1. DC
  2. Forum
  3. Laserdrucker
  4. S/W-Laser
  5. Kyocera FS-4020DN
  6. A5 Querformat drucken

A5 Querformat drucken

Bezüglich des Kyocera FS-4020DN - S/W-Drucker (Laser/LED)

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hallo,
ich möchte mit diesen Drucker A5 in Querformat drucken. Ich habe schon viele Einstellungen durchgetestet, ohne Erfolg. Der Drucker druckt eine Seite und dann erscheint auf dem Display Formatfehler. Wie kann ich diese Meldung deaktivieren.

Vielen Dank für eure Unterstützung.
von
kommt der Ausdruck gedreht auf dem Papier an ? Wo ist das Problem ? Wenn der Drucker eine Formateinstelling A5 im Treiber hat, dann gibt es sicher auch im Handbuch einen Hinweis, wie das Papier einzulegen ist. Aus welchem Programm wird gedruckt ?
von
Ich würde Dir empfehlen ein Makro einzusetzen. Du sparst Dir die ganze Einstellerei in der Textverarbeitung. Du kannst das DIN-A5-Blatt auch ganz normal einlegen - durch das Makro wird das Blatt auch quer gedruckt. Das funktioniert auch dann wenn im Papierschacht die DIN A4 Einstellung aktiviert ist.

Gruß HB
von
Problem ist wir Drucken über ein ERP System und lt. Gespräch mit Kyocera wird bei dem Drucker das Drucken im Quarformat A5 nicht mehr unterstützt. Egal ob Word oder ERP, deshalb die Fehlermeldung. Die Dokumente im ERP System zu drehen ist sehr schwierig. Er druckt ja aber eben nur die Erste Seite, danach merkt er die länge passt weder zu A4 noch A5 Hochformat und dann gibts die Fehlermeldung Formatfehler. Die Meldung muss er ignorieren oder es muss irgenwie ein Trick geben das er dieses A5 Quer annimmt.

Vielen Dank für eure schnellen Antworten.
von
tja, das ist dann schwierig, und da helfen vielleicht nur trickreiche Workarounds. Man könnte auf A4 drucken, und eine Hälfte abschneiden, abtrennen, irgendwo habe ich da auch mal hälftig perforiertes Papier gesehen. Oder man wechselt den Drucker, der A5 quer erlaubt. Oder es gibt auch Software für so etwas, dabei druckt das ERP System zu einer virtuellen Druckeradresse, und dort verarbeitet Software , formatiert, verkleinert, was immer die Daten, da sind dann auch Layout-Änderungen möglich, ohne Grenzen, aber so etwas wird normalerweise nur eingesetzt, wenn man die Druckoutputformatierung generell solcher Software überläßt, aber damit ist man fllexibler, was die Anpassung an die Drucker angeht.
von
Vielen Dank für die Antwort, ich denke das ich dann doch versuchen werde irgendwie das Layout des Dokumentes ändern werde.

Ich wünsche noch einen schönen Tag
von
Hallo,
kleine Papierformate wie z.B. das gewünschte DinA5-Formate kann der Drucker nur einziehen, wenn dies über die Schmalseite eingezogen wird.
Bei den Kyoceradruckern gibt es eine Besonderheit bei der Papiergrößenerkennung welche häufig von den Anwendern vergessen wird: Bei vielen Laserdrucker wird die Papiergröße über die Papierführungen erkannt die an den Rändern anliegen, im Gegensatz dazu muss bei den Kyoceradruckern die korrekte Papiergröße über einen Zylinder, vorne links an der Papierkassette hinter dem Sichtfenster wo die Papiergröße angezeigt wird, eingestellt werden. Ist die gewünschte Papiergröße nicht vorhanden muss die Position "other" gewählt und die benötigte Papiergröße über das Druckermenü eingestellt werden (hier sollte das Handbuch (auf CD/DVD) weiterhelfen).
von
dies funktioniert nur mit einer speziellen Firmware in welcher die Papiergrößenerkennung abgeschalten wurde.
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
13:43
12:30
12:09
FotodruckRalfM
11:45
11:11
10.12.
Papiereinzug defekt ChristineE
Advertorial
Online Shops
Artikel
22.11. Canon Pixma GM4050: S/W-​Tintentankdrucker für Büros ohne Fax
21.11. Canon Pixma G7050: Fax-​Multifunktionsdrucker mit Tintentanks
18.11. Reaktion von HP: Verwaltungsrat lehnt Übernahmeangebot von Xerox ab
14.11. HP Laserjet Pro MFP M428-​, M404-​ und M304-​Serie: Laserjet-​Mittelklasse von HP
07.11. Firmware für HP Officejet 6900er-​Serie: Update sperrt erneut Fremdpatronen für HP-​Drucker aus
06.11. Xerox will HP: Xerox liebäugelt mit HP-​Übernahme
31.10. HP Color Laserjet Pro MFP M479-​ und M454-​Serie: Aufgefrischte "Color Laserjet"-​Mittelklasse
28.10. Brother Farblaser-​Cashback 09/2019: Bis zu 100 Euro zurück aufs Konto
22.10. Canon i-​Sensys LBP852Cx: Erster A3-​Farblaser nach längerer Pause
21.10. Epson Surecolor SC-​P9500 (B0) und SC-​P7500 (A1): Epson Foto-​Großformatdrucker mit neuem Druckkopf
16.10. Leserwahl 2019/20: Brother, Canon, Epson, HP und Kyocera am beliebtesten
15.10. Epson Expression Photo XP-​970: Foto-​Multifunktionsdrucker mit A3-​Einzug
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu   Ricoh IM C300

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   Ricoh IM C400SRF

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   Ricoh IM C400F

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   Ricoh IM C300F

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 185,40 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 207,68 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 166,98 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 369,00 €1 Epson Workforce Pro WF-5620DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 161,26 €1 HP Laserjet Pro MFP M148dw

S/W-Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

  Canon Pixma MX925

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen