1. DC
  2. Forum
  3. Tintendrucker
  4. HP
  5. HP Officejet Pro 8600 Plus N911g
  6. Fotopapier wird nicht eingezogen

Fotopapier wird nicht eingezogen

Bezüglich des HP Officejet Pro 8600 Plus N911g - Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Servus,

wollte mal fragen, ob hier jemand ein ähnliches Problem hat. Ich wollte heute das erste mal einen Fotodruck auf 10x15 Fotopapier probieren. Also komplettes Papier raus, Fotokarten (240g) rein und entsprechend auf das Format angepasst. Er hat es nicht einmal geschafft, das Fotopapier einzuziehen, wenn man die Papierschublade dann öffnet, sieht man, dass das oberste Blatt auf der hinteren Kante liegt, er es also anheben konnte, aber es nicht weiter geschafft hat.

Jemand ähnliche Erfahrungen damit gesammelt?

Gruß
TiTux
Seite 1 von 2‹‹12››
von
was ist das für Fotopapier ? Es gibt welches, daß einen eher papierartigen Rücken hat, und anderes mit einer kunststoffartigen Rückseite, wie die Abzüge aus einem Digitallabor. Bei dem ersteren Papier gibt es manchmal Probleme, daß die Transportrolle nicht genug Haftung hat, um das Fotopapier weit genug vorzuschieben, bis es von weiteren Rollen gegriffen wird. So ein Effekt tritt auch bei anderen Geräten auf, die das Papier von untern zuführen. Da hilft es nur, anderes Fotopapier zu testen. Man kann auch mal versuchen, nur ein Blatt einzulegen.
von
Du hast sicher auch keine 2. Papierzufuhr, richtig?

Probiere mal folgendes:

Startmenü > Geräte und Drucker
Rechtsklick auf "HP Officejet Pro 8600"
Druckereigenschaften > HP Officejet Pro 8600
Geräteeinstellungen
Installierbare Optionen > Fach 2: auf "Nicht eingesetzt"

Bei mir hat es geholfen.

Der Treiber ist standardmäßig so konfiguriert, dass er ein 2. Papierfach als installiert annimmt. Evtl. führt das zu dem Problem.

Ich suche noch jemanden, der den Workaround reproduzieren kann.
Siehe auch
h30434.www3.hp.com/...
von
Also als erstes habe den Tipp von mbar probiert (besitze auch keine 2. Papierzufuhr), habe das 2. Fach als "nicht eingesetzt" gekennzeichnet, hat allerdings nichts gebracht. Bei meinem ersten Versuch habe ich aber auch nicht vom PC aus versucht zu drucken, sondern direkt von der SD Karte am Gerät, also über das Bedienfeld. Vom PC aus aber das gleiche Ergebnis.

Zum testen benutze ich die Fotokarten von "Aldi", die haben bei meinem alten Canon I865 immer einwandfrei funktioniert, aber der hat sich das ja auch von oben gezogen.

@Ede-Lingen

Habe es auch mit einem einzelnen Blatt probiert, kein Unterschied. Die Rückseite der Fotokarten fühlt sich "papierartig" an, hier könnte ich also ansetzen und glaube, dass man mit einem anderen Material auf der Rückseite das Problem beheben kann, da es dann einfach besser für die Walze zu greifen ist. Kannst Du mir hier einen Tipp geben, welches Fotopapier diese Eigenschaften hat?

Gruß
TiTux
Beitrag wurde am 19.02.12, 20:54 vom Autor geändert.
von
Aldi-Süd oder Aldi-Nord ? die haben erschiedene Lieferanten. Leider ist die Rückseitenbeschichtung selten genau auf der Verpackung beschrieben, da muss man probieren, leider. War da ein Papiermuster beim Drucker dabei ? Ich habe ähnliche Probleme mit Fotopapieren bei Brother, der zieht auch von unten ein, bei den Papieren mit Kunststoffrücken klappt es - Aldi-Nord - Sihl - 280 gr
von
@TiTux
Schade, dass es bei Dir nicht funktioniert. Im HP-Support-Forum hat es bei "dm99" geklappt.

Hast Du eigentlich das Papierformat angepasst und den Papiertyp oder nur das Format?
von
@Ede-Lingen

die Fotokarten sind vom Aldi-Süd. Wenn ich jetzt nach Alternativen suche, findet man in den Angeboten leider ja keinen Hinweis darauf, wie die Beschaffenheit der Rückseite ist. Kann halt leider nur auf gut Glück eins kaufen und probieren. Weiß jetzt nicht, was Du mit Papiermuster meinst. Also es war nichts beim Drucker dabei.

@mbar

Tja, hätte ja funktionieren können ;-)
von
Hallo TiTux,

ich hatte vorgestern das gleiche Problem, habe allerdings einen photomsart 7510 neu und musste ziemlich suchen. Vielleicht ist die Lösung für Dein Gerät ähnlich?
Ich suche mir also das entsprechende Foto aus (Drucken vom PC), gehe auf Drucken. Dann erscheint unten rechts der Button "Optionen". Wenn ich den öffne erscheint eine Meldung, darunter 2 Links, der eine davon ist "Druckereigenschaften". Den klicke ich auf, dann muss man den Reiter "Papier/ Qualität" öffnen, dann sieht man "Papierquelle" und kann wählen zwischen Fotofach und Hauptfach.

Ich hatte eigentlich gedacht, dass die Papierzufuhr automatisch erfolgt, ist aber anscheinend nicht so.
Vielleicht hilft Dir das, würde mich freuen.
von
Konnte mein Problem mittlerweile lösen, hatte ganz vergessen, hier das Feedback zu geben, aber das kommt ja jetzt :-) Ich habe mir diesen Fotopapier von pinx-shop.de gekauft:

www.pinx-shop.de/...

Die haben eine Kunststoff Rückseite, damit lies sich das Papier ohne Fehler einziehen. Für diese Geräte braucht man also am besten Fotopapiere mit einer rückseitigen Kunststoffbeschichtung, dann hat die Walze mehr Grip beim einziehen.

Gruß
TiTux

@klebi

Danke Dir trotzdem für Deinen Tipp!
von
Hallo TiTux,

gerne. Freut mich, dass Dein Problem gelöst ist.
von
Hallo,

man kann statt dessen auch versuchen auf das vorhandene Papier in Höhe der Einzugsrolle einen Streifen Tesa aufzukleben. Auch das erhöht den Grip deutlich.

Gruß
Sven
Seite 1 von 2‹‹12››
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
23:45
21:19
20:15
18:30
18:08
10:48
Papiereinzug blockiert Gast_50055
zum+Shop+von+Tonerfabrik+Berlin
Advertorial
Online Shops
Artikel
16.08. HP Firmwareupdate und Fremdpatronen: Relevantes HP-​Firmware-​Update kann Fremdpatronen behindern
16.08. HP "Faxploit" (Jpeg-​Parser): JPEG-​Parser offenbar für HP-​Sicherheitslücke verantwortlich
14.08. HP "Faxploit": Sicherheitslücke bei HP-​Druckern größer als gedacht
10.08. Canon Pixma TS6250 und TS8250: Auffrischung bei Canons A4-​Pixmas der TS-​Serie
10.08. Avision AP3021U: Einfacher S/W-​Laser wird mit Toner für 10.000 Seiten geliefert
08.08. Canon Pixma TR4550: Pixma MX495-​Nachfolger mit Duplexdruck
07.08. HP Sicherheitslücke CVE-​2018-​5924/5925: Firmwareupdate für über 150 Tintendruckerdrucker von HP
06.08. Canon Pixma TS9550 und TS9551C: Erster A3-​Multifunktions-​Fotodrucker von Canon
02.08. Canon Pixma TS, TR und Zoemini: Canons Pixma-​Herbstkollektion und "Zink"-​Fotodrucker
02.08. Epson Surecolor SC-​T3100 und SC-​T5100: Günstige A1 und A0 Drahtlos-​Plotter
20.07. Epson Workforce-​Pro-​Cashback 09/2018: Geld zurück für WF-​C5710DWF und WF-​C8610DWF
11.07. Lexmark Firmware EC 7.0: Lexmark empfiehlt Firmwareupdate
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu ab 340,56 €1 Brother DCP-L3550CDW

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu ab 311,95 €1 Brother DCP-L3510CDW

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu ab 517,95 €1 Brother MFC-L3770CDW

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu ab 241,00 €1 Brother HL-L3270CDW

Drucker (Laser/LED)

ab 237,49 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 150,50 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 115,35 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 59,98 €1 Canon Pixma TS5150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 227,00 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 258,00 €1 HP Pagewide Pro 477dw

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen