1. DC
  2. Forum
  3. Tintendrucker
  4. Epson
  5. Epson Stylus C84
  6. Umfrage >Drucker (alle Hersteller!)

Umfrage >Drucker (alle Hersteller!)

Bezüglich des Epson Stylus C84 - Drucker (Pigmenttinte)

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hallo, guten Abend, guten Morgen, Moin Moin ;-)

In der Hoffnung einen neuen Mega-Thread zu starten, möchte ich Euch motivieren Euch über das Thema "Hassliebe" «zu Eurem Drucker auszulassen.

Ich habe zum Beispiel eine Hassliebe zu meinem C84 entwickelt. Ich hasse ihn, weil er (zuweilen) zickig ist, einen etwas eigenwilligen Charakter hat, Tinte verschwendet ;-), etwas langsam ist, keinen perfekten Text druckt, zu dunkle Fotos druckt...etc.

Dann liebe ich ihn auch wieder, er ist sexy, schlank, kommunikativ, lebensfroh, weltoffen, tolerant, treu, eine ehrliche Haut...

Wie ist es bei Euch? Was liebt Ihr an Eurem Drucker? Was hasst Ihr?

Wie würdet Ihr Euch entscheiden wenn Eure Freundin Euch vor die Wahl stellt: "Entweder er oder ich"?

Gibt es Drucker die mehr Spaß machen als S...?

Um viele interessante Beiträge wird gebeten ;-)
Beitrag wurde am 01.11.04, 11:38 vom Autor geändert.
Seite 3 von 3‹‹123››
von
Bei dem Test hier auf DC vom iP4000 kann normaler weise was nicht i. O. sein, da der Druckkopf des iP4000 mit dem des i865 identisch ist.

Der Textdruck des r800 ist mit dem des c84 vergleichbar. Und der Textdruck ist (sehr) gut und reicht für fast alle Belange aus. ;-)
von
Hallo,

Ich kann nur für meine Tests sprechen. Ich habe derzeit den iP5000 da. Dieser druckt einen schönen Text, der zwar stark verschmiert aber recht scharf ist.

mit den besten Grüßen,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
Mein CX5200 druckt bei genauem Hinsehen bei weitem nicht so guten Text wie mein i865.
von
@budze: Wie soll man denn die Aussage "Dieser druckt einen schönen Text, der zwar stark verschmiert aber recht scharf ist" verstehen? Ein Drucker der Text verschmiert kann doch keinen schönen Text drucken und verschmierte Buchstaben sehen für gewöhnlich auch nicht besonders scharf aus ;-)

Kann es sein, dass viele hier in Bezug auf den Fotodruck extrem hohe Ansprüche haben und "jedes Staubkorn" registrieren, währens "lausiger" Textdruck toleriert wird?

Wenn man bedenkt, dass die ersten Tintenstrahldrucker reine SW-Drucker waren und in erster Linie für den Textdruck verwendet wurden und wenn man bedenkt, wie simpel die Technik, im Vergleich zum Fotodruck, bis heute ist, dann kann man von modernen T-Druckern zu Recht erwarten, dass sie eine Top-Druckqualität (laserlike) bieten.
Beitrag wurde am 02.11.04, 21:00 vom Autor geändert.
von
Hallo,

Wenn ich sage, der iP5000 druckt schönen Text, dann hat das nichts mit der Schmierfestigkeit zu tun. Schliesslich verschmiert nicht der Drucker, sondern leider dann erst der Benutzer das Schriftbild. Der Drucker druckt also "schön".

Ob ein Druck auf Normalpapier alltagstauglich ist dabei erstmal nicht die Frage.

Es ist doch klar, das besonders stark an der Druckqualität im Fotobereich gearbeitet wird. Ob mein einfaches Textdokument für die Schule, Uni oder der Brief ans Amt ein Paar Fransen hat, ist doch für viele (einschliesslich mich) nicht so relevant.

Wenn ich mir meine privaten Foto ausdrucke erwarte ich dabei schon, das die Farben so aussehen, wie ich Sie durch der Kameralinse gesehen habe.

Jeder Drucker oder jedes Druckverfahren hat seine Schwächen. Wenn du einen Textdrucker suchst, kauf dir einen Laserdrucker. Nicht jeder braucht, will oder verlangt einen perfekten, scharfen und wischfesten Textdruck.

mit den besten Grüßen,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
Seite 3 von 3‹‹123››
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
23:18
16:06
15:03
14:04
13:07
Advertorial
Online Shops
Artikel
07.12. HP Laserjet Ultra: HP-​Laser mit Toner "für zwei Jahre"
06.12. HP Laserjet Pro M118dw und Laserjet Pro MFP M148dw/fdw: Alte Bekannte mit kleineren Tonern
03.12. Epson Ecotank ET-​4700: Einfach-​Tintentankdrucker mit ADF
28.11. Brother Jubiläum: Brother feiert 110. Geburtstag
08.11. Canon Pixma G1501, G2501 und G3501: Weitere Tintentankdrucker von Canon im Handel
01.11. Kritische Sicherheitslücke bei Lexmark: Angriffe über Faxfunktion auch bei Lexmark-​Druckern
26.10. Canon WG7200-​Serie: Canon kündigt 50-​ipm-​Kopierer mit Tinte an
22.10. Xerografie nach Chester F. Carlson und Otto Kornei: Die Fotokopie wird 80 Jahre
19.10. HP Sprocket New Edition: Neuer "Sprocket" soll schönere Fotos drucken
18.10. Brother MFC-​J5945DW, HL-​J6000DW, HL-​J6100DW, MFC-​J6945DW und MFC-​J6947: Bürodrucker für den professionellen Einsatz
17.10. Epson Workforce Pro WF-​C529RDTW und WF-​C579RDTWF: Großes Schwestermodell vom WF-​C5710 vorgestellt
09.10. Windows 10 Oktober Update (Version 1809): Online-​Druckertreiber im kommenden Windows-​Update
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu ab 178,77 €1 HP Laserjet Pro MFP M148fdw

S/W-Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   HP Laserjet Ultra M206dn

S/W-Drucker (Laser/LED)

Neu ab 119,20 €1 HP Laserjet Pro M118dw

S/W-Drucker (Laser/LED)

Neu ab 161,66 €1 HP Laserjet Pro MFP M148dw

S/W-Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 198,00 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 156,79 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 184,65 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 189,89 €1 Brother MFC-J5730DW

Multifunktionsdrucker, A3 (Pigmenttinte)

ab 125,89 €1 HP Officejet Pro 8710

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 99,98 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen