1. DC
  2. Forum
  3. Laserdrucker
  4. S/W-Laser
  5. Samsung ML-3710ND
  6. Druckränder anpassen und für alle Drucke automatisieren

Druckränder anpassen und für alle Drucke automatisieren

Bezüglich des Samsung ML-3710ND - S/W-Drucker (Laser/LED)

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hallo Leute,

ich möchte gerne meine Druckeinstellungen bei meinem Samsung ML-3710ND anpassen, komme aber an einer Stelle auf teufel komm raus nicht weiter. Vielleicht hat ja jemand von euch schon Erfahrungen gemacht und kann mir helfen.

Und zwar wollte ich die Seitenränder beim DIN A4 Druck anpassen und diese Einstellungen dann speichern und für alle Drucke verwenden. Links wollte ich einen Zentimeter mehr und rechts auch.

Der Mann von der Samsung Hotline meinte ich müsste das in Adobe Acrobat machen. Das macht ja aber keinen Sinn...wenn ich das für jedes PDF immer einzeln machen muss, bzw. ist das total umständlich und zeitraubend.

Daher wollte ich es in den Druckeinstellungen schaffen.

Meine größte Hoffnung ist unter "Seite einrichten". Dort kann man theoretisch die Seitenränder in mm einstellen. Allerdings ist diese Option immer deaktiviert. Ich habe keine Ahnung warum. Auch wüsste ich nicht wie man das dann für alle Drucke standartmäßig einstellen kann.

Wenn ich auf "Eigenschaften" gehe, kann ich im Reiter "Papier" noch den Prozentsatz der Seitengröße verändern. Allerdings verschiebt es mir das ganze Bild dann nach links oben, es ist dann einfach kleiner und nicht mehr zentriert. Seitenrand oben und links ist also noch der gleiche...nur rechts und unten ist größer...ist also für die Katz. Allerdings könnte ich unter Eigenschaften das Ganze als Druckprofil speichern und dieses dann als Standart verwenden...

Hat also jemand einen Tipp wie bewerkstelligen kann, dass bei Standart Din A4 immer links und rechts noch einen cm mehr Platz lässt und das Ganze als Standarteinstellung auf alle Drucke angewendet wird?

VG,

Peter
von
Doch geht dort, nur muss man dort ein neues Formular erstellen, dann kann man auch die Ränder ändern
von
Danke für die Antwort...aber wo dort? Unter Seite einrichten oder bei Eigenschaften? und wie genau geht das mit dem neuen Formular erstellen? Hab ich leider noch nicht genau durchschaut...
von
Sieh mal auf das Bild
Falls ein anderes Betriebssystem benutzt wird als Windows 7 so sieht das vermutlichA4 etwas anders aus ist aber ähnlich. Zur Sicherheit würde ich das Seitenformat anders benennen zum Beispiel in "A4 Eigenformat", so hat man im Bedarfsfall doch noch das normale zur Verfügung.
von
ok. Das mit den Druckerservereinstellungen hat geklappt. Allerdings habe ich nicht verstanden, wie ich auf diese Einstellung bei Drucken zurückgreifen kann. Im Menü meines Drucker (siehe anhang) erscheint das neue Formular nicht...kann ich das irgendwie dann unter druckerservereinstellungen als Standart einstellen?
von
Manche Treiber haben da leider Einschräckungen und nutzen nur eigene Formate, da hat der Hersteller dann niht sauber gearbeitet. Wenn dem so sein sollte könnte man noch nen alternativen Treiber nutzen, oder aber es geht nur der Umweg über die Anwendung (Dokumenteneinstellung)
von
Hab gerade noch das Bild gesehen, was passiert da unter Bearbeiten?
von
humm...also unter bearbeiten kann ich nur die seitengröße in mm manuell definieren. also statt 210 mm x 297 mm kann ich es kleiner machen. Problem dabei ist abermals, dass das bild nicht zentriert, sondern an den linken rand geruckt wird.

ich habe auch mal bei den anderen beiden Druckern von HP und Brother geschaut, die noch auf meinem PC installiert sind. Auch dort kann ich auf die Formulare nicht zurückgreifen die ich unter Druckerservereigenschaften definiert habe...

das kann doch nicht sein...das sowas nicht zum einstellen geht. ich meine bei vielen PDFs kann ich die Ränder gar nicht ändern, weil sie schreibgeschützt sind...von daher muss ich das irgendwie in den druckereinstellungen hinbekommen...
Beitrag wurde am 06.02.12, 17:52 vom Autor geändert.
von
Hab das auch nochmal probiert und auch bei meinen Druckern ist das so...
von
okay. nachdem ich jetzt sieben mal den Samsung Service kontaktiert habe, haben die mir endgültigt gesagt, dass es anscheinend nicht zu machen ist (oder der Support Mensch bekommts nicht auf die Reihe). Auf die druckerformulare kann man bei Samsungdruckern nicht zugreifen. Die Skalierung verschiebt, wie schon erwähnt, das Blatt an den linken oberen Rand statt es zentriert zu belassen. Drucken mit Rand ist also defacto nicht möglich...schwach schwach. hab mir von samsung mehr erwartet.

Wie funktioniert denn das mit dem alternativen Druckertreiber?
Beitrag wurde am 08.03.12, 16:37 vom Autor geändert.
von
ok workaround ist tatsächlich die skalierung über adobe acrobat. beim erstellen eines neuen dokuments mit skalierung wird das ganze zentriert. ist halt megaumständlich das für jedes dokument neu zu machen. aber wenns nicht anders geht, dann eben so.
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
19:03
18:41
18:12
14:35
13:43
10.12.
Papiereinzug defekt ChristineE
Advertorial
Online Shops
Artikel
22.11. Canon Pixma GM4050: S/W-​Tintentankdrucker für Büros ohne Fax
21.11. Canon Pixma G7050: Fax-​Multifunktionsdrucker mit Tintentanks
18.11. Reaktion von HP: Verwaltungsrat lehnt Übernahmeangebot von Xerox ab
14.11. HP Laserjet Pro MFP M428-​, M404-​ und M304-​Serie: Laserjet-​Mittelklasse von HP
07.11. Firmware für HP Officejet 6900er-​Serie: Update sperrt erneut Fremdpatronen für HP-​Drucker aus
06.11. Xerox will HP: Xerox liebäugelt mit HP-​Übernahme
31.10. HP Color Laserjet Pro MFP M479-​ und M454-​Serie: Aufgefrischte "Color Laserjet"-​Mittelklasse
28.10. Brother Farblaser-​Cashback 09/2019: Bis zu 100 Euro zurück aufs Konto
22.10. Canon i-​Sensys LBP852Cx: Erster A3-​Farblaser nach längerer Pause
21.10. Epson Surecolor SC-​P9500 (B0) und SC-​P7500 (A1): Epson Foto-​Großformatdrucker mit neuem Druckkopf
16.10. Leserwahl 2019/20: Brother, Canon, Epson, HP und Kyocera am beliebtesten
15.10. Epson Expression Photo XP-​970: Foto-​Multifunktionsdrucker mit A3-​Einzug
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu   Ricoh IM C300

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   Ricoh IM C400SRF

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   Ricoh IM C400F

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   Ricoh IM C300F

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 185,40 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 207,68 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 166,98 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 369,00 €1 Epson Workforce Pro WF-5620DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 161,26 €1 HP Laserjet Pro MFP M148dw

S/W-Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 398,90 €1 Canon Pixma MX925

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen