1. DC
  2. Forum
  3. Tintendrucker
  4. Canon
  5. Canon Pixma MP990
  6. Düsentest - siehe Muster

Düsentest - siehe Muster

Bezüglich des Canon Pixma MP990 - Foto-Multifunktionsdrucker (Tinte)

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hallo,
mein gerade mal 5 Monate alter Drucker hat - wie bereits an anderer Stelle berichtet - Probleme mit der grauen Patrone. Diese wurde heute als leer gemeldet, ich habe sie auch brav gewechselt und nun wird die neue, volle Patrone immer noch als fast leer (mit Ausrufezeichen) gemeldet und der Düsentest zeigt plötzlich ein Problem an - siehe Muster. Die graue Patrone blinkt rot, das hat die heute leer gewordene Patrone auch schon. Ich nutze seit Jahren Armor Patronen, die graue ist jedoch von Q-Ink weil es die von Armor nicht gibt.
Bis zum Wechseln der Patrone war aber das Druckergebnis fehlerfrei. Könnt Ihr Euch das bitte mal ansehen und mir einen Rat geben ?
Danke !

P.S. jetzt habe ich gerade eine Intensivreinigung gemacht mit dem Ergebnis, das die komplett volle graue Patrone jetzt als völlig leer gemeldet wird und schnell rot blinkt !!
Beitrag wurde am 03.05.12, 19:02 vom Autor geändert.
von
Jetzt habe ich den Drucker eine Weile mit geöffneter Abdeckung stehen lassen, jetzt meldet er plötzlich Fehler 5100 und blinkt blau -gelb.
Passt das alles irgendwie zusammen ??
Hab das Ding neu aber leider ohne Rechnung gekauft, daher keine Garantie....

Noch n Moment späer: jetzt mal neu gestartet, da ist der Fehler 5100 wieder weg und nur das Problem mit der nicht erkannten Patrone bleibt übrig...
Beitrag wurde am 03.05.12, 19:55 vom Autor geändert.
von
Der Textschwarz-Gitterfehler dürfte von einer defekten bzw. verstopften Textschwarzpumpe herrühren -dadurch bleibt viel zu viel Tinte in diesem fehlenden Bereich unten an den Düsen hängen, da kann er dann nicht sprühen;
eine nicht erkannte Patrone resultiert entweder
aus einem defekten Chip oder
mit Tinte versauten oder verbogenen oder
abgebrochenen Kontaktfedern
im Druckkopf...
von
Hm, kann den der 5 Monate alte Druckkopf, der ja ganz neu war schon kaputt sein ? Habe jetzt gerade mal erst den 2. oder 3. Satz Patronen drin. Die graue Patrone wird nicht erkannt, aber wie man am Düsentest sieht, druckt sie ja grau und daher habe ich mittlerweile schon kapiert, daß mein Problem von der schwarzen Patrone kommt. Die ist aber noch recht voll und druckte - bis vorhin - seit ca. 4 Wochen fehlerfrei, macht das alles Sinn ???
Ist die Textschwarzpumpe an der Patrone oder im Druckkopf ??
Und - was mach ich denn jetzt ???
von
Hallo Nina,
nein die befindet sich unter der Reinigung, diese kleinen Harten Schwämme wo der Druckkopf immer drauf Parkt, der Längliche ist für das Textschwarz und der etwas Rechteckige für die Farben man kann das Testen indem man diese kleinen Schwämme mal mit Wasser sättigt und dann eine Druckkopfreinigung mit dem Drucker macht ist das Wasser weg ist die Reinigung (Pumpe) in Ordnung, sollte das der Fall sein könnte man es noch Versuchen den Druckkopf zu Reinigen, wenn es Verstopfte bzw. eingetrocknete Düsen sind dann sieh hier Canon- und HP-Druckköpfe reinigen

Gruß
sep
von
So, die ganze Geschichte hat ein gutes Ende gefunden, es war nämlich "nur" die Textschwarz Patrone defekt, ich habe gerade eine neue Originalpatrone gekauft und siehe da, der Drucker druckt wieder einen lückenlosen Düsentest und ich habe mal wieder was dazugelernt...

Auch diesmal bedanke ich mich sehr für die immer wieder zuverlässige und gute Hilfe in diesem Forum !

Grüße
Nina
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
21:07
20:36
20:30
20:29
19:39
17:41
16:20
14:46
08:39
23:01
Advertorial
Online Shops
Artikel
24.01. Ninestar, G&G, Instinkt: Ninestar plant eigenes "Instant Ink"
20.01. Epson Winter-​Cashback: Vierzig Euro retour für S/W-​Ecotanks
17.01. Oki-​Pakete für vertikale Märkte: Profis fürs Hotel, Autohaus und Gärtnerei
17.01. Canon-​Patente für Tonerkartuschen: Canon lässt kompatible HP-​Toner von Amazon.de entfernen
07.01. HP Color Laserjet Enterprise M856dn: A3-​Farblaser mit Ausbaufähigkeiten
13.12. Marktzahlen Drucker 2019 (drittes Quartal): HP auf Platz 1 gefolgt von Canon und Epson
22.11. Canon Pixma GM4050: S/W-​Tintentankdrucker für Büros ohne Fax
21.11. Canon Pixma G7050: Fax-​Multifunktionsdrucker mit Tintentanks
18.11. Reaktion von HP: Verwaltungsrat lehnt Übernahmeangebot von Xerox ab
14.11. HP Laserjet Pro MFP M428-​, M404-​ und M304-​Serie: Laserjet-​Mittelklasse von HP
07.11. Firmware für HP Officejet 6900er-​Serie: Update sperrt erneut Fremdpatronen für HP-​Drucker aus
06.11. Xerox will HP: Xerox liebäugelt mit HP-​Übernahme
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu   Lexmark CX920de

Multifunktionsdrucker, A3 (Laser/LED)

ab 362,00 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 165,10 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 123,00 €1 Epson Workforce Pro WF-4720DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 206,90 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 273,69 €1 Brother MFC-L3750CDW

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 61,55 €1 Canon Pixma TS5150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 127,89 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 144,90 €1 Epson Expression Premium XP-7100

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 416,73 €1 Epson Workforce Pro WF-6590DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen