1. DC
  2. Forum
  3. Tintendrucker
  4. Epson
  5. Epson Stylus SX115
  6. Nur Probleme mit dem Gerät

Nur Probleme mit dem Gerät

Bezüglich des Epson Stylus SX115 - Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hallo an alle,

es gibt ein rießen Problem mit obigen Druckermodell: Also, nach dem Wechsel der patronen wurden diese nicht anerkannt, obwohl Original-Patronen verwendet wurden. Da noch Restgarantie bestand, wurde der
Drucker zurückgebracht. Man stellte fest, dass ein Chip durchgebrannt war und es gab einen neuen. Neue Patronen drin, also los - von wegen. Es gab nur Ausdrucke mit Streifen, eine Düsenreinigung wurde zweimal durchgeführt und es kam die Ledung: Cyan alle - tauschen.Mmmh, die Patrone wurde getauscht - alle Patronen voll. Ausdruckversuch und wieder konnten die Patronen nicht erkannt werden. Habe dann den Treiber deinstalliert und neu installiert und schon waren alle Patronen da und voll -super.
Ein Dokument wurde gescannt und sollte Ausgedruckt werden - peng,die schwarze Patrone leer(?) - wie denn, die Patronen waren doch neu? Also wurde die schwartze Patrone getauscht und das Theater geht von vorne los: Angeblich keine Originalpatrone...
Ich habe die schn..... voll von dem Gerät, es wurde kaum gedruckt und immer die Patronen leer???

Nun meine Frage: Was verwendet Ihr für Drucker bzw. Multifunktionsgeräte? Es soll ein zuerlässiges Modell sein, geringe Druckkosten und möglichst Mackenfrei. Wer hat gute Erfahrungen gemacht und verrät sie mir?

LG

zzbaron
von
Habe selber sx510W. Der wurde nach 11 Monaten getauscht, da 2 Farben nicht mehr druckten. Jetzt habe ich beim Austauschgerät dasselbe Problem. 2 Farben drucken nicht mehr. Habe schon mehrmals Reinigungen durchgeführt, hat nichts genutzt. Außer das bei jeder Reinigung die Füllhöhe der Druckfarbe sinkt, wenn die Druckdüse verstopft ist, wo geht die Tinte hin. Werde mir auf jeden Fall kein Epson mehr zulegen. Gruss Moby
von
Hallo,
ja in letzte Zeithäufen sich diese Meldungen mit den Patronen die auf einmal nicht mehr erkannt werden, eine Richtige Lösung für das Problem gibt es bis jetzt auch nicht.
Unten im Drucker befindet sich Filze die die Vereinigte Tinte auf nehmen,wenn die voll sind stellt der Drucker seine Tätigkeit ein und es muss ein Reset gemacht werden, Filze getauscht oder ausgewaschen werden, bei den neueren Drucker geht das aber soviel ich weis nur über Käufliche Service Manuale.

Gruß,
sep
von
Habe privat u. i. rauhen Büroalltag viel mit Brother Tinte u. Laser Dr. zu tun u. wir sind eigentl. recht zufrieden, wenn man nicht unbedingt Fotodruck auf allerhöchstem Niveau betreiben will, was auch nur einige Epson u. HP besser können. Ein weiterer Nachteil, viele Modelle haben keine (geradlinige) Einzelblattzufuhr, sodaß bei Papieren >210 gr. Schluß ist.
Der m.E. größte Vorteil ist, daß man tintenmäßig fast zum Nulltarif drucken kann, bei durchaus sehr ordentlicher Qualität. Keine Chip-Tricks. Es gibt z.B. sehr große leere Tanks, die speziell zum komplikationslosen Wiederbefüllen konstruiert wurden. Kompatible Ersatztanks gibts f. unter 2€. Der Druckkopf scheint recht robust zu sein; bei mir hat er gerade 8 Farbseiten OHNE Farbe überlebt. (siehe mein voriges Posting)

MfG
Josef
von
Also, ich verwende den HP Officejet Pro 8500 Wireless und bin sehr zufrieden mit diesem Gerät.
Die Druckkosten halten sich im Rahmen.
Auf den Drucker gibt HP 3 Jahre Garantie.
Beitrag wurde am 01.02.11, 13:32 vom Autor geändert.
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
23:24
23:14
22:17
22:00
21:07
17:41
16:20
14:46
08:39
27.1.
Cleverleihe
Advertorial
Online Shops
Artikel
24.01. Ninestar, G&G, Instinkt: Ninestar plant eigenes "Instant Ink"
20.01. Epson Winter-​Cashback: Vierzig Euro retour für S/W-​Ecotanks
17.01. Oki-​Pakete für vertikale Märkte: Profis fürs Hotel, Autohaus und Gärtnerei
17.01. Canon-​Patente für Tonerkartuschen: Canon lässt kompatible HP-​Toner von Amazon.de entfernen
07.01. HP Color Laserjet Enterprise M856dn: A3-​Farblaser mit Ausbaufähigkeiten
13.12. Marktzahlen Drucker 2019 (drittes Quartal): HP auf Platz 1 gefolgt von Canon und Epson
22.11. Canon Pixma GM4050: S/W-​Tintentankdrucker für Büros ohne Fax
21.11. Canon Pixma G7050: Fax-​Multifunktionsdrucker mit Tintentanks
18.11. Reaktion von HP: Verwaltungsrat lehnt Übernahmeangebot von Xerox ab
14.11. HP Laserjet Pro MFP M428-​, M404-​ und M304-​Serie: Laserjet-​Mittelklasse von HP
07.11. Firmware für HP Officejet 6900er-​Serie: Update sperrt erneut Fremdpatronen für HP-​Drucker aus
06.11. Xerox will HP: Xerox liebäugelt mit HP-​Übernahme
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu   Lexmark CX920de

Multifunktionsdrucker, A3 (Laser/LED)

ab 165,10 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 61,55 €1 Canon Pixma TS5150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 362,00 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 123,00 €1 Epson Workforce Pro WF-4720DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 127,89 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 206,90 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 273,69 €1 Brother MFC-L3750CDW

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 206,90 €1 Brother MFC-J5730DW

Multifunktionsdrucker, A3 (Pigmenttinte)

ab 416,73 €1 Epson Workforce Pro WF-6590DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen