Cleverleihe
  1. DC
  2. Forum
  3. Tintendrucker
  4. HP
  5. HP Photosmart Premium Fax C309a
  6. CDs nur viertel oder halb bedruckt

CDs nur viertel oder halb bedruckt

Bezüglich des HP Photosmart Premium Fax C309a - Multifunktionsdrucker (Tinte)

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hallo,
ich benötige dringend Hilfe bei einem Druckproblem im CD-Druck. Zunächst einmal bin ich ziemlich enttäuscht von der Art und Weise, wie mit Kunden umgegangen wird. Habe das Gerät im März 2010 gekauft mit 4 Jahren PlusGarantie. HP-Support hilft mir nicht bzw. nur gegen Bezahlung, weil die nicht sehen können, ob ich die zusätzliche Garantie tatsächlich habe... O.k. Mediamarkt angerufen; die nehmen das Gerät zurück, haben kein vergleichbares Neues, der "Alte" wird nicht repariert. Ich bekomme 80 % vom Kaufpreis erstattet und kann zusehen, wo ich einen Drucker herbekomme. Soviel zur Produktion von Elektroschrott.
Jetzt zu meine Problem: Ich bedrucke CDs mit einem eigenen Label. Aufgrund von weiß-nicht-was kann ich mit dem Druckprogramm von HP keine Labels farblich so ausdrucken, wie ich sie brauche. Heißt, ich habe von Data Becker ein CD-Druckprogramm. Nun kommt aber wohl der Drucker mit dieser Software nicht zurecht. Obwohl ich mittlerweile jede CD einzeln als Druckauftrag sende, werden CDs nur zum Teil bedruckt wieder ausgeworfen. Leider geht das ja nicht, dass ich eine halbbedruckte CD noch einmal einschiebe, dann wird der obere (schon mal bedruckte Teil) dunkler als der Rest. Ich konnte bisher nicht herausfinden, warum der Drucker einen einmaligen Druckauftrag nicht ausführen kann.
Wer hat auch schon solche Erfahrungen machen müssen und vielleicht eine Lösung für das Problem gefunden? Ich würde mich sehr freuen über Hilfe.

- Danke -
P.S. Der PC, an den der Drucker angeschlossen ist, hat als Betriebssystem Vista 7, 64 Bit (falls diese Info nötig ist).
Beitrag wurde am 12.10.11, 10:34 vom Autor geändert.
Seite 1 von 2‹‹12››
von
Ich befürchte du hast keine Zusatzgarantie von HP, sondern vom Mediamarkt, daher dieses Dilemma.
Schön wäre es wenn du einen Fehldruck mal einscannen könntest und dann hier reinstellen könntest, dann kann man vielleicht besser helfen.
Wie sieht es mit dem beigelegtem Programm des Druckers aus, geht da auch der CD-Druck nicht?
von
Hallo Miss5000Volt,

wenn Du die Zusatzversicherung bei HP abgeschlossen hast, sollten die diese eigentlich finden müssen. Zumindest müsstest Du da aber Unterlagen haben, die ausserdem den Umfang der Zusatzgarantie enthält.

Ich vermute wie mein Kollege, das Du eine Zusatzgarantie von MM dazu erworben hast, wie deren Bestimmungen aussehen, kann ich allerdings nicht sagen. Damit hat aber "leider" HP nix zu tun dann, HP bietet erst mal nur 12 Monate Garantie. Für die andere Zeit musst Du Dich an MM wenden, dazu sehe dann Mitte/Ende erste Zeile des Absatzes.

HP ist für den CD-Druck aktuell "weit" hinter Epson und Canon, allerdings sollte er grundsätzlich funktionieren. Um ein Druckerproblem auszuschließen, teste erst mal einen Print mit der Original-SW. Wenn der Print dann funktioniert, liegt Dein Problem an der Fremd-SW, das die schlicht und einfach inkompatibel ist, welches möglicherweise durch ein Upgrade/Patch behoben werden kann.
von
Hm, das mit der Zusatzgarantie hatten wir beim Kauf damals zwar anders verstanden (wurde uns auch anders gesagt), aber vermutlich hast du recht.
Habe den Fehldruck gescannt, nur den Text musste ich unkenntlich machen. Hoffe, dass man das graue Feld (den Anfang des Kreises, der grau werden soll) sieht. Am unteren Rand wird normalerweise nochmal Text gedruckt. Ab und zu klappt es, aber nach 5 CDs spinnt der Drucker.
Das beigelegte Programm des Druckers bietet nur wenig Gestaltungsspielraum, deshalb nützt mir das nichts.
von
Finde leider die Verpackung der Software nicht, aber wir schauen schon beim Kauf, dass das Betriebssystem dazu passt. Selbst wenn die Fremd-SW inkompatibel sein sollte erschließt es sich mir nicht, warum der Druck manchmal klappt und manchmal eben nicht. Es ist auch nicht durch eine Anzeige "vorhersehbar", ob der Druck sauber rauskommt.
Wo mein eingescanntes/hochgeladenes Bild jetzt ist, weiß ich aber auch nicht...
Beitrag wurde am 12.10.11, 11:51 vom Autor geändert.
von
Aber mit dem beigelegten Programm, kann man erstmal testen ob es am Drucker liegt oder an den Programmeinstellungen.
Vermutlich war das eingescannte Bild zu groß, könnte übrigens auch ein Fehler sein beim CD-Druck
von
Also, ich habe das HP-eigene Druckprogramm aufgerufen, eindeutig festgelegt, ich will ein Etikett für eine bedruckbare CD erstellen. Getan; weiter -> eingestellt, dass ich nicht auf Papier, sondern auf CD drucken will, Papierzufuhr -> CD-Schacht. Und der Drucker: verlangt, dass ich den CD-Schacht schließe und druckt auf Papier... Sorry! Ich begreif es nicht mehr.
Und, wie gesagt, seit dem Kauf hat der CD-Druck eine Zeitlang auch mit dem DataBecker-Programm funktioniert.
Vielleicht bin ich inzwischen auch so genervt, dass ich den berühmten Wald vor lauter Bäumen nicht mehr sehe :-(
von
Wenn jemand so vor dem Computer sitzt ist es schwierig jemanden zu helfen. Daher mach das später noch mal...
Ich vermute das du wahnsinnig große Grafiken mit einbindest, da kann es dann manchmal vorkommen das ein Ausdruck nicht komplett gedruckt wird. In den Dateieigenschaften deiner Grafiken kannst du nachschauen wie groß eine Grafik ist. Wenn man die nur skalierst und sie nicht in der Größe änderst, dann bleiben sie so groß. Das kann dazu führen das die entstehenden Datenmengen zu groß sind (Druckdaten sind um ein vielfaches größer als die Ursprungsdaten). Dies kann dann manchmal komische Fehler verursachen.
von
Da ich keinen HP habe, kann ich leider nix zur Vorgehensweise sagen.

Am besten ist es, Du schläfst 'ne Nacht drüber und probierst es morgen mit dem HP-CD-Printprogramm und einer Standard-CD-Vorlage, wie bspw. eine mitgelieferte Schablone, nochmal. Kannst dazu ja einen verdruckten Rohling nehmen oder ein Papier im CD-Format.

Bez. Upload. Unten auf Bild hochladen klicken, Datei wählen und die Grenzen einhalten, dann dürfte es keine Probleme mit dem Upload geben. :)

Begrenzung: JPG, max. 1.680 x 1.050 Pixel, 1,0 Mbyte
von
Hallo, ich bin wieder da...
@hjk, auf deine Antwort von
13.48 Uhr möchte ich anmerken (dass kannst du ja nicht wissen), dass ich überhaupt keine Grafik eingebunden habe. Es gibt einen hellgrauen Hintergrund und "vordergründig" Text. Kein Bild, kein Schnickschnack, nix.
11.56 Uhr: Ja, vermutlich war das hochgeladene Bild zu groß

@Steps, also ich hab es jetzt nochmal probiert. Mein CD-Layout fotografiert und dieses Foto in das Standard-HP-Druckprogramm gespeichert. Jetzt druckt der Drucker hin und wieder die CD komplett - oder gar nicht... Aber gar nicht ist besser als halb, weil halb bedruckt ist Ausschuss und gar nicht bedruckt kann ich ja gleich nochmal verwenden. Jetzt "weiß"(?) ich auch, woran es lag, dass der Drucker bei meinem Versuch von 12.39 Uhr auf Papier gedruckt hat. Ich hatte bei 'Einstellungen' -> 'Medientyp' auf -CD- gestellt und bei 'Papierfach' -CD Fach- . Es muss bei 'Medientyp' aber auf -Automatisch- gestellt werden. Warum auch immer...

Und was das Bild-hochladen betrifft, ja, ich hatte wohl die Größe nicht beachtet im Eifer des Gefechts (und der Wut).

Danke für eure Hilfe!
von
Heute bin ich wieder da - mit demselben Problem von "damals". Ich drucke seither mit dem original HP-Druckprogramm. Habe auch schon ausreichend Ausschuss produziert und langsam den Kanal voll. So wie auf dem Bild sieht der Druck bei mindestens jeder zweiten CD aus. Eigentlich soll eine Kreisfläche grau bedruckt werden, aber das kriegt dieser Mistdrucker nicht hin (ist wohl zuviel verlangt). Was kann ich denn nur machen???
Ich brauche dringendst Hilfe. Bitte!
Ach so, der Drucker kann noch mehr - nicht! Zum Beispiel zentriert drucken. Eine CD klappt vielleicht, bei der zweiten ist der Druck verschoben und an einem Rand taucht ein grauer Streifen auf. Ich habe alle Einstellung ausprobiert und überprüft. Ich bin nicht nur mit meinem Latein am Ende...
Beitrag wurde am 14.11.11, 11:15 vom Autor geändert.
Seite 1 von 2‹‹12››
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
22:04
21:53
21:40
20:31
19:53
18:38
9.11.
Cleverleihe
Advertorial
Online Shops
Artikel
07.11. Firmware für HP Officejet 6900er-​Serie: Update sperrt erneut Fremdpatronen für HP-​Drucker aus
06.11. Xerox will HP: Xerox liebäugelt mit HP-​Übernahme
31.10. HP Color Laserjet Pro MFP M479-​ und M454-​Serie: Aufgefrischte "Color Laserjet"-​Mittelklasse
28.10. Brother Farblaser-​Cashback 09/2019: Bis zu 100 Euro zurück aufs Konto
22.10. Canon i-​Sensys LBP852Cx: Erster A3-​Farblaser nach längerer Pause
21.10. Epson Surecolor SC-​P9500 (B0) und SC-​P7500 (A1): Epson Foto-​Großformatdrucker mit neuem Druckkopf
16.10. Leserwahl 2019/20: Brother, Canon, Epson, HP und Kyocera am beliebtesten
15.10. Epson Expression Photo XP-​970: Foto-​Multifunktionsdrucker mit A3-​Einzug
18.09. Epson Workforce WF-​110W: Mobiler Business-​Tintendrucker mit zweitem Akku
13.09. Kyocera Ecosys P3260dn und M3860-​Serie: Top-​Modell in der S/W-​A4-​Klasse mit integriertem Finisher
10.09. Epson Expression Photo XP-​8600 und XP-​8605: Sechsfarb-​Multifunktionsdrucker mit größerem Display
05.09. PDR Recyclinganlage für Tintenpatronen: Recycling von eingesammelten HP-​Tintenpatronen
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
ab 187,90 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 131,13 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 168,02 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 208,24 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 197,84 €1 Brother MFC-J5730DW

Multifunktionsdrucker, A3 (Pigmenttinte)

ab 184,98 €1 HP Officejet Pro 9014

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 388,00 €1 Kyocera Ecosys M5526cdw

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 377,93 €1 HP Pagewide Pro 477dw

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 296,30 €1 Canon Pixma G6050

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 361,30 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen