1. DC
  2. Forum
  3. Refill
  4. Epson Stylus Office BX525WD
  5. Welche Patronen ?

Welche Patronen ?

Bezüglich des Epson Stylus Office BX525WD - Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hallo,

ich besitze einen Epson BX525WD und nun ist mein erster Satz Patronen leer gegangen und ich stehe ein wenig auf dem Schlauch welche ich nun kaufen soll. Mein Druckverhalten ist zur Zeit eher gering und ich drucke zu 80% lediglich Texte aus.

Nun bin ich auf der Suche gewesen und habe Patronen zwischen 10,- EUR (NoName), über 22 ,- EUR (Jettec) bis hin zu den Originalen mit über 50,- EUR gesehen.

Welchen Patronen sind hier empfehlenswert ? Würde mich sehr über einen Tipp freuen.

Viele Grüße,
Alex
von
Von Noname würde ich Abstand nehmen, da man dort nie weiss was drinnen ist, wenn schon Alternativtinte, dann eine Marke wie Jettec oder ähnliche. Allerdings verliert man dann unter Umständen solche Vorteile der Originaltinte wie z.B. die Wischbeständigkeit. Bei geringen Druckumsatz würde ich lieber Originaltinten nehmen, weil diese meist längere Standzeiten verkraften.
von
Hallo,

mit Epson kann es bei kompatiblen Patronen immer Schwierigkeiten geben in Bezug darauf, ob sie funktionieren oder nicht. Die Probleme liegen hier eher in den Kontakten und in der Firmware, das heißt, es kann sein, dass der Drucker die Patronen nicht erkennt.
Beim Textbild gibt es im Allgemeinen keine Probleme.
Allerdings hört man immer wieder von kompatiblen Patronen, nach deren Einsatz der Druckkopf des Druckers verstopft ist.
Vielleicht nimmst du am besten nicht die ganz billigen!
Da weiß man einfach nie, welche Tinte da drin ist...

Gruß
von
Die Jettec sind schon ok, aber KMP ist besser, vgl. C'T 12/11, ZITAT:

"Die beste Qualität liefert
die Tinte von KMP . Sie ist dem
Original ebenbürtig und bringt
noch ein etwas besseres Farbfoto
als die Epson-Tinte. Sogar
die hohe Lichtbeständigkeit, die
Epson durch mit Wachs ummantelte
Pigmente bei seinen
Dura - Brite getauften Tinten erreicht,
legt die KMP-Tinte an
den Tag. Nur bei der Wischfest
igkeit steht sie dem Original
ein wenig nach." ZITAT ENDE.

[BILD DURCH REDAKTION GELÖSCHT]
von
Jettec war damals die qualtiv (mit) die beste Marke für Epson. Natürlich gibt es auch andere empfehlenswerte Marken, wie eben auch KMP, Inktec.

Bessere Farbfoto, also das ist denke mal subjektiv, aber das zeigt ja nur, das KMP nicht am Original ist. ;) Um eine bestmögliche Farbwiedergabe zu erzielen, ist so oder so ein Profil nötig das auf verwendetes Papier und Tinte abgestimmt ist. Und ohne Kalibrierung (des Monitors) solltest auch nicht erwarten, das der Print dem Monitorbild entspricht. Letztendlich muss aber meßtechnis das die beste Farbwiedergabe nicht dem persönlichen Geschmack treffen. :)

Anhand des Bildanhangs lässt sich jetzt leider nur spekulieren was was ist und wie es in Relation zum Original steht. :(

Fremdtinte und Epson sollte man aber mit vorsicht genießen. Ich weiß nicht inwiefern die Berichte hier teilweise zutreffen unf vor allem, in welchem Verhältnis die stehen, aber es kann halt zu div. Problemen kommen, das plötzlich keine Patronen, auch Originalpatronen, mehr erkannt werden, so div. Erfahrungen hier im Forum.
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
22:49
21:07
18:49
17:57
17:12
21.1.
21.1.
21.1.
20.1.
20.1.
Advertorial
Online Shops
Artikel
20.01. Epson Winter-​Cashback: Vierzig Euro retour für S/W-​Ecotanks
17.01. Oki-​Pakete für vertikale Märkte: Profis fürs Hotel, Autohaus und Gärtnerei
17.01. Canon-​Patente für Tonerkartuschen: Canon lässt kompatible HP-​Toner von Amazon.de entfernen
07.01. HP Color Laserjet Enterprise M856dn: A3-​Farblaser mit Ausbaufähigkeiten
13.12. Marktzahlen Drucker 2019 (drittes Quartal): HP auf Platz 1 gefolgt von Canon und Epson
22.11. Canon Pixma GM4050: S/W-​Tintentankdrucker für Büros ohne Fax
21.11. Canon Pixma G7050: Fax-​Multifunktionsdrucker mit Tintentanks
18.11. Reaktion von HP: Verwaltungsrat lehnt Übernahmeangebot von Xerox ab
14.11. HP Laserjet Pro MFP M428-​, M404-​ und M304-​Serie: Laserjet-​Mittelklasse von HP
07.11. Firmware für HP Officejet 6900er-​Serie: Update sperrt erneut Fremdpatronen für HP-​Drucker aus
06.11. Xerox will HP: Xerox liebäugelt mit HP-​Übernahme
31.10. HP Color Laserjet Pro MFP M479-​ und M454-​Serie: Aufgefrischte "Color Laserjet"-​Mittelklasse
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu   Epson Ecotank ET-M2120

S/W-Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Neu   Lexmark CX920de

Multifunktionsdrucker, A3 (Laser/LED)

ab 199,00 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 165,10 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 60,65 €1 Canon Pixma TS5150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 123,00 €1 Epson Workforce Pro WF-4720DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 361,00 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 273,69 €1 Brother MFC-L3750CDW

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 127,89 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 416,12 €1 Epson Workforce Pro WF-6590DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen