1. DC
  2. Forum
  3. Laserdrucker
  4. Farblaser
  5. HP Color Laserjet CP2025
  6. "schattiger" 1cm breiter Streifen am entlang rechter Blattseite

"schattiger" 1cm breiter Streifen am entlang rechter Blattseite

Bezüglich des HP Color Laserjet CP2025 - Drucker (Laser/LED)

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hallo,

mein LaserJet druckt mir seit ca. 2 Wochen auf jedes Blatt entlang der rechten Seite von oben nach unten einen ca. 1cm breiten "schattigen" Streifen. Man sieht ihn auf den ersten Blick kaum.

Ich besitze das Gerät schon seit einem halben Jahr. Er spinnt zwar manchmal bei der Farbdarstellung, d.h. in einigen Dokumenten hat er Farben nicht in entsprechender Farbe wiedergegeben, aber die Streifengeschichte ist neu.

Er druckt den Streifen sowohl auf den Testdruckseiten als auch auf einer weißen Seite ohne Inhalt. Die Selbstreinigung habe ich auch schon durchlaufen lassen.

Ich benutzte Win7 mit MS Office 2010. Der Fehler tritt aber auch bei pdfs auf.

Vielleicht hat ja jmd. einen Tipp für mich...

Danke
Dennis
Seite 1 von 2‹‹12››
von
Hallo Dennis,

steht der Drucker unter oder neben einer Lichtquelle? Oder scheint die Sonne durchs Fenster auf den Drucker? Dann ist es möglich, dass das Licht von außen die Bildtrommel belichtet und sich dadurch der "Schatten" auf dem Ausdruck bildet.

Einfach mal alle Lichtquellen ausschalten beziehungsweise Rollo runter und nochmal versuchen.

Gruß,

Florian Heise
www.druckerchannel.de / www.druckkosten.de
von
Hallo Florian,

danke für den Tipp!

Habe ich gerade mal ausprobiert...alles abgedunkelt, sogar eine Decke über den Drucker gehalten...

Leider besteht das Problem nach wie vor.
von
Hallo

Vielleicht mal eine eingescannte Seite einsetzen.

Ist dieser Untergrund nur aus einer Farbe bestehend?
(CP2025 ist ja ein Farblaserdrucker)
Mal mit der Lupe nachsehen vielleicht ...

Wie verbraucht sind die Toner/Trommeleinheiten und sind dies Originale oder aus dem Zubehör?

Ursachen die bei den Einheiten möglich wären:
Verschmutzter Aufladeroller
Übervoller Resttonerbehälter
Verbrauchte Trommel

Schau mal die Trommeleinheiten an. Sieht man vielleicht an dem entsprechenden Rand schon eine Tonerspur?

Überprüfe mal das Transferbelt ist dort ein Tonerfilm und wird dies nicht gereinigt.

Zum Schluß noch ein Blick auf den Transferroller und die Fixierstation.



Viel Erfolg
Steven
von
Eine optische Überprüfung der Fixiereinheit und des Transferbandes ist bei dem für einen Laien auf die schnelle kaum möglich.
Diese Bauteile laufen bei dem Laufwerk auch unkompliziert.

Ursache ist hier eine der Tonerkartuschen. Diese einfach mal alle raus nehmen und an der Unterseite die Bildtrommel kontrollieren.
von
Ich habe alle Tonerkartuschen einmal rausgenommen und mir die Trommel angeschaut. Konnte nichts entdecken. :/ Allerdings weiß ich auch nicht wirklich wonach ich ausschauen könnte, außer einem 1cm breitem Streifen an der Außenseite.

Bis auf die schwarze Kartusche sind alle anderen noch fast voll. Die schwarze hat noch ca. 1/4 übrig.

Die restlichen Tipps von Steven hören sich nach deutlich mehr Aufwand und Auseinanderbauen des Druckers an...dafür werde ich mir die Tage dann mal ein wenig Zeit nehmen.

Danke!
von
Hallo Dennis

Schaut aus als wenn der Innenraum des Drucker verschmutzt wäre.
Versuch doch einfach mal den Drucker gründlich zu reinigen. Zuerst den Innenraum (mit einem sauberen Microfasertuch) und dann die Tonerkartuschen. Du kannst auch vorsichtig mit einem Staubsauger und einer entsprechenden Bürste an die Reinigung gehen. Kann sein dass lose Tonerteilchen (der Staub liegt feinverteilt sichtbar auf den Papierführungen) beim Drucken aufs Paoier wieder eingebrannt werden.

Hatte vor kurzen auch so ein Problem mit meinem HP Laserjet - auf der linken Seite waren hässliche braune Flecken zu sehen - hat ausgesehen wie Wasserflecken. Diese Putzkur hat dieses Problem dann beseitigen können.

Gruß HB
von
Hallo ...
Also ich vermute es liegt schon an der schwarzen Trommeleinheit.
Selbst bei noch 25% Lebensdauer.
Ich vermute zum Testen und Auswechseln hast Du keine mal griffbereit. Meine kann ich schlecht rüberreichen ;-)

Zum Thema auf was müßte ich achten:
Nun, wenn sieht man ab und an an der Trommeloberfläche dann einen Staubfilm. Wohl selten ein schwarzen Strich, dann wären die Drucke erheblich schlechter.

Beim Transferbelt dachte ich auch daran den Schlitten mit den Trommeleinheiten rausziehen und mal mit der Taschenlampe ins Gerät leuchten ...
Wenn dieser verschmutzt wäre ist aber meist auch der Transferroller ziemlich voller Toner.
Gut, die Fixierstation würde ich mal außer acht lassen.
Eher selten das hier der Fehler liegt, da gebe ich svelam Recht.

Als Hilfe hätte ich ein Link wie man eine Trommeleinheit zerlegt.
Aber wie gesagt für den Laien nicht immer leicht und schnell hat man bei unsachgemäßer Handhabung mehr Schaden wie Nutzen.

Viel Erfolg
Steven
von
... lade doch einfach mal 2 Testdrucke hier hoch ... am besten eine Seite des Konfigausdruckes (die ist ja nur black) und die erste des Diagnoseausdruckes oder Verbrauchsmaterialstatusseite (das wäre dann mit Farbe)
So kann man das viel besser beurteilen.

Reinigen Innenraum - hier gibt es nicht viel zu tun. Sollten Tonerreste auf dem Transferband liegen, ist die Ursache eine der Kartuschen (diese reinigen das Band und sammeln den Resttoner).
Dreck auf irgendwelchen Transportrollen > bei dem nicht unbedingt, da die nicht so am Rand sind und das sollte nach einigen Seiten erledigen. Es sein denn es rieselt Toner aus den Kartuschen - aber da wären wir wieder bei der allgemeinen Vermutung: Kartusche defekt !
von
Vielen Dank erstmal für die umfangreichen Ratschläge etc.!

Ich werde mich am Wochenende dem Thema nocheinmal intensiv zuwenden...reinigen, austauschen, Testdrucke, "Beweisfotos" etc. und dann hier ausführlich berichten.

Danke & Besten Gruß
Dennis
von
Mit dem Druckermodell selbst kenne ich mich nicht aus, aber es wäre möglich, dass an die Bildtrommel eine z.B. schwarze, kleinere Walze aus Gummi o.ä. anliegt. Evtl. ist die ja ca. 1cm breit besonders verschmutzt -durch z.B. Papierstaub o.ä).

Wenn ja -> Tuch mit Glasrein o.ä. befeuchten und GLEICHMÄßIG die gesamte Rolle reinigen.
Seite 1 von 2‹‹12››
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
01:38
23:51
23:33
22:42
21:18
21:06
24.2.
23.2.
Advertorial
Online Shops
Artikel
19.02. Canon Selphy Square QX10: Kompakter Fotodrucker für Klebefotos mit Rand
11.02. HP Color Laserjet Pro M255 und MFP M182, M183, M282, M283-​Serie: Kleine Farblaser mit teils sehr hohen Tonerkosten
06.02. Epson Ecotank ET-​M2120: Multifunktions-​Tintentankdrucker für S/W-​Druck
31.01. Epson ReadyPrint Go, Flex & Ecotank: Abo mit Seitenkontingenten -​ auch für Ecotank-​Drucker
29.01. HP Instant Ink: Tintenlieferdienst hat mehr als 5 Millionen Abonnenten
24.01. Ninestar, G&G, Instinkt: Ninestar plant eigenes "Instant Ink"
20.01. Epson Winter-​Cashback: Vierzig Euro retour für S/W-​Ecotanks
17.01. Oki-​Pakete für vertikale Märkte: Profis fürs Hotel, Autohaus und Gärtnerei
17.01. Canon-​Patente für Tonerkartuschen: Canon lässt kompatible HP-​Toner von Amazon.de entfernen
07.01. HP Color Laserjet Enterprise M856dn: A3-​Farblaser mit Ausbaufähigkeiten
13.12. Marktzahlen Drucker 2019 (drittes Quartal): HP auf Platz 1 gefolgt von Canon und Epson
22.11. Canon Pixma GM4050: S/W-​Tintentankdrucker für Büros ohne Fax
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu   Epson Ecotank ET-5800

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Neu   Epson Ecotank ET-5850

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Neu   Epson Ecotank ET-16600

Multifunktionsdrucker, A3 (Pigmenttinte)

Neu   Epson Ecotank ET-16650

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 209,00 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 168,02 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 114,95 €1 Epson Workforce Pro WF-4720DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 183,99 €1 Epson Ecotank ET-2721

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 358,99 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 128,74 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen