1. DC
  2. Forum
  3. Laserdrucker
  4. S/W-Laser
  5. Lexmark E232
  6. Lexmark e232 Rückruf / Toner

Lexmark e232 Rückruf / Toner

Bezüglich des Lexmark E232 - S/W-Drucker (Laser/LED)

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hallo Mitglieder,

wer hat die Rückrufaktion vom Lexmark E232 schon durchgemacht. Ich habe mich angemeldet. Diese Woche sollte jemand kommen. Was nimmt der mit und was bekomme ich von dem?

2. Frage: Wo bekommt man denn günstig Refill-Toner für den Drucker her. Der Original-Toner ist mir zu teuer.

3. Frage: Warum passt der 6000 Seiten-Toner vom Lexmark E330 nicht rein. Im Testbericht hier las ich, das ein Chip dies verhindert. Hat das schon jemand ausprobiert. 6000 Seiten Toner wären schon schön und dann geht das ja auch mit dem Tonerpreis.

Dank im voraus für Eure Antworten.

Gruß

Peter
Beitrag wurde am 18.10.04, 02:08 vom Autor geändert.
von
moin,

der wird wohl die entsprechende baugruppe tauschen.

es gibt doch tatsächlich leute, die bereit sind 59€ für 2500 seiten auszugeben oder halt die, die einfach kaufen und sich später über die preise wundern. wunder!!
von
Heute war der GLS-Mann schon da, aber ich leider nicht. Deshalb kommt er morgen nochmal und dann berichte ich mal, wie der Umtausch abläuft.

@Penzium: Ich wollte keinen belehrenden Kommentar in der Form: "Warum bist Du so blöd und kaufst einen Laserdrucker von Lexmark", sondern einen hilfreichen Beitrag oder einen Tipp.
von
Heute war GLS da und hat den Drucker getauscht. Das Austauschmodell wurde mir in einem abgeschrammten, vollig \"vergnaddelten\" Karton übergeben. Man übergibt den \"nackigen\" Drucker. Vergesst nicht die Trommel und den Toner bei Eurem alten Drucker rauszunehmen. Das Austauschgerät hat nämlich nix drin. Am besten alles selber machen und vorher informieren, denn der \"Spediteur\" hat keine Ahnung.

Irgendwie habe ich den Eindruck, dass es sich nicht um ein Neugerät handelt was man da bekommt...und siehe da lt. Statusseite bereits 2006 Seiten gedruckt. Soviel hatte ich jedenfalls noch nicht gedruckt. Toll auch hier Verlust gemacht.

Bei Dell und IBM erhält man beim Austausch wenigstens ein Neugerät mit neuem Toner.

Nunja, habs jedenfalls hintermir. Gut das ich Urlaub hatte. Die kommen ja zu so \"günstigen\" Zeiten.

Wer kann noch vom Austausch berichten.

Gruß
von
Hallo,

das "am besten alles selber machen" ist schon ein guter Tipp, denn es handelt sich um einen "door to door"-Austausch, d.h. Verbrauchsmaterial und evtl. Zubehör (Zusatzspeicher etc.) sollte vorher schon ausgebaut sein, damit der Fahrer das Gerät einfach mitnehmen kann. Die Kollegen von der Hotline weisen aber immer darauf hin, dass man dies nach Möglichkeit schon tun sollte.

Wenn Du ein ganz neues Gerät hattest und nun eins mit ca. 2000 Seiten Druckleistung bekommen hast, ist das zwar erst mal ärgerlich, in der Praxis allerdings nicht wirklich tragisch - die Drucker bekommen im Rahmen der Umrüstung einen komplett neuen Fuser und der ist das Hauptverschleissteil, es ist also praktisch ein neuwertiges Gerät. Wenn der Drucker wirklich Gebrauchsspuren hat, dann wende Dich nochmal an die Hotline, damit sie den Drucker noch mal tauschen.
von
Um welchen Rückruf handelt es sich denn? Geht es immer noch um die Stromgeschlaggefahr einiger Geräte?
von
ja.

bei uns verlief der austauch 2er kundengeräten über uns als händler ganz gut, die kunden bekamen von uns neue drucker und wir gutschriften.
von
Nagelneue Drucker? Mit Trommel und Toner? Das ja erstaunlich.
von
jop. das ist ebend service *grins*
von
Hallo gnuffix,

interessant, dass in dem Testbericht stand, dass der 6000-Seiten-Toner nicht passt. Als ich den Drucker im Juli gekauft hab, meine ich mich zu erinnern, dass es hieß, es gäbe einen 6000-Seiten-Toner. Vor diesem Hintergrund hab ich den unschönen Verdacht, dass es bei der Rückrufaktion nicht nur um ein Sicherheitsproblem ging.

C-U, Markus
von
Hast Du denn den 6000 Seitentoner schonmal ausporbiert? Wo gibt es günstigen Toner für diesen Drucker. Die erste Kartusche neigt sich langsam dem Ende.
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
18:39
18:19
18:06
16:28
16:16
Advertorial
Online Shops
Artikel
16.04. Canon Tintendrucker Cashback April-​Juli 2018: Canon Pixma-​ und Maxify-​Tintendrucker mit Bargeld-​Rückerstattung
09.04. HP Envy Zero-​Gravity: HP löst Epson im All ab
04.04. HP Laserjet Pro M15-​Serie und M28-​Serie: Kleinste S/W-​Laser von HP
03.04. Canon i-​Sensys LBP210-​, MF420-​ und MF520-​Serien: Neue Canon-​S/W-​Laser ab April
03.04. FESPA Global Print Expo 2018: Druckerhersteller bei der FESPA Expo 2018
15.03. HP Smart Tank Wireless 455: Tintenflaschen-​Drucker von HP erreichen Deutschland
01.03. Epson Expression Home XP-​5100 und Workforce WF-​2860DWF: Einstiegsdrucker mit horrenden Folgekosten
15.02. Brother QL-​1110 und QL-​1110 NWB: Etikettendrucker für den Versandhandel
01.02. HP Deskjet 2630 und Envy 5030: HP-​Tintendrucker mit höchsten Folgekosten
19.01. Epson Workforce Pro WF-​C5210DW, WF-​C5290DW, WF-​C5710DWF & WF-​C5790DWF: Nachfolger für Epsons WF-​5620 bekommt Beuteltinte
11.01. Canon Pixma G1510, G2510, G3510 und G4510: Finetuning bei Canons Tintentank-​Druckern
09.01. Geplante Obsoleszenz bei Epson?: Staatsanwaltschaft prüft Klage gegen Epson wegen verbleibender Tinte in Patronen
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu ab 709,00 €1 Kyocera Ecosys M6630cidn

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu ab 517,83 €1 Kyocera Ecosys P6235cdn

Drucker (Laser/LED)

Neu ab 929,00 €1 Kyocera Ecosys M6235cidn

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu ab 349,86 €1 Kyocera Ecosys P6230cdn

Drucker (Laser/LED)

ab 157,88 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 229,00 €1 Epson Workforce Pro WF-5620DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 184,89 €1 Canon Pixma MX925

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 440,40 €1 Epson Workforce Pro WF-6590DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 178,33 €1 HP Officejet Pro 7740

Multifunktionsdrucker, A3 (Pigmenttinte)

ab 265,35 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen