Cleverleihe
  1. DC
  2. Forum
  3. Kaufberatung
  4. Kyocera FS-C5250DN
  5. Kyocera FS-C5250DN oder Samsung CLP-770ND

Kyocera FS-C5250DN oder Samsung CLP-770ND

Bezüglich des Kyocera FS-C5250DN - Drucker (Laser/LED)

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Guten Abend zusammen,

da ich mir gerne einen Farblaserdrucker zulegen würde, mich aber zu wenig auskenne, dachte ich vielleicht das ich hier Hilfe bekomme.

Ich habe mir bereist einige Tests durchgelesen und bin für mich persönlich bei den folgenden beiden Geräten hängengeblieben:

Kyocera FS-5250DN
Samsung CLP-770ND

so weit so gut. Mich würde jetzt eben interessieren ob jemand eines der beiden Geräte empfehlen kann und welche Erfahrungen damit gemacht wurden.

Welchen von beiden sollte ich am besten nehmen? Oder sollte ich lieber ein ganz anderes Modell nehmen? Preislich sollte es nicht über 600,- Euro hinausgehen.

Für Hilfe bei der Kaufentscheidung wäre ich unendlich dankbar.

Besten Dank schon mal vorab und noch einen schönen Abend.

Grüße
Stephan
von
Hallo Stephan,

es wäre gut, wenn Sie beschreiben könnten, für was Sie den Farblaserdrucker einsetzen wollen. Nur dann können wir eine Empfehlung aussprechen. Wie viel Durcken Sie etwa pro Monat. Was ist Ihnen wichtig (Tempo, Druckqualität, Druckkosten, Lautstärke beim Druck und so weiter).

Brauchen Sie den Duplexer? Ist Netzwerk nötig oder reicht USB?

Gruß

Florian Heise
www.druckerchannel.de / www.druckkosten.de
von
Hallo Herr Weise,

vielen dank für Ihre Antwort und Entschuldigung für meine spärlichen Angaben.

Nun ja wieviel gedruckt wird kann ich nicht genau sagen. Auf den Drucker würden mehrere Personen zugreifen, deshalb wäre Netzwerk schon wichtig.
Ich denke am Tag werden schon so um die 100 Seiten gedruckt.

Nach Möglichkeit sollen alle Ausdrucke durchgeführt werden. Also von Rechnung bis aufwendigem Expose.

Klar sollte der Drucker nicht zu langsam sein, die Lautstärke spielt eine eher untergeordnete Rolle, da der Drucker nicht direkt an einem Arbeitsplatz steht.

Gut die Druckkosten spielen natürlich immer eine Rolle. So günstig wie möglich, ohne zu große qualitative einbußen eben.
Duale wäre auch wichtig.

Die zwei oben genannten Samsung und Kyocera hatten mir so weit zugesagt. Bin allerdings auch für andere Vorschläge offen.


Welcher der beiden von mir genannten Drucker wäre denn besser?


Für Hilfe bin ich sehr dankbar und bin schon auf Ihre Antwort und Empfehlung gespannt.

Grüße
Stephan
von
Bei 100 Seiten pro Tag würde ich die Druckkosten etwas stärker gewichten:
www.druckkosten.de/...

Bei 100 Druckseiten pro Tag und 3 Jahren Laufzeit (108.000 Seiten) sind das rund 7 Cent für den Samsung und rund 9 Cent für den Kyocera. In den drei Jahren geben Sie dann rund 8.300 Euro beim Samsung und rund 10.500 Euro beim Kyocera aus (inklusive Hardware).

Laut unseren Tests druckt jedoch der Kyocera günstiger:

A4-Farbseitendruck: www.druckkosten.de/...

Textdruck: www.druckkosten.de/...


Alle technischen Daten und die wichtigsten Mess-Ergebnisse aus unseren Tests finden Sie hier im direkten Vergleich:

Testdaten (2 Drucker im Vergleich)

Test des Samsung CLP-770ND: Test Farblaser: Samsung CLP-770ND

Test des Kyocera FS-C5250DN: Test Farblaser: Kyocera FS-C5250DN
von
Was kostet bei Euch die Arbeitsstunde? ;-)

www.amazon.de/...

VG
von
Hallo,

habe mich jetzt für den Kyocera entschieden und hoffe das es die richtige Entscheidung ist.

Der Samsung hat mich nicht zu letzt durch den Erfahrungsbericht auf Amazon abgeschreckt.

Danke für die Hilfe und ich wünsche ein schönes Wochenende.

Grüße
Stephan
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
14:05
13:29
13:15
12:10
12:05
18:29
Uv Drucker gesucht XxsamusxX
25.1.
Advertorial
Online Shops
Artikel
24.01. Ninestar, G&G, Instinkt: Ninestar plant eigenes "Instant Ink"
20.01. Epson Winter-​Cashback: Vierzig Euro retour für S/W-​Ecotanks
17.01. Oki-​Pakete für vertikale Märkte: Profis fürs Hotel, Autohaus und Gärtnerei
17.01. Canon-​Patente für Tonerkartuschen: Canon lässt kompatible HP-​Toner von Amazon.de entfernen
07.01. HP Color Laserjet Enterprise M856dn: A3-​Farblaser mit Ausbaufähigkeiten
13.12. Marktzahlen Drucker 2019 (drittes Quartal): HP auf Platz 1 gefolgt von Canon und Epson
22.11. Canon Pixma GM4050: S/W-​Tintentankdrucker für Büros ohne Fax
21.11. Canon Pixma G7050: Fax-​Multifunktionsdrucker mit Tintentanks
18.11. Reaktion von HP: Verwaltungsrat lehnt Übernahmeangebot von Xerox ab
14.11. HP Laserjet Pro MFP M428-​, M404-​ und M304-​Serie: Laserjet-​Mittelklasse von HP
07.11. Firmware für HP Officejet 6900er-​Serie: Update sperrt erneut Fremdpatronen für HP-​Drucker aus
06.11. Xerox will HP: Xerox liebäugelt mit HP-​Übernahme
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu   Epson Ecotank ET-M2120

S/W-Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Neu   Lexmark CX920de

Multifunktionsdrucker, A3 (Laser/LED)

ab 165,10 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 273,69 €1 Brother MFC-L3750CDW

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 206,90 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 122,90 €1 Epson Workforce Pro WF-4720DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 359,68 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 61,55 €1 Canon Pixma TS5150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 127,89 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 141,51 €1 Epson Expression Premium XP-7100

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen