Kyocera Laserdrucker ECOSYS P2235dw
  1. DC
  2. Forum
  3. Tintendrucker
  4. Epson
  5. Epson Stylus Photo PX700W
  6. Tintenkissen voll beim Epson Stylus Photo PX700W

Tintenkissen voll beim Epson Stylus Photo PX700W

Bezüglich des Epson Stylus Photo PX700W - Foto-Multifunktionsdrucker (Tinte)

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hallo,

ich habe einen Epson Stylus Photo PX700W, bei dem die Tintenkissen voll sind.
Es blinken alle Lichter und nichts geht mehr.

Ich habe jetzt auch schon den Artikel zum Austausch der Tintenkissen auf dieser Seite hier gelesen, aber jetzt zu meinem Problem:
das aufgeführte Programm SSC unterstützt meinen Drucker nicht und ich weiß jetzt nicht wie ich den Zähler zurückstellen soll.

Ich hoffe ihr könnt mir helfen und es gibt irgendeinen Trick

Danke
Beitrag wurde am 10.04.11, 22:08 vom Autor geändert.
Seite 3 von 3‹‹123››
von
sorry PX720WD=Artisan725
von
hats damit geklappt? du solltest trozdem extern waste ink tank anschließen
von
@"Endlich eine Lösung ipr.ebz.epson.net/...
PX720WD=artisan 835 Land USA
Seriennummer am Drucker
Drucker erst mit einem USBkabel anschließen dann Programm starten"

Würde mich mit meinem BX535WD auch sehr gerne auf einen solchen Reset rechtzeitig vorbereiten u. hätte diesbezüglich hier mal ein paar Fragen an euch:

Wo u. wie genau kann ich meinen aktuellen Status der Verschmutzung (Resttintenschwamm) abrufen/ einsehen, werde ich ggf. rechtzeitig vorgewarnt o. ist dann plötzlich einfach Schicht im Schacht?

Wie nennt sich mein Modell BX535WD in den USA/ CAN bzw. International / wie die Patronen u. funktionieren die dann ggf. auch bei mir im Drucker?
Wie gut funktioniert der o.g. Reset mit D Modellen, läuft die Software unter OSX u. wie gross/ umfangreich ist selbige, bzw. gibt es irgendwelche Probleme o. Fallstricke bei der Nutzung, welche Oberfläche?
Warum bietet Epson diesen Service/ Hilfe zum Reset nicht auch bei uns in D an, denn der Gang zum Fachmann lohnt bei solch einem Gerät ja wohl eher kaum?
Last but not least, wer kann was zu den am Markt befindlichen Resettern (keine klaren bzw. extrem widersprüchliche Aussagen im Handel zu XL/ T130x Patronen) u. Refill bezüglich T130x Patronen u. Nachbauten sagen (keine extra Refill-/Autoresetpatronen bzw. Ciss-Systeme), welche funktionieren hier problemlos welche Refillmethode funktioniert hier (Original/ Nachbauten) am besten u. ist es möglich Schwammpatronen (Nachbauten) auch mit Pigmentt. anstelle Dye zu befüllen, ist ein Reset der Patronen womöglich nicht nur Patronen sondern auch druckerabhängig o. spielt dieser Umstand überhaupt keine Rolle?

Fragen über Fragen - jetzt schon einmal vielen Dank für die hoffentlich reichhaltigen Antworten von eurer Seite ;-)
von
Gleiches Problem hier.

Der Drucker Artisan 730 scheint baugleich mit dem Epson px730wd. Die hier erwähnte Webseite liefert unter dem Namen zuverlässig Passwörter zum Resetten des Zählers.

Problem: Ich hab schon 20 mal resetten müssen. Spätestens beim übernächsten Druckvorgang ist das kissen angeblich wieder voll. Hab auch schon die Firmware überspielt (das Tool dazu gibt's auf der Epson-Seite zu dem Drucker) - hat nicht geholfen.

Ich will eigentlich ein CISS an's Laufen bringen, was kompliziert genug ist. Die Schläuche wollen sich einfach nicht füllen. Die ständigen Unterbrechungen durch dieses Tintenkissenproblem rauben mir den letzten Nerv.

Bitte dringend um Hilfe.
Beitrag wurde am 06.02.14, 21:01 vom Autor geändert.
Seite 3 von 3‹‹123››
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
19:04
14:47
14:17
14:12
13:55
21.10.
Advertorial
Online Shops
Artikel
22.10. Xerografie nach Chester F. Carlson und Otto Kornei: Die Fotokopie wird 80 Jahre
19.10. HP Sprocket New Edition: Neuer "Sprocket" soll schönere Fotos drucken
18.10. Brother MFC-​J5945DW, HL-​J6000DW, HL-​J6100DW, MFC-​J6945DW und MFC-​J6947: Bürodrucker für den professionellen Einsatz
17.10. Epson Workforce Pro WF-​C529RDTW und WF-​C579RDTWF: Großes Schwestermodell vom WF-​C5710 vorgestellt
09.10. Windows 10 Oktober Update (Version 1809): Online-​Druckertreiber im kommenden Windows-​Update
09.10. Canon Pixma MX925: Wiederbelebung eines Dauerläufers
05.10. Epson Ecotank ET-​M1100, ET-​M1120 und ET-​M2140: Epson führt eine Serie S/W-​Ecotanks ein
28.09. HP Tango und Tango X: "Erster" Smart-​Home-​Drucker mit viel Tamtam von HP vorgestellt
25.09. Canon Pixma G4511: Canons Drucker mit Tinte aus Flaschen erreichen den Handel
12.09. Brother DCP-​J1100DW und MFC-​J1300DW (All-​In-​Box): Brother-​Drucker mit Tinte für drei Jahre
03.09. Drucker von Brother und Epson auf der IFA 2018: Trend zu teuren Druckern mit günstigen Folgekosten
03.09. HP Sicherheitslücke: Firmware von HP-​Tintendruckern dringend aktualisieren
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu   Epson Workforce Pro WF-C579RDTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Neu ab 583,84 €1 Brother MFC-J6947DW

Multifunktionsdrucker, A3 (Pigmenttinte)

Neu   Epson Workforce Pro WF-C529RDTW

Drucker (Pigmenttinte)

Neu ab 398,19 €1 Brother MFC-J5945DW

Multifunktionsdrucker, A3 (Pigmenttinte)

ab 205,90 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 149,26 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 111,84 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 208,57 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 409,00 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 124,98 €1 Canon Pixma MX925

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen