1. DC
  2. Forum
  3. Laserdrucker
  4. S/W-Laser
  5. Oki B410d
  6. neuer Toner: günstig oder orginal?

neuer Toner: günstig oder orginal?

Interesse am Oki B410d   - S/W-Drucker (Laser/LED)

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hallo,

ich habe vor einiger zeit einen Oki B410d erworben. Nun ist der Toner leer und ich stehe vor der frage ob ich lieber den teuren orginal Toner oder einen günstigen aus ebay (z.B. cgi.ebay.de/... ) holen soll.

was meint ihr?
gibt es irgendwelche Nachteile bei günstigem Toner?

Danke schonmal :)

mfg thomas
von
Nachteile gibts ja. entweder die haben weniger drinn als soll habe ich bei Brother erlebt. Kontrolle ist nur mit Briefwaage möglich, bei Kyocera kannst die Magnetwalze zerstören heisst du hast Grauschleier auf Ausdruck. Bei OK keine ahnung.
Aber unterschiede sind auch oft nicht zu merken kommt auf qualität an von den der die Herstellt. Nimmt er zuviel Metallanteile hast Grauschleier, zu wenig dann hast irgentwann eine defekte Fixierung weil die durch zuviel Toner verklebt.

Bin nicht für Orginaltoner und Tinte aber was man im Service sieht lässt einen überlegen. De Hersteller investieren unmenge Kohle in die Forschung, die wären ja umsonst wenn es jeder nachmachen kann.
Wissen musst es selber, ist auch Geldfrage
von
Du könntest selbst nachfüllen:
www.octopus-office.de/...
Von ebay würde ich abraten...
Der Toner wird extra für deinen Drucker entwickelt allerdings ist keine Nachfüllanleitung zu finden.
Atemschutz nicht vergessen ;)
von
mir geht es so wie robby_46, durch vielfache Probleme mit Alternativtonern und Tinten bin auch ich eher für Originale. Allerdings bekomme ich die billiger.
Vom selbst nachfüllen rate ich grundsätzlich ab. Nicht nur aus gesundheitlichen Gründen, sondern auch weil etwaige Verschleissteile nicht mit ausgetauscht werden.
Bei Alternativtonern würde ich dann lieber auf die Markentoner von KMP und so weiter setzen, Ebay-Produkte sind meist am Ende der Qulitätsskala.
von
Mit selber nachfüllen habe ich auch keine guten Erfahrungen gemacht und würde ich dir von abraten. Mir sind die originalen aber einfach zu teuer und kaufe daher ausschließlich alternative Toner. Für unsere Firma haben wir für unseren Oki B430 vor ca. 3 Monaten das erste Mal den Toner von Compedo gekauft. Bislang schon einmal nachbestellt und hat uns noch nicht im Stich gelassen. Ist zwar vom Preis her teurer als manche bei ebay und co. aber seitdem wir mal massive Probleme mit so einem extrem günstigen Toner hatten, investieren wir lieber den ein oder anderen Euro mehr. Für unseren HP hatten wir Toner von KMP. Auch ohne Probleme gelaufen aber teilweise auch nah an den Preisen für die originalen.

Alternativen sind also nicht unbedingt schlecht, man sollte nur drauf achten was man kauft und nicht unbedingt den billigsten vom billigsten kaufen.
von
ok, danke für die hilfe, dann werd ich mich mal nach günstigem qualitätstoner umschaun :)


mfg thomas
von
Bei tintenalarm hab ich was gesehen :)
von
Schau auch mal bei
heise.de/preisvergleich - das ist der von geizhals.at nur schöner wie ich finde.

Bei meinem Stammversender habe ich auch bisher immer gute kompatible Toner bekommen die bei mir auch noch nicht zu Problemen wie Schmieren etc. geführt haben: www.tintentonerversand.de
Da habe ich bisher HP Toner gekauft und nun auch shcon für meinen neuen Kyocera Drucker nachgeordert, für den allerdings Originalen, da die Frau am Telefon meinte, wann es da Tonerkartuschen von anderen Herstellern gäbe wüsste sie auch noch nicht.

Gruß, Sven
von
Ich bestelle meine Toner am liebsten bei www.hq-patronen.de. Die stellen die selber her und gewähren auch Garantie auf die Produkte. Für meinen Brother kostet der Alternativ Toner gut die Hälfte vom Original und Unterschiede kann ich nicht ausmachen.
von
Remanufacturing also Wiederverwendung ist im Prinzip besser für uns alle und die Umwelt.

Ich unterstütze westeuropäische Recycler, die sich verpflichten Toner korrekt wiederaufzubereiten und mit Ihrem Namen auf der Packung dazu stehen.

Bei den Billigangeboten auf ebay sind sehr viele Nachbauten, Fälschungen aus China, Türkei oder Polen zu finden. Diese Produkte werden billiger an Verbraucher verkauft, als ein Remanufacturer sie herstellen bzw. an den Gr0ßhandel liefern kann.

Meist werden aber auch die Fake-Toner als REBUILT verkauft!

Nach oftmals nicht einmal der halben Seitenleistung gibt es Probleme durch minderwertige Komponenten in den Tonerkartuschen. Wer das z.B. als privater Wenigdrucker erst nach 6 Monaten bemerkt, zahlt am Ende doppelt.
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
20:02
19:12
18:37
17:57
16:36
11.8.
Advertorial
Online Shops
Artikel
28.07. HP Envy Pro 6420/6432 und Envy 6020/6032: Günstige Tintendrucker ohne Display aber mit Papierkassette
23.07. HP 117A/118A-​Serie: Drucker-​Firmwareupdate durch Patronenkauf?
23.07. HP Firmware 2020B, 2021A, 2022A, 2024A, 2025A und 2026B: Firmware-​Update für viele HP-​Tintendrucker ausgerollt
17.07. Canon Imageprograf Pro-​300: A3-​Pigmenttinten-​Fotodrucker für "Fine Art" und Hochglanz
14.07. Epson Ecotank ET-​5880: Business-​Ecotank mit PCL und Postscript
01.07. Epson Workforce Pro WF-​C878RDWF und WF-​C879RDWF: Tinten-​Kopierer mit hoher Reichweite
24.06. HP Deskjet 2710/2720 und Deskjet Plus 4120: Neue Deskjets mit noch kleineren Patronen
24.06. Canon StudentCashBack Pro 2020: Geld zurück für Studenten beim Kauf von Foto-​ und Tintentankdrucker
15.06. Microsoft KB4557957 und KB4560960: Windows-​Updates legen Brother-​Drucker lahm
12.06. Windows 10 Version 1903, 1909 und 2004: Probleme mit USB-​Druckern beim Windows-​Start
08.06. Kyocera und Kodak Alaris: Kyocera nimmt Dokumentenscanner ins Portfolio
02.06. Epson Readyprint Ecotank: Drucker mit und ohne Seitenkontingenten zur Miete für Endverbraucher
Themen des Tages
Beliebte Drucker
Neu   Epson Workforce Pro WF-4830DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Neu   Epson Workforce Pro WF-4820DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Neu   Epson Workforce Pro WF-3820DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 258,92 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 167,90 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Neu ab 208,98 €1 HP Smart Tank Plus 559

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 379,80 €1 Kyocera Ecosys M5526cdw

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 433,86 €1 Canon i-Sensys MF744Cdw

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 259,00 €1 Canon Pixma G6050

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 82,76 €1 Canon Pixma TS5150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen