Cleverleihe
  1. DC
  2. Forum
  3. Tintendrucker
  4. Canon
  5. Canon Pixma iP5200
  6. ip 5200 ging bei Reinigung aus

ip 5200 ging bei Reinigung aus

Bezüglich des Canon Pixma iP5200 - Drucker (Tinte)

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
ich bin eigentlich seit langem glücklich mit dem Drucker. Er hat nie gestreikt und es war bisher auch nie eine Reinigung angesagt.

Gestern Morgen hat er noch ganz normal gedruckt.
Später schickte ich was vom Scanner als Copy an den Drucker und es kam nur ein leeres Blatt Papier raus. Nach erneutem Versuch und leerem Blatt bemühte ich die Reinigung. Der Prüfmustertest wurde ebenfalls nicht gedruckt....... nur ein weisses Blatt Papier

Habe mich dann zur Intensivreinigung entschlossen und erneut einen Test ausgedruckt......das Blatt war ebenfalls weiss und nachdem es den Drucker verlassen hatte, schaltete dieser sich aus und lässt sich seitdem nicht mehr einschalten.

Er hängt an einer Master/Slave-Steckleiste. Dort habe ich schon eine neue Dose versucht......auch eine externe Steckdose bringt keine Abhilfe.
Habe auch das USB-Kabel erfolglos gewechselt. Ebenso hab ich ein anderes Stromkabel ausprobiert.

Wenn er eine Zeit aus ist und man benutzt die Einschalttaste, dann blinkt manchmal die Einschaltlampe für ein bis zwei Sekunden auf, das war es dann aber auch für die nächsten Stunden.


Weiss irgendeiner evtl. noch einen Rat, was ich versuchen könnte?
von
Hallo,
wahrscheinlich ein defekter Druckkopf, nehme den Druckkopf mal aus dem Drucker und Versuch ihn dann ein zu schalten.
Es lässt sich nicht immer ganz ausschließen das der Drucker wenn es der Druckkopf ist auch schon etwas abbekommen hat, so das ein Neuer Druckkopf auch nicht geht, mitunter kann es sein wenn die Druckerelektronik einen weg hat, das auch der Neue Druckkopf beim Einsetzen zerstört wird.
Solltest Du an den Druckkopf nicht herankommen weil er nicht Freigängig ist müsstest Du den Drucker mal öffnen, sie hier
Workshop: Resttintentank bei Canon Pixma iP4200 / iP5200 tauschen

Gruß,
sep
von
danke erstmal für Deine Antwort und den Link.

Ich werde es versuchen damit an den Druckkopf zu kommen.

Denn er ist ja in der Parkposition arretiert.

Werde weiter berichten, obe noch Leben in dem Drucker ist
von
Mit etwas Geschick kann der Druckwagen meist durch anheben aus der Parksperre befreit werden. Die Führungsstange ist federnd gelagert, und kann ca. 5 mm nach oben gezogen werden. Je nach Modell (der IP 5200 hat nur eine kleine Luke) kann man den Druckwagen mehr oder weniger gut von rechts anheben, um den Druckkopf auch ohne zerlegen des Gerätes, entfenen zu können.
Das klappt so prima beim MP 610 und IP 4500!
von
Hallo........war zwischenzeitlich krank, aber konnte mich heute mal dem Drucker widmen.

War natürlich äusserst schwierig, den Weg zu finden um die Verkleidung abzubekommen.

Dann war es natürlich einfach, den Druckkopf aus der Parkposition
zu hebeln........

von aussen kann man ihn leicht anheben mit einem Schraubenzieher......

wenn man das sichtbare Zahnrad leicht dreht, lässt er sich dann in den Innenraum ziehen.

Habe ihn dann ausgebaut und den Drucker eingeschaltet .......
alles funktioniert.......also kann ich den Fall als "defekten Druckkopf" abhaken

Vielen Dank euch allen für die Tipps, die mir geholfen haben , die richtige Diagnose zu finden
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
15:06
13:30
Papiereinzug defektChristineE
13:08
12:58
12:38
12:14
Sägezahneffekt Gast_53108
9.12.
8.12.
zum+Shop+von+Tonerfabrik+Berlin
Advertorial
Online Shops
Artikel
22.11. Canon Pixma GM4050: S/W-​Tintentankdrucker für Büros ohne Fax
21.11. Canon Pixma G7050: Fax-​Multifunktionsdrucker mit Tintentanks
18.11. Reaktion von HP: Verwaltungsrat lehnt Übernahmeangebot von Xerox ab
14.11. HP Laserjet Pro MFP M428-​, M404-​ und M304-​Serie: Laserjet-​Mittelklasse von HP
07.11. Firmware für HP Officejet 6900er-​Serie: Update sperrt erneut Fremdpatronen für HP-​Drucker aus
06.11. Xerox will HP: Xerox liebäugelt mit HP-​Übernahme
31.10. HP Color Laserjet Pro MFP M479-​ und M454-​Serie: Aufgefrischte "Color Laserjet"-​Mittelklasse
28.10. Brother Farblaser-​Cashback 09/2019: Bis zu 100 Euro zurück aufs Konto
22.10. Canon i-​Sensys LBP852Cx: Erster A3-​Farblaser nach längerer Pause
21.10. Epson Surecolor SC-​P9500 (B0) und SC-​P7500 (A1): Epson Foto-​Großformatdrucker mit neuem Druckkopf
16.10. Leserwahl 2019/20: Brother, Canon, Epson, HP und Kyocera am beliebtesten
15.10. Epson Expression Photo XP-​970: Foto-​Multifunktionsdrucker mit A3-​Einzug
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu   Ricoh IM C300

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   Ricoh IM C300F

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   Ricoh IM C400F

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   Ricoh IM C400SRF

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 185,40 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 166,98 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 207,68 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 398,90 €1 Canon Pixma MX925

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 161,26 €1 HP Laserjet Pro MFP M148dw

S/W-Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 113,05 €1 HP Laserjet Pro M118dw

S/W-Drucker (Laser/LED)

Merkliste

×
Drucker vergleichen