemeldetet Besuch von mir als Techniker, stellt eich fest das dieser die Startertoner immer nach Anruf eingestezt hatte.
Vermutlich hatte er die Toner verkauft die er kostenlos erhalten hatte.

Oder Händler ruft an, will eine Vor Ort Reparatur , im Gerät no Name Toner.
Kunde ruft an, Fehlermeldung Toner Problem. Hingefahren , Toner war No Name. Kunde behauptet den erst nach dem Fehler eingesetzt zu haben. Komisch das im Regal 3 Stück No Name auf Reserve lagen.
Kunde sagte noch wir kaufen die zentral ein . 5 Min später kaufte die er nicht mehr , da wusste er nicht wo die herkommen.
Nur dummerweise gabs da eben schon Beweis Fotos .

Nun sag nochmals das da wer verscharscht wird.
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
22:53
22:22
21:57
21:19
20:55
13:24
Advertorial
Online Shops
Artikel
11.07. Lexmark Firmware EC 7.0: Lexmark empfiehlt Firmwareupdate
04.07. HP 302 und 304 Original-​Patronen: HP sperrt eigene Tintenpatronen aus
21.06. Epson Workforce Pro WF-​47xx-​Serie: Epson irritiert mit 2,6-​fach höheren Druckerpreisen
13.06. HP Color Laserjet Pro MFP M180n und M181fw: Farblaser mit extrem hohen Tonerkosten
13.06. Brother Tonerbenefit (derzeit nur in Osteuropa): Einfache S/W-​Laser mit äußerst günstigen Tonerkosten
11.06. Brother Inkbenefit Plus 2018 (Osteuropa): Neue Drucker mit Tinte aus Flaschen
08.06. Kyocera Ecosys M3145, M3645, M3655 und M3660-​Serie: Erweiterbare S/W-​Lasermultis von Kyocera
04.06. Epson Workforce Pro WF-​M5799DWF und WF-​M5299DW: A4-​S/W-​Tintendrucker mit riesigen aber teuren Beuteln
04.06. Epson Workforce Pro WF-​C8190, WF-​C8610 und WF-​C8690: Epson aktualisiert seine Tinten-​A3-​Kopierer
01.06. Brother P-​touch Color VC-​500W: Flexibler Farbetikettendrucker auf Zink-​Basis von Brother
09.05. Epson Expression Home XP-​255, XP-​257, XP-​352, XP-​355, XP-​452 & XP-​455: Günstige Tintendrucker mit hohen Folgekosten
30.04. Kyocera Ecosys M6230-​Serie, M6630-​Serie, P6230-​Serie und P7240cdn: Sieben neue Kyocera-​Farbdrucker der oberen Mittelklasse
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu   Lexmark CX522ade

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CS421dn

Drucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CS622de

Drucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark MS315dn

S/W-Drucker (Laser/LED)

ab 219,00 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 208,57 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 150,48 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 189,29 €1 Brother DCP-J785DW

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 59,48 €1 Canon Pixma TS5150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 118,85 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen