1. DC
  2. Forum
  3. Refill
  4. HP Deskjet 990Cxi
  5. Enttäuschung über die Refills

Enttäuschung über die Refills

Bezüglich des HP Deskjet 990Cxi - Drucker (Tinte)

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Ich möchte heute mal meinen Unmut über Refills los werden. Hi erst einmal. Also seit Ewigkeiten und "3 Tagen" habe ich den 990cxi , der trotz, der weit über 10 Jahre noch immer perfekt läuft, aber die Refills sind eine ständige Katastophe.

So oft habe ich diese günstig über die einschlägigen Auktionshäuser sogar vom Händler gekauft und sehr oft fehlte eine Farbe. Der Aufwand war größer als wenn ich zum Fachmarkt gehe oder zum großen Supermarkt und die teuren Nachahmerprodukte kaufe - oder direkt die Horrende Preise-Marke. Hat das Problem noch jemand? Im übrigen halten die nicht Refills länger. Jedenfalls bei mir
von
Hallo,

grundsätzlich sind solche Druckkopfpatronen nicht für eine Zweitbefüllung vorgesehen. Die Stärke dieser Systeme liegt ebend darin das jedesmal ein neuer Druckkopf beim Patronentausch enthalten ist. Damit laufen die Drucker größtenteils zuverläßiger als Geräte mit fest eingebauten Druckköpfen.
Wenn man so eine Patrone wiederbefüllt dann verliert man ebend den Vorteil der Zuverläßigkeit.
Dann kommt noch dazu das es verschiedene Varianten des Befüllens bzw. Aufarbeitens gibt. Die billigste ist sicher jene einfach ungeprüftes Leergut per Hand mit der Spritze zu befüllen. Hierbei kann man zwar den Verkaufspreis niedriger ansetzen da der Herstellungsaufwand gering war, aber die Ausfallquote wird sehr hoch sein. Meiner Erfahrung nach reklamieren allerdings nur wenige Kunden solche Artikel (solange diese über den Versand bezogen wurden). Damit lohnt sich der Vertrieb dieser qualitativ minderwertigen Produkte für den Händler trotztdem. Im regionalen Handel wird so ziemlich alles reklamiert was irgendwie nicht funktioniert, völlig unabhängig vom Preis. Deshalb macht es für ein Ladengeschäft keinen Sinn solche Artikel ins Regal zu stellen.
Die Aufwändigste und damit teuerste Variante um Leergut aufzuarbeiten besteht darin die Patrone zu testen, zerlegen, reinigen, die Düsenplatte und ggf. die Schwämme zu wechseln. Pelikan macht das bei einigen Patronentypen wie u.a. der HP Nr.78 für den Deskjet 990 so.

Gruß
Sven
von
Ich habe auch so ein Problem wie Monk. Aber wenn das mit den Druckköpfen eigentlich nicht funktioniert, wieso gibt es sie dann? Wäre das nicht eigentlich Betrug. Ich vergleiche nun immer die Preise bei ebay Amazon oder kaufe direkt im Laden, wenn ich was sehe. Vor Ort ist die Reklamation dann einfacher.
von
Die Patronen eignen sich nun mal nicht für häufiges Nachfüllen, irgendwann ist der integrierte Druckkopf dann hinüber. In der Regel kann aber so eine Patrone 2-3 ohne Probleme aufgefüllt werden. Mit Betrug hat das Ganze nichts zu tun, nur mit mangelnder Qualitätskontrolle. Je nach Refiller werden die mehr oder weniger getestet. Allerdings muss man dazu auch sagen das ein Test Geld kostet und je billiger man kauft, um so eher ist da die Gefahr groß das die Refiller da eben sparen. Übrigens trifft das auf alle Tinten/Druckkopfpatronen aller Hersteller zu.
HP hat nun mal die Rechte auf die Technik der Druckköpfe und ein Nachbau wäre dann ein Plagiat. Strafbar ist es z.B. wie in diesem Fall bei dem ein hessisches Unternehmen erwischt worden ist, das mit selbstgebauten Tonerkartuschen handelte, die dann als Original verkauft wurden deltapic.de/... sind also nicht nur die Chinesen
von
Hi hjk - vielen Dank für Deine kompetente Antwort. Das wußte ich nicht, dass das eigentlich so mit dem Refill nicht geht. Ich hatte noch eine im Bestand, hatte gestern die Farb-Refill eingesetzt und es fehlt eine der Farben ! Das ist mir schon mal passiert, kam heraus, dass die gar nicht eingespritzt war :-(
von
Es funktioniert ja, aber eben nicht immer, seriöse Hersteller von Refills reinigen die Teile vorher und befüllen sie dann, und anschließend wird ein Testdruck gemacht. Allerdings müssen die dann auch eine Testvorrichtung bzw. einen Drucker haben, das haben aber längst nicht alle.
Jetzt Ihre leeren Toner+Tinten verkaufen

Jetzt Ihre leeren Toner+Tinten verkaufen

Leere Druckerpatronen zum Recycling verkaufen lohnt sich: Mit unserem Ankauf machen Sie Ihren Müll zu Geld. Mehr Infos...

www.geldfuermuell.de

1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
00:53
22:57
22:37
22:18
22:14
20:33
17:28
16:08
19.1.
Advertorial
Online Shops
Artikel
20.01. Epson Winter-​Cashback: Vierzig Euro retour für S/W-​Ecotanks
17.01. Oki-​Pakete für vertikale Märkte: Profis fürs Hotel, Autohaus und Gärtnerei
17.01. Canon-​Patente für Tonerkartuschen: Canon lässt kompatible HP-​Toner von Amazon.de entfernen
07.01. HP Color Laserjet Enterprise M856dn: A3-​Farblaser mit Ausbaufähigkeiten
13.12. Marktzahlen Drucker 2019 (drittes Quartal): HP auf Platz 1 gefolgt von Canon und Epson
22.11. Canon Pixma GM4050: S/W-​Tintentankdrucker für Büros ohne Fax
21.11. Canon Pixma G7050: Fax-​Multifunktionsdrucker mit Tintentanks
18.11. Reaktion von HP: Verwaltungsrat lehnt Übernahmeangebot von Xerox ab
14.11. HP Laserjet Pro MFP M428-​, M404-​ und M304-​Serie: Laserjet-​Mittelklasse von HP
07.11. Firmware für HP Officejet 6900er-​Serie: Update sperrt erneut Fremdpatronen für HP-​Drucker aus
06.11. Xerox will HP: Xerox liebäugelt mit HP-​Übernahme
31.10. HP Color Laserjet Pro MFP M479-​ und M454-​Serie: Aufgefrischte "Color Laserjet"-​Mittelklasse
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu   Epson Ecotank ET-M2120

S/W-Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 199,00 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 273,69 €1 Brother MFC-L3750CDW

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 127,89 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 64,84 €1 Canon Pixma TS5150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 384,99 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 166,84 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 123,00 €1 Epson Workforce Pro WF-4720DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 206,90 €1 Brother MFC-J5730DW

Multifunktionsdrucker, A3 (Pigmenttinte)

ab 416,12 €1 Epson Workforce Pro WF-6590DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen