1. DC
  2. Forum
  3. Kaufberatung
  4. HP Officejet 6000 E609a
  5. HP officejet 6000 oder canon pixma 4700?

HP officejet 6000 oder canon pixma 4700?

Bezüglich des HP Officejet 6000 E609a - Drucker (Tinte)

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
hallo,

ich drucke nur 1x im quartal ein paar buchhaltungsunterlagen aus und suche einen günstigen tintenstrahldrucker.

die wahl steht zwischen hp officejet 6000 oder canon pixma 4700.

bisher hatte ich einen canon pixma 4300 - dessen größtes problem war daß nach 3 monaten stillstand alles eingetrocknet war und ich erstmal unzählige intensivreinigungen durchlaufen mußte was sehr ärgerlich und tinte-verschwenderisch war.

meine frage:
besteht dieses problem generell bei tintenstrahlern oder ist es zB. beim officejet 6000 nicht so schlimm?
der pixma 4700 ist ja auch sehr gut bewertet, leider konnte ich keinen hinweis darauf finden ob dieser auch so schnell eintrocknet.

danke im voraus
von
Hallo sicnezz,

der iP4700 ist quasi der selbe Drucker wie der iP4300 mit kleineren Patronen. Ansonsten gibt es kaum Unterschiede. Auch der Officejet 6000 ist den beiden Canons recht ähnlich.

Daher ist bei allen drei Druckern die Eintrocknung nach einer Standzeit von 3 Monaten ähnlich problematisch.

Generell sollte man eher einmal die Woche etwas drucken, wenn man einen Tintendrucker verwenden möchte. Bei 3 Monaten Standzeit eignen sich solche Geräte weniger.

Wenn man auf Farbe verzichten kann, würde ich zu einem S/W-Laser greifen. Andernfalls würde ich es mit einem einfachen Tintendrucker, der Patronen mit Druckkopf verwendet (die obengenannten haben alle einen permanenten Druckkopf, der im Gerät bleibt) versuchen. Falls die Patronen eingetrocknet sein sollten, kann man einfach eine neue Patrone kaufen. Bei HP haben die Deskjet-Drucker Kombipatronen, bei Canon die einfacheren Tintendrucker (iP2700, MP280, MP495, MX3xx)

Gruß,

Florian Ermer
www.druckerchannel.de
von
hallo seggel,

danke für deine antwort. habe gehört daß einige hp-drucker ein tinten-rückführungssystem haben welche das eintrocknen verhindern sollen. weißt du zufällig welche das sind?
ansonsten - danke für den tip - 1x pro woche was drucken sollte wohl einiges an ärger ersparen :)

sic
von
Buchhaltungsunterlagen? Sind die farbig?

So oder so tendiere ich pers. zu einem SW Laser. Die trocknen nicht ein wenn sie mal in der Ecke dumm rum stehen. :)

Bei gleicher Druckqualität sind sie idR schneller, zum. wenn man die Laser mit den Einstiegsgeräte wie auch dem iP4700 vergleicht.

Als Tintenstrahler, wenn die Druckqualität nicht die beste sein muss und es nicht schnell gehen muss, käme auch noch Brother in Frage, die reinigen sich von Zeit zu Zeit autom., womit die Gefahr des Eintrocknen verringert wird. Allerdings kann ich dazu nicht mehr sagen ob, ob nicht, da mein Brother im Grunde täglich im Einsatz ist.

Aber wie gesagt, wenn auf Farbe verzichtet werden kann, def. ein SW-Laser. Oder wenn doch Farbe im Spiel ist, überlegen, ob es wirklich farbig sein muss oder ob nicht auch das farbige in SW ausreicht.
von
Hallo sicnezz,

ein Tintenrückführungssystem gab es bei einigen HP-6farb-Fotodruckern. Darunter beispielsweise der Photosmart C8180. HP hat das System aber mittlerweile eingestellt.

Ob das System das eintrocknen verhindern kann, wage ich aber zu bezweifeln.

Gruß,

Florian Ermer
www.druckerchannel.de
von
danke für eure antworten :)
vielleicht noch eine etwas skurrilere frage:
gibt es erfahrungswerte wieviel man zB. pro woche mit einem tintenstrahler drucken muß damit er nicht eintrocknet?
danke
von
Die Testseite (Düsentest) sollte reichen.
von
Bei der Umstellung auf Digital-Foto dachte ich eigentlich das man Fotos drucken dürfe ...aber scheinbar MUSS man drucken damit das Zeug nicht eintrocknet.
Ich habe seit einiger Zeit einen HP Farblaser der mein "officezeug" klaglos druckt - auch wenn ich das Teil mal Wochen/Monate nicht brauche.

Weil ich aber auch mal Fotos drucken will - mehr sw/fine Art als Farbe überlege ich mir den HP 8850 zuzulegen.
Ich hätte prinzipiell kein Problem wöchentlich ne Testseite zu drucken, aber was mache ich im Urlaub (meiner geht nun mal 4-6 Wochen!)?

Heisst das also nach mehrwöchigen Urlauben (und DANNACH hat man ja oft frisches digital-Material zum Drucken!) jedes mal neue Druckköpfe/Drucker kaufen, oder kann solch HP 8850 auch mal 4-6 Wochen stehen??
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
16:34
16:29
16:17
15:27
15:12
18.10.
18.10.
Fehlercode 1000000 Gast_52754
18.10.
Advertorial
Online Shops
Artikel
21.10. Epson Surecolor SC-​P9500 (B0) und SC-​P7500 (A1): Epson Foto-​Großformatdrucker mit neuem Druckkopf
16.10. Leserwahl 2019/20: Brother, Canon, Epson, HP und Kyocera am beliebtesten
15.10. Epson Expression Photo XP-​970: Foto-​Multifunktionsdrucker mit A3-​Einzug
18.09. Epson Workforce WF-​110W: Mobiler Business-​Tintendrucker mit zweitem Akku
13.09. Kyocera Ecosys P3260dn und M3860-​Serie: Top-​Modell in der S/W-​A4-​Klasse mit integriertem Finisher
10.09. Epson Expression Photo XP-​8600 und XP-​8605: Sechsfarb-​Multifunktionsdrucker mit größerem Display
05.09. PDR Recyclinganlage für Tintenpatronen: Recycling von eingesammelten HP-​Tintenpatronen
28.08. Canon Pixma TS3350-​ und TS5350-​Serie: Pixmas mit Druckkopf-​Patronen und eigenwilligen Gehäusefarben
27.08. Canon Pixma TS6350-​ und TS8350-​Serie: Foto-​Pixmas mit Papierbreitenerkennung
23.08. Canon i-​Sensys LBP220, LBP320, MF440 und MF540-​Serie: Canon erneuert seine Monolaser
14.08. Xerox B205, B210 und B215: Einstiegs-​Monolaserdrucker mit HP-​Technik
12.08. Sicherheitslücken bei Brother, HP, Lexmark, Kyocera, Ricoh und Xerox: Schwachstellen bei Sicherheit von Druckern allgegenwärtig
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu ab 196,70 €1 HP Laserjet Pro M304a

S/W-Drucker (Laser/LED)

Neu ab 335,48 €1 HP Laserjet Pro MFP M428dw

S/W-Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 183,50 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 168,02 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 365,00 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 186,89 €1 Brother MFC-J5730DW

Multifunktionsdrucker, A3 (Pigmenttinte)

ab 114,90 €1 Epson Workforce Pro WF-4720DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 129,94 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 162,85 €1 Canon Pixma TS8350

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 166,00 €1 Epson Ecotank ET-2600

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen