1. DC
  2. Forum
  3. Laserdrucker
  4. S/W-Laser
  5. Kyocera FS-1010
  6. Kyocera FS-1010 Anschließen

Kyocera FS-1010 Anschließen

Bezüglich des Kyocera FS-1010 - S/W-Drucker (Laser/LED)

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hallo Leute,

ich habe mir kürzlich einen gebrauchten und daher recht günstigen Kyocera FS-1010 gekauft. Ich habe auch einen Anschluss von Drucker an meinen Laptop.

Leider weiß ich nicht wirklich was ich machen muss damit ich jetzt damit Drucken kann. Der Anschluss geht vom Drucker in einen meiner USB Anschlüsse und soweit funktioniert auch alles, allerdings habe ich ab dann keine Ahnung was ich tun muss, damit der Drucker nun auch erkannt wird und ich Drucken kann. (ich habe Windows Vista).

Ich sage besser gleich, dass ich in dieser Materie nicht allzu bewandert bin und würde mich daher für jeden hilfreichen Beitrag freuen.
Seite 1 von 2‹‹12››
von
Hier gibts alles: www.kyoceramita.de/...#
von
Hmm okey danke.
Was soll ich machen wenn ich den Treiber (habe Classic KPDL Universaltreiber genommen) runtergeladen und installiert habe?
von
Neben Treiber findest Du auch die Dokumentation, dort Installation etc.
von
Okey, das sollte zu machen sein.
Habe allerdings ein Problem:
Wenn ich den On Knopf 3 Sekunden lang drücke soll eigentlich ein Blatt gedruckt werden, mit diversen Anweisungen etc.
Der Drucker druckt auch, allerdings kommt kein Text, sondern nur ein paar verschmierte Flecken. Liegt sowas am Toner? Vllt durch den Transport beschädigt? (Hab ihn schon mal rausgenommen und leicht geschüttelt)
Beitrag wurde am 26.10.10, 21:35 vom Autor geändert.
von
Auf der Kyocera-Seite gibts direkt die Installationsanweisung, arbeite die erstmal ab. Dann kann man weitersehen :-)
von
Hallo

also ich habe es mitlerweile geschafft, dass der Drucker in der Lage ist zu drucken. (3 Sekunden auf On-Taste drücken).

Das Problem: ich bring es nicht wirklich fertig den Drucker an meinen Laptop anzuschließen, so dass er erkannt wird und zum Standarddrucker wird. Die Anleitung von Kyocera hilft mir hier auch nicht wirklich weiter denn die sagt im Prinzip: "stecke das USB Kabel in deinen PC. Punkt."


Ich schildere mal kurz wie ich bisher vorgegangen bin.
Unter "Systemsteuerung" bin auf "Drucker" gegangen und dann auf "Drucker hinzufügen". Dann werde ich nach einem vorhandenen Anschluss gefragt und erhalte mehrere Möglichkeiten (LPT1-3, COM1-4, USB001 usw...). Leider habe ich keine Ahnung was der richtige für meinen Drucker ist bzw. was ich hier überhaupt angeben soll. Kann mir diesbezüglich jemand helfen?
von
Was ist denn passiert, als Du den Drucker per USB angeschlossen hast?
von
Also der Laptop gibt zwar den kleine Soundeffekt wieder, zum Zeichen das er etwas erkannt hat, allerdings gibts danach keine weitere Meldung dazu. (Habe Windows Vista. Ein Problem?)

Müsste es über diese "Drucker hinzufügen" Funktion nicht auch gehen?
Gibt es sonst noch Möglichkeiten?
von
Hey

also ich fände es echt super wenn mir jemand antworten könnte wie man einen Drucker anschleßt auch wenn ihn der PC nicht gleich beim Einfügen des USB Anschlusses erkennt.
Eigentlich kann ich mir nicht vorstellen dass die Frage nach dem Anschließen eines Druckers so selten in einem Drucker Forum vorkommen kann.

Wäre also super wenn jemand weiß wie genau das mit dem "Drucker hinzufügen" klappt oder was man genau tun muss damit der Drucker vom PC erkannt wird und man drucken kann. :)
von
Hallo Arafinwe,

der FS-1010 ist ein so altes Gerät, dass es in Windows Vista dafür schon Treiber geben sollte.

Über die Systemsteuerung gibt es die Funktion "Drucker hinzufügen" und dann eine USB-Anschluss auswählen. Du schließt ja das Gerät via USB ans Laptop an?

Gibt es dann eine Fehlermeldung, oder was passiert dann?

Gruß,

Florian Ermer
www.druckerchannel.de
Seite 1 von 2‹‹12››
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
23:24
22:10
22:01
21:54
16:17
14:18
Aktuelle Firmware Gast_53123
10.12.
Papiereinzug defekt ChristineE
Advertorial
Online Shops
Artikel
22.11. Canon Pixma GM4050: S/W-​Tintentankdrucker für Büros ohne Fax
21.11. Canon Pixma G7050: Fax-​Multifunktionsdrucker mit Tintentanks
18.11. Reaktion von HP: Verwaltungsrat lehnt Übernahmeangebot von Xerox ab
14.11. HP Laserjet Pro MFP M428-​, M404-​ und M304-​Serie: Laserjet-​Mittelklasse von HP
07.11. Firmware für HP Officejet 6900er-​Serie: Update sperrt erneut Fremdpatronen für HP-​Drucker aus
06.11. Xerox will HP: Xerox liebäugelt mit HP-​Übernahme
31.10. HP Color Laserjet Pro MFP M479-​ und M454-​Serie: Aufgefrischte "Color Laserjet"-​Mittelklasse
28.10. Brother Farblaser-​Cashback 09/2019: Bis zu 100 Euro zurück aufs Konto
22.10. Canon i-​Sensys LBP852Cx: Erster A3-​Farblaser nach längerer Pause
21.10. Epson Surecolor SC-​P9500 (B0) und SC-​P7500 (A1): Epson Foto-​Großformatdrucker mit neuem Druckkopf
16.10. Leserwahl 2019/20: Brother, Canon, Epson, HP und Kyocera am beliebtesten
15.10. Epson Expression Photo XP-​970: Foto-​Multifunktionsdrucker mit A3-​Einzug
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu   Ricoh IM C300

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   Ricoh IM C400SRF

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   Ricoh IM C300F

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   Ricoh IM C400F

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 185,40 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 166,98 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 359,00 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 208,24 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 133,51 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 369,00 €1 Epson Workforce Pro WF-5620DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen