1. DC
  2. Forum
  3. Tintendrucker
  4. Canon
  5. Canon Pixma MX700
  6. Einschalten unmöglich

Einschalten unmöglich

Bezüglich des Canon Pixma MX700 - Multifunktionsdrucker (Tinte)

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Meinen Canon-MX700 habe ich schon länger im Dauerbetrieb als Faxgerät und LAN-Printer/Scanner.
Nun aber ist er plötzlich abgeschaltet und lässt sich nicht mehr einschalten. Kennt jemand dieses Problem ebenfalls - oder besser noch eine Lösung?
von
Vermutlich wurde das Gerät mit Fremdtinte benutzt, was das Ableben des Druckkopfes leider scheinbar fördert.
Bitte versuche den Druckkopf aus dem Gerät zu entfernen. Es reicht manchmal den kompletten Patronenwagen etwas nach oben anzuheben, um die Verrigelung in der Parkposition zu lösen. Bitte das Gerät vorher vom Stromnetz trennen.
Sollte sich nach entfernen des Druckkopfes das Geär wider einschalten lassen, dann ist die Kuh leider noch nicht vom Eis.
Die Hauptplatine könnte bereits geschädigt sein, und könnte einen neuen Druckkopf zerstören. Deswegen erst mal einen preiswerten gebrauchten Druckkopf versuchen, um festzustellen, ob das Gerät noch richtig funktioniert.
von
Tja, bisher gelang es mir noch nicht, ohne Gewalt an den Druckkopf zu kommen - mal weiter probieren.
Dass man beim Nutzen von unerwünschter Tinte, aus europäischer Fertigung mit lizensiertem Chip, weniger lichtfeste, verwischbare Ausdrucke riskiert, die Lebensdauer des Druckkopfes evtl. reduziert und vielleicht auch vorzeitig den Schwamm vollbekommt, ist mir schon klar. Daß das jedoch auch sofort die komplette(!) Druckerelektronik sprengen soll, zeugt (wenn es denn zutrifft) von entweder Idioten oder ziemlich böswilliger Absicht bei denen, die das Design entworfen haben. Analogie beim Auto wäre:
"Sie parken Ihr Cabrio nicht immer in der von uns erstellten Garage? Dann sind Sie selber schuld, wenn die Feuchtigkeit der Herbstnebel über das Armaturenbrett und die Kabelschächte in die Bordelektronik gelangt und nach etwa zwei Wochen letztere völlig zerstört."

Vermutlich ist das etwa 3 Jahre alte Gerät nun wohl wirtschaftlicher Totalschaden: 2x Transport zur Reparatur je 10 Euro plus Reparaturkosten...
(und das evtl. bei nur einer durchgebrannten Netzsicherung)
Nach 3x Canon wird das nächste Gerät sicher etwas anderes.
von
Nur bekommst du mit einer anderen Merke einfach andere Probleme. Derzeitig wüsste ich zumindest nicht, was ich mir kaufen könnte. Deswegen bekommen meine MX 850 vorsichtshalber alle 2 Jahre neue Druckköpfe. Ich drucke mit Inktec Tinte, was bislang keine Probleme machte. (refill in Canon Patronen)
Wenn du den Druckwagen nicht lösen kannst, musst du die Zähne zusammenbeissen, und das Gerät öffnen. An der Reinigungseinheit ist ein Zahnrad von oben zugänglich, mit dem man die Verriegelung lösen kann. Ist aber nicht notwendig, wenn das obere Gehäuse entfernt ist, kann der Druckkopf leicht entfernt werden. Es sind aber diverse Steckverbindungen vom Scanner und ADF zu lösen, um den Scanner entfernen zu können. Beim MX 850 hängen auch die Seitenteile sehr fest am Gerät, diese müssen aber als erstes entfernt werden.
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
21:34
21:25
20:46
20:01
19:23
19:01
5.12.
Advertorial
Online Shops
Artikel
22.11. Canon Pixma GM4050: S/W-​Tintentankdrucker für Büros ohne Fax
21.11. Canon Pixma G7050: Fax-​Multifunktionsdrucker mit Tintentanks
18.11. Reaktion von HP: Verwaltungsrat lehnt Übernahmeangebot von Xerox ab
14.11. HP Laserjet Pro MFP M428-​, M404-​ und M304-​Serie: Laserjet-​Mittelklasse von HP
07.11. Firmware für HP Officejet 6900er-​Serie: Update sperrt erneut Fremdpatronen für HP-​Drucker aus
06.11. Xerox will HP: Xerox liebäugelt mit HP-​Übernahme
31.10. HP Color Laserjet Pro MFP M479-​ und M454-​Serie: Aufgefrischte "Color Laserjet"-​Mittelklasse
28.10. Brother Farblaser-​Cashback 09/2019: Bis zu 100 Euro zurück aufs Konto
22.10. Canon i-​Sensys LBP852Cx: Erster A3-​Farblaser nach längerer Pause
21.10. Epson Surecolor SC-​P9500 (B0) und SC-​P7500 (A1): Epson Foto-​Großformatdrucker mit neuem Druckkopf
16.10. Leserwahl 2019/20: Brother, Canon, Epson, HP und Kyocera am beliebtesten
15.10. Epson Expression Photo XP-​970: Foto-​Multifunktionsdrucker mit A3-​Einzug
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
ab 185,40 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 167,98 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 207,68 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 296,90 €1 Epson Ecotank ET-3700

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 176,22 €1 HP Officejet Pro 8720

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 113,04 €1 HP Laserjet Pro M118dw

S/W-Drucker (Laser/LED)

ab 166,58 €1 HP Laserjet Pro MFP M148fdw

S/W-Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 152,49 €1 HP Laserjet Pro MFP M148dw

S/W-Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 189,90 €1 HP Officejet Pro 8710

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 359,00 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen