1. DC
  2. Forum
  3. Tintendrucker
  4. Canon
  5. Canon Pixma iP4000
  6. Bin von dem IP 4000 nicht ganz so begeistert !

Bin von dem IP 4000 nicht ganz so begeistert !

Bezüglich des Canon Pixma iP4000 - Drucker (Tinte)

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hallo !!

Habe seit heute Mittag den Canon Drucker Pixma 4000 und probiere mit veschiedenen Programmen und Einstellungen das beste aus den Ausdrucken herauszubekommen.

Angefangen habe ich mit dem Textdruck auf dem Epson Premium Inkjet Plain Papier und habe den Ausdruck mit meinem uralten Laserdrucker HP 5l verglichen. Hier war bereits die erste Enttäuschung sichtbar, mein Laserdrucker druckt den Text deutlich sauberer aufs Papier. Schärfer und schwärzer !

Hab ich hier das falsche Papier erwischt ??

Dann ging ich an den Fotodruck, benutzte dabei das mitgelieferte Canon Foto Papier PR-101 und verglich den Ausdruck mit einem Abzug aus dem Fotolabor (Photo Dose). Wer hatte noch ins Forum geschrieben, dass die Ausdrucke von einem Fotolabor nicht zu unterscheiden sind ?
Also auch hier eine kleine Enttäuschung, die Ausdrucke waren etwas hell, unscharf und die Farben wirkten unnatürlich. Kein Vergleich zu einem Fotolabor !!!!!

Vielleicht mache ich ja auch etwas falsch, muss vielleicht erst den "Turboschärfeknopf im Treibermenue aktivieren ;-) Also warum seit ihr so begeistert von dem Drucker und wie kann man die Einstellungen noch optimieren ??

Der etwas enttäuschte Pitman.
Beitrag wurde am 29.10.04, 21:21 vom Autor geändert.
Seite 1 von 4‹‹123››
von
Ist beim Epson-Papier im Treibermenü "Normalpapier" eingestellt? Wenn das Papier nicht beschichtet ist, zerfranst die bei der Einstellung "Hochauflösendes Papier" verwendete BCI6-Dye-Tinte
von
Du kannst nicht einen Officetintenstrahldrucker (und schon gar nicht einen für 130€) mit einem Laserdrucker und einem Fotolabor vergleichen.
Dennoch ist der Textdruck auf gutem Papier sehr nahe an dem der Laserdrucker.

Das Epson-Papier ist nicht gut für Tintenstrahler. Ist 'ne Sauerei, das als InkJet-Papier zu verkaufen.

Mit Abzügen aus dem Fotolabor können nur Fotodrucker mithalten.
Die Ausdrucke des iP4000 sind sehr gut, aber ganz kommen sie eben doch nicht an echte Fotos ran (richtig schlecht sind sie allerdings dann auch wieder nicht).
von
Leider verwechseln viele Benutzer sogenanntes "Inkjet Paper", was im Grunde nur etwas weißeres Normalpapier ist, mit dem beschichtetem "Photo-Quality Ink Jet Paper", auf dem sich der Textdruck des IP4000 wirklich mit einem Laser messen kann
von
Naja, als InkJet-Papier wird so ziemlich alles verkauft.
Selbst auf billigstem Kopierpapier sind lasernahe Textdrucke möglich - aber das Epson-Papier ist nochmals deutlich schlechter.

Richtig gut sind die Ausdrucke auf richtigem beschichteten InkJet-Papier - gibts beispielsweise bei Aldi alle paar Monate.
von
Okay dann empfehlt mir doch bitte mal ein ordentliches Papier ! Ach ja was ich noch vergessen habe ist die Geschwindigkeit, mein guter alter Laserdrucker HP 5l ist auch noch schneller. Und der schluckt jedes Papier ohne an der Qualität zu meckern. Warum hab ich mir bloß diesen Drucker gekauft ??

Na gut Farbe kennt der leider nicht ;-)

Pitman
Beitrag wurde am 29.10.04, 21:39 vom Autor geändert.
von
Aus diesem Grund hat man ja auch wenns möglich ist, einen Laserdrucker und einen Tintenstrahler, jeder hat seine Stärken und Schwächen....
von
Jo werde meinen Laser solange betreiben bis er den Geist aufgibt !

Pitman
von
Hallo,

Ich habe dieses Epson Normalpapier auch mit dem Pixma iP5000 getestet. Das Ergebnis ist ein nahezu laserscharfer Text.

Man darf es nur nicht mit Inkjet-Papier verwechseln.

Die Fotos sind allgemein zu blass, soviel darf man da nicht erwarten. Aber für einen Vierfarbdrucker ist das Ergebnis doch ganz gut.

mit den besten Grüßen,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
Wenn es wirklich nur um Textdruck geht ist ein Laserdrucker sowieso erste Wahl, da würde ich erst gar nicht lange mit Tintenstrahlpapier herumexperimentieren.

Wenn wirklich einmal schöne, wischfeste und superscharfe Ausdrucke aus dem Canon gefragt sind, empfehle ich dir das Canon High Resolution Paper HR-101N oder das Epson Photo Quality Ink Jet Paper jeweils mit der Einstellung "Hochauflösendes Papier", natürlich in der höchsten Qualitätseinstellung
von
@Pitman:
Laserdrucker kann man nach wie vor nicht mit Tintenstrahldruckern vergleichen.
Tintenstrahldrucker haben andere Stärken (Fotos, Farbdruck bei niedrigem Anschaffungspreis, ...).

@Budze:
Bist du sicher, dass es sich um das Epson Premium Inkjet Plain Papier handelt? Ich bin damit nämlich auch recht unzufrieden. Im Vergleich zu 2,79€-Kopierpapier jedenfalls ;).
Seite 1 von 4‹‹123››
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
16:10
14:24
14:20
14:05
12:49
Advertorial
Online Shops
Artikel
19.10. HP Sprocket New Edition: Neuer "Sprocket" soll schönere Fotos drucken
18.10. Brother MFC-​J5945DW, HL-​J6000DW, HL-​J6100DW, MFC-​J6945DW und MFC-​J6947: Bürodrucker für den professionellen Einsatz
17.10. Epson Workforce Pro WF-​C529RDTW und WF-​C579RDTWF: Großes Schwestermodell vom WF-​C5710 vorgestellt
09.10. Windows 10 Oktober Update (Version 1809): Online-​Druckertreiber im kommenden Windows-​Update
09.10. Canon Pixma MX925: Wiederbelebung eines Dauerläufers
05.10. Epson Ecotank ET-​M1100, ET-​M1120 und ET-​M2140: Epson führt eine Serie S/W-​Ecotanks ein
28.09. HP Tango und Tango X: "Erster" Smart-​Home-​Drucker mit viel Tamtam von HP vorgestellt
25.09. Canon Pixma G4511: Canons Drucker mit Tinte aus Flaschen erreichen den Handel
12.09. Brother DCP-​J1100DW und MFC-​J1300DW (All-​In-​Box): Brother-​Drucker mit Tinte für drei Jahre
03.09. Drucker von Brother und Epson auf der IFA 2018: Trend zu teuren Druckern mit günstigen Folgekosten
03.09. HP Sicherheitslücke: Firmware von HP-​Tintendruckern dringend aktualisieren
31.08. Epson Ecotank ET-​2710: Fotodruck-​Ecotank mit Dye-​Tinten und Randlosdruck
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu   Epson Workforce Pro WF-C579RDTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Neu ab 401,73 €1 Brother MFC-J5945DW

Multifunktionsdrucker, A3 (Pigmenttinte)

Neu ab 585,22 €1 Brother MFC-J6947DW

Multifunktionsdrucker, A3 (Pigmenttinte)

Neu   Epson Workforce Pro WF-C529RDTW

Drucker (Pigmenttinte)

ab 189,00 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 149,27 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 124,98 €1 Canon Pixma MX925

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 111,90 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 198,79 €1 Brother MFC-J5730DW

Multifunktionsdrucker, A3 (Pigmenttinte)

ab 208,57 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen