1. DC
  2. Forum
  3. Refill
  4. Epson Stylus SX510W
  5. "Druck Mich" Patronen (ersetzt EPSON T0711-14)

"Druck Mich" Patronen (ersetzt EPSON T0711-14)

Interesse am Epson Stylus SX510W   - Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hallo!

Jetzt habe ich noch eine weitere Frage zu kompatiblen Tintenpatronen für Epson T0711-14.
Unser Drucker: Epson Stylus SX 510w

In der Computerzeitschrift „Computer Bild“ gab es vor etwa ein Jahr ein Test mit mehreren verschiedenen kompatiblen Patronen des oben genannten Typs.
Dabei haben die Patronen von „Druck Mich“ ziemlich gut abgeschnitten (Schwarz- und Farbpatronen). Ausserdem sind sie ziemlich günstig: 12ml = 1,85 €

Die Testergebnisse von Computerbildwww.computerbild.de/...
Druck-Mich Patronen: www.tintenwelt.de/...

Eigentlich wollte ich die Druck Mich Patronen deshalb ausprobieren, habe aber dann doch andere Patronen gekauft (teurere). Der Grund dafür ist dass erst neulich durch Verwendung einer günstigen kompatiblen Schwarzpatrone (Digital Revolution) die Düsen des Druckkopfes verstopft waren. Der Drucker hat erst nur schwache schwarze Streifen ausgedruckt, und nach einiger Zeit kamen sogar nur leere Blätter beim SW-Druck heraus. Die Düsenreinigungen vom Drucker haben keine Verbesserung gebracht. Aber dank dem Artikel von Druckerchannel: Druckerreinigung: Epson-Druckköpfe reinigen (Methode 2) druckt der Drucker wieder einwandfrei wie zuvor. Danke für diesen Artikel!!! Naja das nur so nebenbei :)

Jedenfalls, aus diesem Grund bin ich jetzt vorsichtig mit günstigen Patronen.

Meine Frage ist nun: Sind die günstigen und gut bewerteten „Druck Mich Patronen“ empfehlenswert? Hat jemand Erfahrungen mit diesen Patronen (als Ersatz für T0711-14)?
Könnte es passieren dass nach einiger Zeit durch die „Druck Mich Patronen“ schon wieder die Düsen verstopfen?


Danke für jede Antwort und Hilfe!
von
Hallo Zentor wir kennen uns ja schon von deinem anderen Beitrag. Also du hast auch bei Druckerzubehoer bestellt vermute ich mal. Ich hatte dort nur hin und wieder Probleme mit den InkSwiss Patronen da kam keine Tinte mehr raus aber der Druckkopf war nie verstopft auch nicht bei Digital Revolution mit denen ich auch einige Zeit gedruckt habe. Kann sich bei dir vll um einen Dummen Zufall gehandelt haben. Da du sowieso mit dem gedanken spielst selbst nachzufüllen würde ich dir folgendes empfehlen:
www.compedo-shop.de/...
Die Patronen lassen sich wohl leichter als angebohrte befüllen und sie haben einen ARC und das beste ist (finde ich) du siehst von außen wie voll die Patrone ist. Die Tinte ist auf die Patronen zugeschnitten von daher dürfte auch keine Gefahr für den Druckkopf bstehen.
von
danke datroubler für den Tipp mit den Leerpatronen, diese scheinen die beste Lösung zu sein um Patronen selber aufzufüllen.
von
Ja vor allem ist die ersparnis ja so extrem das die anschaffungskosten für die leerpatronen kaum ins gewicht fallen.
Nur ein rechenbeispiel (für farbsiten):
Eine Farbseite kostet laut Epson 16,7 cent.
Wenn du 500 Farbseiten druckst (also ein Pack papier)
Kostet dich das 83€
Ich rechne mal großzügig mit einem Preis von 10€ für 100ml nachfülltinte.
Damit würden 500 Farbseiten gerade mal 4,1€ kosten...
Damit du meine Rechnung nachvollziehen kannst:
www.epson-store.de/...
Wenn ich das, hoffentlich richtig rechne, komme ich auf 0,081399123ml von allen 4 Farben zusammen für eine Farbseite.
Damit kann ich mit 100ml nachfülltinte 1229 Seiten drucken. Also für 10€ 1229 Seiten das sind pro Seite 0,0081€ (normal würde bei Epson eine sw Seite schon 0,045€ kosten) und das nochmal auf 500 Seiten sind die 4,1€.
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
16:19
16:11
15:11
14:38
12:43
21:27
Advertorial
Online Shops
Artikel
28.07. HP Envy Pro 6420/6432 und Envy 6020/6032: Günstige Tintendrucker ohne Display aber mit Papierkassette
23.07. HP 117A/118A-​Serie: Drucker-​Firmwareupdate durch Patronenkauf?
23.07. HP Firmware 2020B, 2021A, 2022A, 2024A, 2025A und 2026B: Firmware-​Update für viele HP-​Tintendrucker ausgerollt
17.07. Canon Imageprograf Pro-​300: A3-​Pigmenttinten-​Fotodrucker für "Fine Art" und Hochglanz
14.07. Epson Ecotank ET-​5880: Business-​Ecotank mit PCL und Postscript
01.07. Epson Workforce Pro WF-​C878RDWF und WF-​C879RDWF: Tinten-​Kopierer mit hoher Reichweite
24.06. HP Deskjet 2710/2720 und Deskjet Plus 4120: Neue Deskjets mit noch kleineren Patronen
24.06. Canon StudentCashBack Pro 2020: Geld zurück für Studenten beim Kauf von Foto-​ und Tintentankdrucker
15.06. Microsoft KB4557957 und KB4560960: Windows-​Updates legen Brother-​Drucker lahm
12.06. Windows 10 Version 1903, 1909 und 2004: Probleme mit USB-​Druckern beim Windows-​Start
08.06. Kyocera und Kodak Alaris: Kyocera nimmt Dokumentenscanner ins Portfolio
02.06. Epson Readyprint Ecotank: Drucker mit und ohne Seitenkontingenten zur Miete für Endverbraucher
Themen des Tages
Beliebte Drucker
Neu   Epson Workforce Pro WF-4830DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Neu   Epson Workforce Pro WF-4820DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Neu   Epson Workforce Pro WF-3820DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 167,90 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 424,00 €1 Canon i-Sensys MF744Cdw

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 242,72 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 319,73 €1 HP Color Laserjet Pro MFP M283fdw

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu ab 208,99 €1 HP Smart Tank Plus 559

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 82,76 €1 Canon Pixma TS5150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 208,99 €1 HP Smart Tank Plus 555

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen