Kyocera Laserdrucker ECOSYS P2235dw
  1. DC
  2. Forum
  3. Tintendrucker
  4. Epson
  5. Epson Stylus Photo 750
  6. Statusmonitor installieren?

Statusmonitor installieren?

Bezüglich des Epson Stylus Photo 750 - Fotodrucker (Tinte)

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
hallo.
habe das WinXP u. den oben genannten Drucker.habe nun per Hand die Treiber von der Epson HP installiert aber wie kann man den Statusmonitor installieren? habe ihn mir heruntergeladen aber wenn ich ihn installieren will, kommt folgende Fehlermeldung ?

C.\windows\system32\autoexec.nt . Die Systemdatei ist nicht geeignet, um Anwendungen für MS-DOS oder Microsoft Windows auszuführen.Klicken Sie auf schließen......


was ist da los ?

Danke für jede Hilfe von Euch
Neo
von
Du versuchst halt den Statusmonitor2 auf XP zu installieren. Der läuft aber nur auf Windows 2000, Windows 95, Windows 98, Windows ME, Windows NT 4.0 und nicht auf XP...
Auf XP läuft nur der Statusmonitor3 und ich fürchte der unterstützt deinen Drucker nicht :/

Alternative: Benutze css, das läuft auf XP und unterstützt auch deinen Drucker ;-)
von
Ja, das ist ein recht gutes Tool. Ich habs im Moment bei meinem R300 im Einsatz
von
dito
von
Hi Neo Le,

ich habe einen Stylus Color 900 und der benutzt auch den Statusmonitor 2. Es habe vom Epson Support einen Statusmonitor 2 (Version 2.5) für Windows XP erhalten und dieser funktioniert einwandfrei. In meiner Readme.txt steht auch der von verwendete Drucker Stylus Photo 750 drin. Du kannst dich ja mal per Mail oder über den Chat (etalk.epson.de) an den Epson Support wenden, mit der bitte dir diesen per Mail zukommen zu lassen.
Auf der amerikanschen HP gibt es den Statusmonitor 2 auch zum Download (ftp.epson.com/...).

Einziger Hacken an der Sache, dieser Statusmonitor ist nur in english. Aber Hauptsache es gibt wenigstens einen.

Gruß

Spooki007
von
hi
mal ne Frage - was ist dieses ess....
ich habe das Problem, dass bei mir der Statusmonitor3 zunächst fehlerfrei funktionierte, seitdem ich jedoch den neuen Druckertreiber von dem AcuLaser C900 installiert habe, habe ich keine Tintenstandsanzeige bei meinem R300 mehr. Der Farblaser ist über's Netzwerk installiert. Bei der Epson-Hotline sagte man mir, dass zunächst der Treiber für den Farblaser installiert werden muss, dann erst der Treiber für den R300. Also habe ich alles runtergeschmissen und neu installiert - jedoch Fehlanzeige. Betriebssystem ist WinXP Pro. Weiß vielleicht jemand noch einen Tip.

Danke und Gruß
von
@neo le

habe das gleiche prob mit meinem Photo 1200 unter XP gehabt. Du musst den Statusmonitor im Kompatibilitätsmodus installieren. Rufe unter XP mal die Hilfe auf und gebe als Suchbegriff "Kompatibilitätsmodus" ein. Wähle den passenden Eintrag aus und Du folge den Anweisungen auf dem Bildschirm. Als Modus wähle "Windows 2000" aus, das sollte auf jeden Fall klappen.

Nach erfolgter Installation kannst du auch den Stauts der Patronen ablesen.
von
Hallo,

was ist "CSS" und wo kann man das finden? Oder handelt es sich um die "SSC Service Utility"?

Danke
Beitrag wurde am 04.12.04, 11:27 vom Autor geändert.
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
10:10
09:19
22:49
20:11
17:17
Advertorial
Online Shops
Artikel
21.06. Epson Workforce Pro WF-​47xx-​Serie: Epson irritiert mit 2,6-​fach höheren Druckerpreisen
13.06. HP Color Laserjet Pro MFP M180n und M181fw: Farblaser mit extrem hohen Tonerkosten
13.06. Brother Tonerbenefit (derzeit nur in Osteuropa): Einfache S/W-​Laser mit äußerst günstigen Tonerkosten
11.06. Brother Inkbenefit Plus 2018 (Osteuropa): Neue Drucker mit Tinte aus Flaschen
08.06. Kyocera Ecosys M3145, M3645, M3655 und M3660-​Serie: Erweiterbare S/W-​Lasermultis von Kyocera
04.06. Epson Workforce Pro WF-​M5799DWF und WF-​M5299DW: A4-​S/W-​Tintendrucker mit riesigen aber teuren Beuteln
04.06. Epson Workforce Pro WF-​C8190, WF-​C8610 und WF-​C8690: Epson aktualisiert seine Tinten-​A3-​Kopierer
01.06. Brother P-​touch Color VC-​500W: Flexibler Farbetikettendrucker auf Zink-​Basis von Brother
09.05. Epson Expression Home XP-​255, XP-​257, XP-​352, XP-​355, XP-​452 & XP-​455: Günstige Tintendrucker mit hohen Folgekosten
30.04. Kyocera Ecosys M6230-​Serie, M6630-​Serie, P6230-​Serie und P7240cdn: Sieben neue Kyocera-​Farbdrucker der oberen Mittelklasse
26.04. Epson Workforce Pro ET-​8700 Ecotank (derzeit nur USA): Ecotank-​Version mit Farbpigmentinten auf Basis des WF-​C5710 in den Staaten erhältlich
16.04. Canon Tintendrucker Cashback April-​Juli 2018: Canon Pixma-​ und Maxify-​Tintendrucker mit Bargeld-​Rückerstattung
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
ab 155,37 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 59,89 €1 Canon Pixma TS5150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 239,99 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 131,25 €1 HP Officejet Pro 8710

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 96,87 €1 Epson Workforce Pro WF-3720DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 82,00 €1 Canon Pixma TS6150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 406,94 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 249,00 €1 Epson Workforce Pro WF-5620DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 198,99 €1 Canon Pixma MX925

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 221,05 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen